Dr. Michael Gundlach

Bild von Udo Thies als Dr. Michael Gundlach aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)
Darsteller:
Udo Thies
Geburtsdatum:
12. Juli 1958 (Alter: 63)
Geburtsort:
Zeven
Körpergröße:
176 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Verweildauer:
Folge 241 (27. April 1993) bis Folge 630 (6. Dezember 1994); Folge 3882 (6. Dezember 2007) bis Folge 3902 (10. Januar 2008)[Hauptcast: Folge 241-630]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Nachdem Frank Ullrich nach Afrika ausgewandert ist, übernimmt Michael Gundlach dessen Arztpraxis und etabliert sich rasch im Freundeskreis. Mit seiner Sprechstundenhilfe Iris Gehbauer verbindet Michael schon bald weitaus mehr als nur die Arbeit. Dunkle Wolken ziehen jedoch auf, als Iris’ ehemaliger Arbeitgeber Dr. Horst Lange in der Stadt erscheint. Mit diesem hatte Iris eine heimliche Beziehung, während er noch verheiratet war. Horst wollte seine Frau für Iris verlassen, entschied sich aber letztendlich für seine Familie und gegen Iris. Aus diesem Grund will sich Iris nicht mehr auf einen Arbeitskollegen einlassen. Nachdem Langes Tochter Iris öffentlich gedemütigt hat, verschwindet Iris spurlos. Gleichzeitig kümmert sich Michael um seinen Neffen Max Probst, den Sohn seiner Schwester Annette, da sich Annette und ihr Mann getrennt haben.

Nachdem Iris unverhofft in die Stadt zurückgekehrt ist, kommen sie und Michael endlich zusammen. Die nächste Krise naht jedoch, als Michael Iris bittet, wieder für ihn zu arbeiten. Iris fühlt sich dadurch wieder an ihre problematische Ex-Beziehung erinnert und stellt ihr gesamtes Leben mit Michael infrage. Gerade als sich Iris mit Michael versöhnen will, wird sie damit konfrontiert, dass er mit der attraktiven Hilda Berg bereits eine Nachfolgerin gefunden hat. Hilda fühlt sich schon bald zu Michael hingezogen und versucht ihn zu verführen, doch er bleibt standhaft. Als Milla Engel in einem Taxi eingeklemmt wird und Michael und Hilda ihr helfen müssen, verliert Hilda die Nerven. Die zufällig herbeigeeilte Iris hilft Michael in dieser schwierigen Notlage. Hilda kündigt nach diesem Vorfall. Als Michael sie umstimmen will, kommt es zum Streit. Am nächsten Morgen wird Hilda mit einer Strumpfhose erwürgt in ihrer Wohnung aufgefunden. Nach diesem Schock macht Michael Iris einen Heiratsantrag. Nach vielen Turbulenzen feiern die beiden eine rauschende Hochzeit. Plötzlich taucht Michaels Vater Bernhard in der Stadt auf. Michael ist schon bald genervt von Bernhard, da der sich ständig in sein Leben und in seine Arbeit einmischt. Erst später kommt es zwischen Vater und Sohn zu einer längst überfälligen Aussprache.

Iris leidet darunter, dass sie keine Kinder bekommen kann. Nachdem sie erfolglos versucht hat, doch schwanger zu werden, beschließen sie und Michael, ein Kind zu adoptieren. Nach langem Warten erhalten Iris und Michael die Nachricht, dass ein geeignetes Baby für sie gefunden wurde: Sie adoptieren den kleinen Dominik, bei welchem es sich in Wahrheit um Felix Löpelmann, den Sohn von Jo Gerner und Claudia Löpelmann, handelt. Nachdem Iris’ Eltern den beiden ein Landhaus geschenkt haben, beschließen Michael und Iris, gemeinsam mit Dominik aufs Land zu ziehen. Am Abend vor ihrer Abreise kommt Iris durch eine von Tobias Gericke gelegte Autobombe ums Leben, die eigentlich Heiko Richter treffen sollte. Nach Iris’ Tod bricht Michaels vormals heile Welt zusammen. Er verfällt in eine tiefe Depression, aus der ihn Clemens und Vera Richter zu befreien suchen. Dies führt jedoch dazu, dass Vera und Michael miteinander schlafen. Die beiden beschließen, diese Sache für sich zu behalten.

Michael weiß nach Iris’ Tod nichts mit sich anzufangen und lässt seine schlechte Laune immer öfter an Elke Opitz aus, die nun als Sprechstundenhilfe in Michaels Praxis arbeitet. Nach einem Zusammenbruch behauptet Michael, an einem Gehirntumor zu leiden. Elke benachrichtigt Michaels Vater Bernhard, damit der sich um seinen Sohn kümmert. Obwohl bei einer Untersuchung herauskommt, dass er kerngesund ist, hat Michael mit seinem Leben abgeschlossen und bereitet sich auf seinen baldigen Tod vor. Bernhard und Elke hecken einen Plan aus, um Michael neuen Lebensmut zu geben und seine Leidenschaft für die Medizin wiederzuerwecken. Nachdem ihnen dies gelungen ist und Michael zu seiner alten Form zurückgekehrt ist, reist Bernhard wieder ab.

Etwas später macht Michael Bekanntschaft mit der Hostess Ursula Berger, die sich aufgrund ihrer Schlafprobleme in Michaels Behandlung gibt. Michael fühlt sich rasch zu ihr hingezogen und bucht mehrmals ihre Dienste, um seine Einsamkeit zu bekämpfen. Während es für ihn jedoch eine rein körperliche Sache ist, entwickelt Ursula tiefere Gefühle für Michael. Schließlich zieht Michael die Reißleine und sagt Ursula, dass sie sich nicht mehr treffen werden. Ursula gibt vor, die Stadt verlassen zu wollen, doch in Wahrheit verfolgt sie Michael und schickt ihm in Iris’ Namen Briefe. Als Michael nach einer Weile entdeckt, dass Ursula dahintersteckt, wird Ursula in eine Nervenklinik eingewiesen. Kurz darauf erfährt Michael, dass das Jugendamt ihm das Sorgerecht für Dominik entziehen will. Claudia kehrt zurück und sucht nach ihrem Sohn Felix. Nachdem sie erfahren hat, dass Felix von Michael adoptiert wurde und inzwischen Dominik heißt, sucht sie Michaels Nähe und bietet ihm an, für ihn als Babysitterin zu arbeiten. Bald kommen sich die beiden auch privat näher.

Claudia erfährt, dass sie das Sorgerecht für ihr Kind nur dann wiedererlangen könnte, wenn sie Michael heiratet. Sie hat ihre liebe Mühe damit, ihre Vergangenheit in der Stadt vor Michael geheim zu halten. Durch Zufall findet Gerner heraus, dass der kleine Dominik in Wahrheit sein Sohn Felix ist. Er macht Claudia den Vorschlag, Dominik gemeinsam zurückzubekommen. Claudia kann Gerner im letzten Moment davon abhalten, dass er Dominik aus Michaels Praxis entführt. Aus Rache erzählt Gerner Michael alles über Claudias Vergangenheit und dass sie Dominiks leibliche Mutter ist. Michael lässt Claudia keine Zeit für Erklärungen und will sie nicht mehr wiedersehen.

Gerner plant, gemeinsam mit Dominik das Land zu verlassen, doch Claudia kommt ihm zuvor und plant ihrerseits, mit Dominik unterzutauchen. Im letzten Moment kommen ihr jedoch Zweifel und sie bringt Dominik zu Michael zurück. Michael und Claudia finden wieder zueinander und wollen gemeinsam aufs Land ziehen. Gerner heuert einen Profi an, der Dominik entführen soll. In einem Parkhaus will Gerner seinen Sohn in Empfang nehmen. Gerade als Michael und Claudia dazustoßen, rollt der Kinderwagen plötzlich eine Rampe hinunter. Während Michael Dominik rettet, wird Gerner von einem plötzlich ankommenden Auto angefahren. Um die Schatten der Vergangenheit endlich hinter sich zu lassen, ziehen Michael und Claudia gemeinsam mit Dominik aufs Land.

Über zehn Jahre später stirbt Claudia an einem Schlaganfall. Am Tag ihrer Beerdigung beichtet Michael dem inzwischen erwachsenen Dominik, dass Jo Gerner sein leiblicher Vater ist. Daraufhin macht sich Dominik auf den Weg nach Berlin, um seinen Vater ausfindig zu machen. Michaels Warnungen, dass Gerner ein skrupelloser und gefährlicher Mann ist, schlägt er in den Wind.

Letzte Aktualisierung: 27. September 2021

Ähnliche Rollenprofile

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 26. September 2021

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 1. Oktober 2012

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 1. Oktober 2012