CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

39/III Fantasie

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Meredith hat eine höchst erotische Fantasie: Eine Liebesnacht mit Derek und Finn. Der fluchende George reißt Meredith aus ihren süßen Träumen. Er fühlt sich völlig überfordert von Callies Einzug – vor allem, weil sie all seine Sachen mitbenutzt. Izzie beschließt, ins „Seattle Grace Hospital“ zurückzukehren und sich Dr. Webber zu stellen. So ist zumindest der Plan. In der Realität traut sie sich nicht, die Schwelle ins Krankenhaus zu überschreiten. Cristina fühlt sich durch Preston genervt, der nach seiner Entlassung aus dem Hospital viel Zuspruch und Umsorgen bedarf. Addison hat eine lange Liebesnacht mit Mark hinter sich und versucht ihn danach möglichst dezent loszuwerden. Für Meredith wird ihr Traum Wirklichkeit: Von Derek und Finn umgarnt, hat sie schließlich zwei Dates am selben Tag …

Alex erhält eine merkwürdige kleine Patientin, die diverse Verletzungen an ihrem Körper hat. Die kleine Megan hat angeblich Superkräfte, denn sie näht sich selbst ihre Wunden und empfindet dabei stets keinerlei Schmerzen. Alex treibt vielmehr die Sorge um, dass Megan von ihren Adoptiveltern misshandelt wird. Dr. Bailey setzt sich nochmals bei Richard für Izzie ein. Callie lässt sich George als Assistenzarzt zuteilen, der ihrem Patienten die Operation ausredet. Dies führt zum Streit zwischen den beiden. Mark hält Addison auf Trab, denn er macht keine Anstalten, nach New York zurückzukehren, und lässt seinen unwiderstehlichen Charme auf sie einwirken.

Anzeige

Preston stattet dem „Seattle Grace Hospital“ einen Besuch ab – aber nicht um seine Rückkehr, sondern eine längerfristige Auszeit zu besprechen! Cristina muss erkennen, dass Preston wenig Zuversicht hat, jemals wieder seine chirurgische Qualität zu erreichen. Alex testet Megans Schmerzempfindlichkeit unter schwersten körperlichen Leiden, doch ihre Geschichte scheint zu stimmen. Miranda findet die wahre Ursache für Megans Zustand, woraufhin das Mädchen flüchtet, da sie glaubt, ihre Eltern würden sie aufgeben, sollte sie tatsächlich krank sein. Erst Alex kann sie vom Gegenteil überzeugen. Finns Mittagessen mit Meredith wird von Derek gestört, woraufhin er Dereks Abendessen mit Meredith torpediert.

Finn und Derek sind viel zu sehr mit ihren Animositäten beschäftigt, anstatt Meredith zu beachten. Callie zieht nach dem Krach mit George in dasselbe Hotel, in dem bereits Addison und Richard leben. Auch Mark sucht sich dort nun ein Zimmer und läuft Dr. Webber in die Arme. Cristina hält Preston an, sich wieder am Operieren zu versuchen, während Alex sich Izzie annimmt, die ihr Glück am nächsten Tag versuchen will.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Sometimes a Fantasy
Deutscher Titel:
Fantasie
Drehbuch:
Deborah Cahn
Regie:
Adam Arkin
Gastdarsteller:
Abigail Breslin (Megan Clover), Gabriel Casseus (Taylor Tressel), Lanai Chapman (Lianne Tressel), Jack Conley (Jasper Hovey), Stephanie Erb (Mrs. Gantry), Chris O’Donnell (Dr. Finn Dandridge)
Anmerkungen:
Eric Dane (Dr. Mark Sloan) wird in die Riege der Hauptdarsteller aufgenommen.
Ausstrahlung:
USA: 05.10.2006 (ABC), DE: 17.04.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Die wiedervereinten Meredith und Derek strotzen nur so vor guter Laune, sodass sie den Blick für die Sorgen anderer verlieren. Meredith muss erkennen, dass sie ihre Mutter vernachlässigt hat. Bei einem Besuch im Pflegeheim dringt sie kaum zu Ellis ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Nachdem einige Patienten an post-operativen Infektionen erkrankt sind, nimmt die Seuchenkontrolle das „Grey Sloan Memorial Hospital“ genauestens unter die Lupe. Der Verdacht erhärtet sich, dass Dr. Bailey Schuld am Ausbruch der ...