Katja Wettstein

Bild von Alexandra Neldel als Katja Wettstein aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)
Darstellerin:
Alexandra Neldel
Geburtsdatum:
11. Februar 1976 (Alter: 46)
Geburtsort:
Berlin
Körpergröße:
170 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 1064 (11. September 1996) bis Folge 1749 (16. Juni 1999)[Hauptcast: Folge 1159-1749]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die blonde, kurvenreiche Katja Wettstein ist eine Mitschülerin von Nataly Jäger und die Tochter des zwielichtigen Geschäftsmanns Volker Wettstein. Auf Geheiß ihres Vaters muss Katja am Viktoria-Luise-Gymnasium Drogen verkaufen. Während sich Schuldirektorin Elisabeth Meinhart in Volker verliebt, kommt Nataly Katjas Geheimnis auf die Schliche. Nachdem Katja unter Drogeneinfluss auf der Schultoilette zusammengebrochen ist, behauptet Volker, dass ihr jemand die Drogen ins Getränk geschüttet haben muss. Elisabeth glaubt Volker bedingungslos – im Gegensatz zu Elisabeths Bekannten, welche Volker allesamt für mysteriös halten. Als die Wahrheit schließlich ans Licht kommt, wird Volker verhaftet.

Katja hingegen kommt in einer sozialen Einrichtung für Jugendliche unter. Als sie an die Schule zurückkehrt, wird sie von ihren Mitschülern gemobbt. Katja beginnt sich für Leon Moreno zu interessieren und beginnt eine Affäre mit ihm. Nachdem Katja wiederholt von einem Mitschüler gemobbt wurde, sprüht sie ihm Tränengas ins Gesicht. Daraufhin wird sie der Schule verwiesen. Elisabeth verhilft Katja zu einem Ausbildungsplatz in Dr. Rainer Falcks Arztpraxis, doch dort unterläuft ihr ein Fehler nach dem anderen. Später erhält Katja einen Ausbildungsplatz im „Fasan“, wo sie sich zur Hotelfachfrau ausbilden lässt, aber immer wieder mit dem Oberkellner Roland Biedermann aneinandergerät. Außerdem zieht Katja bei Andy Lehmann und Charlie Fierek ein und freundet sich mit Vanessa Moreno an, mit der sie nachts um die Häuser zieht.

Kurz vor seinem Gerichtsprozess bricht Volker aus dem Gefängnis aus. Nachdem er Elisabeth bedroht hat, taucht er unter. Katja wird unter Polizeischutz gestellt. Als Volker seiner Tochter auflauert, droht er ihr, sich umzubringen, falls sie ihm nicht dabei hilft, ins Ausland zu flüchten. Nachdem Katja den Tresor des „Fasan“ geleert hat, wird sie von Leon ertappt. Leon leiht sich von Jo Gerner Geld, um es Volker zu übergeben, doch dieser nimmt ihn als Geisel. Ohne die Polizei einzuschalten, planen Daniel und Elisabeth, Volker das Geld in der Spielzeugfabrik zu übergeben. Nachdem Leon befreit wurde, gelingt es Daniel, Volker zur Aufgabe zu zwingen. In diesem Augenblick trifft jedoch auch die Polizei ein, die Volker sogleich erschießt. Katja gibt Daniel die Schuld am Tod ihres Vaters und überwirft sich auch mit Leon. Nach einiger Zeit erkennt sie jedoch, dass sie die Vergangenheit hinter sich lassen muss.

Katja versucht Leon erneut an sich zu binden, hat damit jedoch keinen Erfolg. Nach einem kurzen Abenteuer mit Frank Richter lernt sie den wohlhabenden Oliver Thalberg kennen. Die beiden kommen sich rasch näher – sehr zum Verdruss von Olivers hochnäsiger Mutter Dorothea, die mit allen Mitteln versucht, Katja von Oliver fernzuhalten. Nachdem Oliver sich für Katja entschieden hat, wird er von Dorothea enterbt. Oliver versucht auf eigenen Beinen zu stehen, was ihm jedoch äußerst schwerfällt. Als Katja erkennt, wie viel Oliver ihretwegen aufgegeben hat, will sie sich von ihm trennen. Nachdem Katja Dorothea das Leben gerettet hat, macht Dorothea Katja und Oliver ein Friedensangebot. Ohne dies vorher mit Katja abzusprechen, verkündet Oliver, dass er und Katja bald heiraten werden.

Katja erkennt, dass sie Oliver eigentlich nicht liebt, und trennt sich von ihm. Oliver kann dies nicht akzeptieren und verfolgt Katja auf Schritt und Tritt. Um ihm eine Lektion zu erteilen, täuschen Katja und Leon vor, wieder ein Paar zu sein. Daraufhin lässt Oliver Leon von zwei Handlangern zusammenschlagen. Später versucht er sogar, Katja zu entführen. Leon kümmert sich um die verängstigte Katja, woraufhin sich die beiden tatsächlich wieder näherkommen. Nach einem Streit mit Leon hat Oliver einen schweren Unfall und liegt anschließend im Koma. Als er kurz darauf stirbt, steht Leon unter Mordverdacht. Leon wird verhaftet und muss fortan im Gefängnis schmoren. Erst als herauskommt, dass Charlie an Olivers Unfall beteiligt war, wird Leon freigesprochen. Katja freut sich auf einen Neuanfang mit Leon, doch nachdem Charlie von Dorothea erschossen wurde, gibt sich Leon die Schuld und verlässt die Stadt. Katja steht erneut vor dem Nichts. Sie träumt davon, als Filmstar entdeckt zu werden, doch stattdessen entscheidet sich die Produktion ausgerechnet für Herrn Biedermann. Katja beginnt sich für den charmanten Jan Wittenberg zu interessieren, doch zwischen den beiden bleibt es bei einer kurzen Affäre.

Kurz darauf wirft Jans Mentor Prof. Dr. Neuhaus ein Auge auf Katja und umwirbt sie hartnäckig. Um ihm eine Lektion zu erteilen, zerstört sie absichtlich eine seiner kostbaren Ming-Vasen. Daraufhin fordert Neuhaus Schadensersatz. Da sie nicht weiß, wie sie das Geld sonst auftreiben soll, bietet sich Katja Jo Gerner und Barbara Graf als Leihmutter an. Kurz vor der künstlichen Befruchtung in London bekommt Katja kalte Füße und lässt den Eingriff daher nicht vornehmen. Vor Gerner und Barbara spielt sie jedoch die glückliche Schwangere. Dummerweise soll sie sich ausgerechnet von Neuhaus untersuchen lassen. Barbaras Schwester Sonja hilft Katja dabei, in Neuhaus’ Praxis einzubrechen, damit jene mit einem gefälschten Attest ihre angebliche Schwangerschaft beweisen kann.

Plötzlich kehrt Leon nach Berlin zurück und überrascht Katja mit der Bitte, eine Familie gründen zu wollen. Als er erfährt, dass Katja anscheinend von einem anderen Mann schwanger ist, reagiert er zunächst wütend, beschließt dann aber, für Katja und das Kind sorgen zu wollen. Katja, der die gesamte Situation über den Kopf wächst, täuscht schließlich eine Fehlgeburt vor. Kurz darauf erfährt Leon nicht nur von dem Leihmuttervertrag, sondern auch, dass Katja niemals schwanger war. Er ist außer sich und will nichts mehr mit Katja zu tun haben. Gerner findet es seltsam, wie schnell sich Katja von ihrer Fehlgeburt erholt, und will sie vor die Tür setzen. Barbara hat jedoch Mitleid mit Katja und will sie auch finanziell unterstützen. Durch Zufall findet auch Philip Krüger heraus, dass Katja niemals schwanger war. Schließlich sagt er der entsetzten Barbara die Wahrheit.

Gleichzeitig taucht die schöne Perdita Llorca auf, mit welcher Leon während seiner Abwesenheit eine Affäre hatte. Zu Katjas Verdruss werden Leon und Perdita ein festes Paar und schmieden sogar Hochzeitspläne. Bald merkt Perdita jedoch, dass Leon noch immer an Katja hängt, und sagt die Hochzeit daher ab. Gerade als Perdita die Stadt verlassen will, erscheint ihr Ehemann Carlos, der sich an Perdita und Leon rächen will. Katja kann Carlos mit einer Bratpfanne niederschlagen, woraufhin Carlos verhaftet wird. Da Perdita nichts mehr in Berlin hält, reist sie ab. Katja und Leon versöhnen sich und nehmen ihre Beziehung erneut auf. Allerdings muss Leon tagtäglich mit der Rache des Llorca-Clans rechnen. Die Polizei will ihn daher in einem Zeugenschutzprogramm unterbringen. Katja möchte ihn begleiten, doch Gerner und Barbara sorgen dafür, dass Katja zu spät am Flughafen erscheint und Leon ohne sie abfliegt. Katja ist am Boden zerstört.

Gerner und Barbara wollen sich an Katja für die vorgetäuschte Schwangerschaft rächen. Sie lassen es so aussehen, als ob Biedermann ermordet worden wäre, woraufhin er Katja als angeblicher Zombie heimsucht. Katja beginnt mehr und mehr an ihrem Verstand zu zweifeln und glaubt schließlich sogar, dass sie bald sterben muss. Als Gerner mit Biedermanns Hilfe eine Grabstätte für Katja vorbereitet, wird Barbara klar, dass sie und Gerner mit ihrem Plan zu weit gegangen sind. Nachdem Katja Gerner und Barbara ihre vorgetäuschte Schwangerschaft gestanden und dabei ehrliche Reue gezeigt hat, verlangt Barbara, dass Gerner seinen Rachefeldzug sofort beendet. Gerner denkt jedoch nicht daran und führt den Spuk mit Biedermann weiter, sodass Katja sich freiwillig in eine Nervenklinik einweisen lassen will. In letzter Sekunde schreitet Barbara ein, die Katja gesteht, dass sie und Gerner Katja in den Wahnsinn treiben wollten. Mit Biedermanns Hilfe erfährt Katja, dass sich Leon in Finnland aufhält. Katja reist Leon nach und fällt ihm überglücklich in die Arme.

Letzte Aktualisierung: 2. Oktober 2022

Ähnliche Rollenprofile

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 24. Januar 2022

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 25. Januar 2022

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 20. September 2021