Anzeige
Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL

Florian May

Bild von Dirk Meier als Florian May aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darsteller:
Dirk Meier
Geburtsdatum:
5. Dezember 1973 (Alter: 45)
Geburtsort:
Hildesheim
Körpergröße:
180 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 231 (13. April 1993) bis Folge 327 (2. September 1993)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Nachdem das Bistro mit Siggi einen neuen Besitzer erhalten hat, fängt Florian May dort als Barkeeper an. Nebenbei arbeitet Florian auch in Peter Beckers Werkstatt und betätigt sich als Amateur-Fotograf. Schon bald beginnt sich Florian für Saskia Rother zu interessieren. Da er sich jedoch nicht traut, ihr seine Gefühle zu gestehen, schickt er ihr anonyme Liebesbriefe. Es dauert eine Weile, bis Saskia erkennt, dass Florian ihr geheimnisvoller Verehrer ist. Zu seiner Ernüchterung erklärt sie ihm, dass sie in ihm nur einen guten Freund sieht.

Die erfolgreiche Fotografin Simone Sontheimer wird auf Florians Arbeiten aufmerksam und stellt ihn kurz darauf als ihren Assistenten ein. Florian lernt Elke Opitz kennen und freundet sich mit ihr an. Als die beiden ein Date planen, mischt sich die eifersüchtige Simone ein und sorgt dafür, dass Florian Elke versetzen muss. Schließlich kommen sich Florian und Simone näher und schlafen miteinander. Florian ist bald über beide Ohren in Simone verliebt und träumt von einer gemeinsamen Zukunft mit ihr.

Anzeige

Plötzlich taucht Simones Ehemann Manfred in der Stadt auf. Florian gegenüber behauptet Simone, dass die beiden in Trennung leben, doch dann erwischt Florian die beiden in flagranti. Florian will Simone aus seinem Leben verbannen, doch das Schicksal führt die beiden wieder zueinander. Dann sagt Manfred Florian aber auf den Kopf zu, dass Florian nicht der erste junge Kerl sei, mit dem Simone eine Affäre hatte. Sie werde jedoch immer wieder zu Manfred zurückkehren. Florian kann Simone nicht mehr vertrauen und verwüstet in einem Wutanfall das Fotostudio. Simone ist unversöhnlich, da sie Florian für unreif hält, und sagt ihm Lebewohl. Florian hält es vor Sehnsucht nach ihr nicht mehr aus. Nachdem er erfahren hat, dass Simone sich in New York aufhält, beschließt er sie zu suchen und verlässt die Stadt.

Letzte Aktualisierung: 30.08.2019