CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

45/III Verrat

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Misstrauen und Gewissensbisse: Cristina wird von schweren Zweifeln geplagt, da sie befürchtet, dass bei der Operation von Georges Vater etwas schiefgehen könnte. Preston wähnt sich hingegen langsam über den Berg, da seine letzten OP-Einsätze problemlos verliefen. Dennoch macht sich Cristina Sorgen, dass genau bei Harold O’Malleys OP seine Hand wieder zu zittern beginnen könnte. Dr. Bailey weist auch noch Izzie, die weiterhin keine direkte ärztlichen Maßnahmen durchführen darf, dem Fall zu, während Cristina dringend in der Notaufnahme benötigt wird. Preston ist verblüfft, als seine Studienrivalin Dr. Erica Hahn im „Seattle Grace Hospital“ auftaucht. Scheinbar hat George sie zur Behandlung seines Vaters hinzugezogen!

Auf dem Fischmarkt von Seattle hat sich ein Unglück ereignet: Ein Autofahrer ist frontal in die Marktstände gerast. Eines der Opfer ist eine schwangere Frau. Die Ehefrau des Unglücksfahrers beichtet Miranda, dass ihr Mann bereits häufiger Probleme mit seinen Beinen hatte und sie ihm die Autoschlüssel nicht hätte geben dürfen. Zwischen Cristina und einem verwirrten Preston, dem von Richard seine Chefarzt-Stelle angeboten wurde, kommt es zum Streit. Izzie rät Georges Eltern, statt Dr. Hahn doch lieber Dr. Burke zu vertrauen. Als George dies erfährt, macht er Izzie schwere Vorwürfe. Callie eröffnet er, dass er von ihrer Affäre mit Mark weiß.

Anzeige

Während Prestons Operation an Harold O’Malley problemlos verläuft, wird Dr. Hahn in einen anderen Notfall verwickelt. Dabei treten Probleme auf, sodass Dr. Hahn Preston hinzuruft. Nun kann er aber Cristina nicht mitnehmen, woraufhin Meredith ihre eigenen Schlüsse zieht, und ist daher zum ersten Mal ganz auf sich allein gestellt. Danach will Preston seine eigentliche Operation abschließen, als eine Komplikation auftritt. Cristina will sofort eingreifen, doch Preston will lieber mit Dr. Bailey arbeiten, da er überzeugt ist, dass er es allein kann.

Cristina geht daraufhin zu Dr. Webber und gesteht ihm alles. Wenig später erscheint Preston im Büro des Chefs und will ebenfalls mit offenen Karten spielen. Addison richtet den freundschaftlichen Rat an Alex, sich von Mark nicht ausnutzen zu lassen. George entschuldigt sich bei Izzie für einen Wutausbruch im Krankenhaus, während Derek von Meredith wissen will, wie sie ihm bloß ihre Vermutung verheimlichen konnte, dass Preston nicht voll funktionsfähig ist. Meredith macht klar, dass sie Cristina als ihrer besten Freundin das Schweigen geschuldet hat. Unterdessen kehrt Cristina nur zögerlich nach Hause zurück. Wie erwartet spricht Burke kein einziges Wort mit ihr und verbannt sie auf die Couch.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
From a Whisper to a Scream
Deutscher Titel:
Verrat
Drehbuch:
Kip Koenig
Regie:
Julie Anne Robinson
Gastdarsteller:
Emy Coligado (Janelle Duco), George Dzundza (Harald O’Malley), Debra Monk (Louise O’Malley), Brooke Smith (Dr. Erica Hahn), Lois Smith (Mrs. Dickerson)
Anmerkungen:
Diese Folge wird nicht von Ellen Pompeo (Dr. Meredith Grey), sondern von Sandra Oh (Dr. Cristina Yang) erzählt.
Ausstrahlung:
USA: 23.11.2006 (ABC), DE: 05.06.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Die eine geht, die andere kommt: Während die Nachricht von Erica Hahns Kündigung die Runde macht, erscheint Merediths Bekannte Sadie Harris in der Stadt. Die beiden Frauen besuchten einst gemeinsam die Ärzteschule und Meredith freut sich sehr ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Es ist der alljährliche Valentinstag. Derek und Meredith sowie Owen und Cristina sind auf dem Weg zu einem Restaurant, um dort gemeinsam zu speisen. Während Meredith und Cristina am liebsten wieder ins Krankenhaus möchten, freuen sich Owen und ...