Grey’s Anatomy

Grey’s Anatomy

mittwochs um 20:15 Uhr auf Pro7

97/V Liebesbrief im Aufzug

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Owen verbringt die Nacht bei Cristina, doch kurz nachdem Cristina eingeschlafen ist, wird Owen von seinem Kriegstrauma eingeholt und beginnt, Cristina zu würgen. Callie wird auf den Tumult aufmerksam und betritt Cristinas Schlafzimmer, woraufhin Owen aus seiner Apathie erwacht und geschockt von Cristina ablässt. Cristina verzeiht Owen den tätlichen Angriff jedoch. Meredith und Callie können diese Entscheidung nicht nachvollziehen. In Dereks Gegenwart erleidet Owen einen weiteren Nervenzusammenbruch, woraufhin Derek Owen rät, professionelle Hilfe aufzusuchen. Owen erwidert jedoch barsch, dass Derek sich um seine eigenen Probleme kümmern solle. Später möchte sich Owen von Cristina trennen, doch diese will ihn nicht aufgeben.

Kurz bevor er seinen Dienst im "Seattle Grace Hospital" wieder aufnimmt, präsentiert Derek Meredith wortlos seinen Verlobungsring. Meredith möchte seinen Heiratsantrag jedoch nicht annehmen. Izzie wird über ihren Behandlungsplan aufgeklärt. Die Onkologin Dr. Swender eröffnet Izzie, dass ihr harte Zeiten bevorstehen. Doch nicht nur ihre gesundheitlichen Beschwerden machen Izzie zu schaffen: Außer Miranda Bailey erhält sie keinerlei Besuche. Während Alex nicht weiß, wie er mit Izzie umgehen soll, ist George beleidigt, da Izzie sich ihm nicht anvertraut hat und er über Dritte von ihrer Krankheit erfahren musste. Callie wiederum macht sich Vorwürfe, da sie Izzie vor einiger Zeit noch den Tod gewünscht hat. Callie sucht George auf und versucht seine Wut zu lindern.

Richard eröffnet Alex, dass vorsichtshalber einige von Izzies Eizellen eingefroren werden. Diese seien besonders überlebensfähig, wenn sie vorher befruchtet werden. Ohne dies vorher mit Izzie abzusprechen, erklärt sich Alex bereit, seinen Samen zu spenden. Bevor er jedoch zur Tat schreitet, macht sich Alex in Merediths Gegenwart große Vorwürfe, dass er Izzies Erkrankung nicht vorher bemerkt hat. Mark, Lexie und Alex kümmern sich um eine ältere Patientin namens Joyce, welche schon öfters kurz vor dem Ableben stand, im letzten Moment jedoch stets zu neuer Kraft erwachte. Kurz bevor er Izzie operiert, kommen Derek Zweifel. Er bittet Meredith, seinen Heiratsantrag anzunehmen, doch sie lehnt erneut ab. Sie versichert ihm jedoch ihre grenzenlose Liebe.

Während des Eingriffs warten Izzies Freunde und Kollegen vor dem OP. Alle sind erleichtert, als Miranda ihnen schließlich die gute Nachricht überbringt, dass Derek den Tumor aus Izzies Gehirn entfernen konnte. Miranda erteilt Meredith, Cristina, Alex und George jedoch einen Rüffel und fordert sie dazu auf, sich in Zukunft besser um Izzie zu kümmern. Derek greift zu ungewöhnlichen Maßnahmen, um Meredith zu einer Heirat zu bewegen: Er plakatiert einen Aufzug mit Röntgenaufnahmen diverser Patienten, die sie in ihrer Zeit am "Seattle Grace Hospital" gemeinsam behandelt haben. Meredith ist sichtlich überwältigt. Unterdessen schlafen Owen und Cristina zum ersten Mal miteinander. Anschließend gesteht sie ihm jedoch, dass sie Angst habe, in seinen Armen einzuschlafen. Während Meredith Cristina wenig später von ihrer Verlobung erzählt, berichtet Cristina, dass sie sich von Owen getrennt habe. In der Zwischenzeit unterzieht sich Owen einer Kernspintomografie, um sein Trauma zu bekämpfen.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Elevator Love Letter
Deutscher Titel:
Liebesbrief im Aufzug
Drehbuch:
Stacy McKee
Regie:
Edward Ornelas
Gastdarsteller:
Jessica Capshaw (Dr. Arizona Robbins), Kimberly Elise (Dr. Swender), Molly Hagan (Jackie), Brandon Scott (Dr. Ryan Spalding), Todd Waring (Tobin)
Anmerkungen:
Diese Folge wird nicht von Ellen Pompeo (Dr. Meredith Grey), sondern von Justin Chambers (Dr. Alex Karev) erzählt.
Ausstrahlung:
USA: 26.03.2009 (ABC), DE: 05.08.2009 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 23.12.2020