Melrose Place (1992)

Melrose Place (1992)

Derzeit nicht im TV

Amanda Woodward

Vollständiger Name: Amanda Woodward Parezi Burns Blake McBride

Bild von Heather Locklear als Amanda Woodward aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
© FOX
Darstellerin:
Heather Locklear
Geburtsdatum:
25. September 1961 (Alter: 58)
Geburtsort:
Westwood, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
165 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 21 (27. Januar 1993) bis Folge 226 (24. Mai 1999)[Hauptcast: Folge 33-226]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Amanda Woodward  ist ein Traum von einer Frau. Nach außen gibt sie sich als unnahbare Geschäftsfrau, doch in Wahrheit ist sie stets auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit. Sie hat es nie überwunden, dass ihre Mutter Hillary die Familie verließ, als Amanda noch ein kleines Kind war. In der ersten Staffel wird Amanda Alison Parkers Vorgesetzte bei "D&D Advertising" und verliebt sich kurz darauf in Alisons Mitbewohner Billy Campbell. Die beiden stellen jedoch bald fest, dass sie nicht zueinanderpassen. Stattdessen werden Alison und Billy ein Paar, doch dann verkündet Amanda, dass sie ein Kind von Billy erwartet. Aufgrund einer Eileiterschwangerschaft verliert Amanda ihr ungeborenes Kind. Als der Melrose Place zum Verkauf steht, erwirbt Amanda das Haus und zieht dort ein.

In der zweiten Staffel beginnt Amanda eine leidenschaftliche Beziehung mit ihrem Nachbarn Jake Hanson und verschafft diesem einen Arbeitsplatz bei ihrem Vater Palmer. Kurz darauf findet Jake heraus, dass Palmer in illegale Autoschiebereien verwickelt ist. Das FBI zwingt Jake, Beweise gegen Palmer zu sammeln. Als Palmer schließlich verhaftet wird, hält Amanda zu ihrem Vater und trennt sich von Jake. Erst nachdem Palmer Amanda seine Schuld gebeichtet hat, kehrt Amanda reumütig zu Jake zurück. Die nächste Krise naht, als Amanda Jake eröffnet, dass sie während ihrer Trennung mit Billy geschlafen hat.

Amanda boykottiert die Zusammenarbeit mit der Modelagentur "Models Inc.", da niemand Geringeres als ihre Mutter Hillary Michaels diese Agentur leitet. Kurz darauf stehen sich die beiden Frauen jedoch gegenüber und müssen fortan versuchen, miteinander auszukommen. Hillarys jüngerer Ehemann Chas Russell hat ein Auge auf Amanda geworfen und versucht sich an sie heranzumachen. Auf Hillarys Anraten stellt Amanda Chas bei "D&D" ein, wodurch sich die beiden näher kommen. Als Jake von der angeblichen Affäre zwischen Amanda und Chas erfährt, trennt er sich von Amanda. Chas behauptet daraufhin, dass Amanda ihn sexuell missbraucht habe. Es gibt eine polizeiliche Anhörung, bei welcher Alison Amanda zusätzlich belastet. Als Chas Amanda gesteht, dass er sie lediglich aus Geldgier verklagt hat, hört Hillary alles mit an und glaubt nun Amanda. Obwohl Chas aus ihrer beiden Leben verschwunden ist, beschließen Amanda und Hillary, weiterhin getrennte Wege zu gehen.

Nachdem sie sich endgültig von Jake getrennt hat, gerät Amanda in die Fänge des zwielichtigen Peter Burns, welcher sie benutzt, um sich "D&D" unter den Nagel reißen zu können. Zu spät durchschaut Amanda Peters schmutziges Spiel und wird beinahe von ihm umgebracht. Wenige Wochen später erkrankt Amanda an Krebs und wird von Michael Mancini umsorgt, der sich Hoffnungen auf eine gemeinsame Zukunft mit Amanda macht. Nach ihrer Genesung will Amanda jedoch nichts mehr von Michael wissen. Zurück bei "D&D" verbündet sich Amanda mit Brooke Armstrong, um Alison zu stürzen, die inzwischen Amandas Posten übernommen hat. Gleichzeitig trifft sie Peter wieder, für den sie offenbar noch immer viel empfindet. In der vierten Staffel stellt sich heraus, dass Amanda vor einigen Jahren mit dem Mafiosi Jack Parezi verheiratet war und ihren Tod vortäuschte, um Jacks Gewaltausbrüchen zu entkommen. Brooke sorgt dafür, dass Jack nach L.A. kommt und Amanda aufspürt.

Eines Abends kommt es in Jacks Villa zu einem Unfall: Als Jack Amanda bedrängt, flüchtet sie vor ihm und stößt ihn von sich. Dadurch stürzt Jack von einer Brüstung und fällt kurz darauf ins Koma. Peter, der als Einziger die Wahrheit über den Tathergang kennt, verspricht Amanda, dass er niemandem erzählt, was wirklich passiert ist. Kurze Zeit später stirbt Jack schließlich, da Amanda ihm den Beatmungsschlauch aus dem Mund gezogen hat. Nach dieser Aufregung werden Peter und Amanda ein Paar – doch nicht für lange, da Jacks Bruder Bobby in Los Angeles erscheint, um den Tod seines Bruders zu rächen. Da Bobby jedoch selbst romantische Gefühle für Amanda hegt, bringt er es nicht fertig, ihr etwas anzutun. Während sich Amanda erneut auf Bobby einlässt, tröstet sich Peter mit der Anwältin Alycia Barnett. Gemeinsam hecken Peter und Alycia einen Plan aus, wie sie Bobby ruinieren könnten. Alycia versucht Bobbys Kabelgesellschaft zu übernehmen und spinnt heftige Intrigen. Durch Sydney erfährt Bobby davon und stellt Alycia in Peters Büro zur Rede. Dabei kommt es zu einem Unfall und Bobby stürzt durch ein Fenster zu Tode. Kurze Zeit später stirbt Alycia, als sie frontal mit einem Lastwagen zusammenstößt. Nun steht Peter unter Mordverdacht. Damit sie nicht gegen ihn aussagen muss, heiratet Amanda Peter im Gefängnis.

Nachdem die Mordanklage gegen Peter fallen gelassen wurde, versuchen Amanda und Peter eine gesunde Ehe zu führen, doch Taylor McBride, die Schwester von Peters verstorbener Ehefrau Beth, drängt sich zwischen die beiden. Amanda wiederum wird von Craig Field umgarnt. In dem Glauben, Amanda habe ihn mit Craig betrogen, schläft Peter schließlich mit Taylor und diese sieht sich am Ziel ihrer Träume. Schließlich erfährt Amanda von Peters Seitensprung und schläft aus Trotz mit Craig. Anschließend weist sie ihn jedoch zurück. Sie lässt sich von Peter scheiden und geht eine feste Beziehung mit Taylors Ex-Mann Kyle ein, mit dem sie auch den Jazzclub "Upstairs" eröffnet. Durch eine Intrige von Sydney und Craig verliert Amanda die Kontrolle über "D&D" und muss die Agentur schließen. Nach Sydneys Tod holt Amanda zum Gegenschlag aus und gründet mithilfe ihres alten Bekannten Eric Baines ihre eigene Agentur "Amanda Woodward Advertising".

Doch Eric möchte mehr als nur eine berufliche Stütze für Amanda sein: Er ist seit jeher in sie verliebt und versucht deshalb Amanda und Kyle auseinander zu bringen. Eric eignet sich Kyles Restaurant in Boston an und plant, auch das "Upstairs" und das "Kyle’s" in seinen Besitz zu bringen. Schließlich teilt er Amanda mit, dass er Kyle nicht ruinieren werde, wenn sie eine Nacht mit ihm verbringt. Amanda geht darauf ein, doch Kyle erfährt durch Taylor von Erics unmoralischem Angebot. Er stürmt in das Hotelzimmer, in dem sich Amanda und Eric befinden. Im anschließenden Handgemenge fällt Eric über ein Geländer und droht mehrere Meter in die Tiefe zu stürzen. Erst nachdem Eric in Todesangst versichert hat, dass er und Amanda keinen Sex hatten, rettet Kyle sein Leben. Als Eric jedoch im Nachhinein behauptet, mit Amanda geschlafen zu haben, bricht Kyle mit Amanda und tröstet sich mit Taylor. Diese erwirbt Amandas Anteile am "Upstairs" und will Kyle erneut an sich binden.

Amanda kann Kyle nicht vergessen und stürzt sich in ihre Arbeit. Während einer Geschäftsreise nach Nevada stürzen Amanda und ihre Angestellte Samantha Reilly mit ihrem Helikopter ab. Dabei verletzt sich Amanda an der Wirbelsäule und es bleibt unklar, ob sie jemals wieder laufen kann. Kyle kümmert sich rührend um sie. Nachdem sie vollständig genesen ist, planen Kyle und Amanda ihre Hochzeit. Taylor schmiedet jedoch eine handfeste Intrige, um das Glück der beiden zu zerstören. Nachdem sie von Kyles bestem Freund Nick Reardon erfahren hat, dass Kyle während seiner Zeit im Golfkrieg mit einer Frau namens Christine Denton liiert war, sorgt sie dafür, dass Kyle den Kontakt mit der tot geglaubten Christine aufnimmt. Ihre Anwesenheit sorgt für großen Unfrieden zwischen Kyle und Amanda, da Kyle noch immer viel für Christine empfindet. Niemand außer Nick ahnt, dass die angebliche Christine in Wirklichkeit Tiffany Hart heißt. Als diese durch einen Unfall ums Leben kommt, gibt sich Amanda die alleinige Schuld. Kyle zieht sich daraufhin von ihr zurück und Amanda lässt sich auf den schwerreichen Rory Blake ein, welcher sie heiraten möchte. Seine wahren Absichten durchschaut Amanda jedoch nicht. In der Dominikanischen Republik versucht Rory sie kurz nach der Trauung zu vergiften. In letzter Sekunde erscheint Kyle und rettet Amanda. Rory hingegen stürzt in ein Messer und stirbt. Kyle und Amanda versöhnen sich und kehren frisch verheiratet an den Melrose Place zurück.

In Los Angeles wird Amanda Opfer einer von Peter inszenierten Verschleppung. Peter befreit Amanda aus den Fängen ihrer Entführer und Kyle reagiert mit größter Eifersucht. Als Matt Fielding stirbt und sein brisantes Tagebuch auftaucht, wird Amanda mit einem Vorfall aus ihrer Vergangenheit konfrontiert: Auf der Highschool brachte sie einen Jungen namens Kent Damarr um, doch an ihrer Stelle wurde ihre beste Freundin Eve Cleary zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Eve war stets in dem Glauben, dass sie den Mord begangen hat. Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis zieht Eve an den Melrose Place, wo Amanda sich ihrer annimmt. Sie verschafft ihr eine Stelle im "Upstairs" und verkuppelt sie mit Peter. Amanda und Kyle schmieden derweil Zukunftspläne und wünschen sich ein Kind, doch als Kyle erfährt, dass er zeugungsunfähig ist, ist er am Boden zerstört. Er fliegt daraufhin alleine nach New York. Amanda reist ihm nach und denkt, dass er sie betrogen habe. Zurück in Los Angeles setzt Amanda Kyle vor die Tür. Kyle flüchtet sich daraufhin in den Alkohol und greift immer öfter zu Tabletten. 

In seinem Wahn brennt Kyle den Rohbau des Hauses nieder, welches er für seine Familie bauen wollte. Amanda reagiert mit blankem Entsetzen. Auf Peters Rat hin lässt sich Kyle in eine Entziehungskur schicken. Eve erfährt derweil, dass Amanda schwanger ist, und denkt, dass Peter der Vater ist. Sie fährt zu Kyle, um es ihm zu erzählen. Kyle rastet aus, kehrt nach Los Angeles zurück und streckt Peter nieder. Amanda versucht den Streit zu schlichten, stürzt dabei jedoch durch ein Fenster und verliert anschließend ihr ungeborenes Kind. Kyle will die Stadt verlassen, doch Amanda erfährt, aus welchem Grund er sich derart merkwürdig verhalten hat. In letzter Sekunde fängt sie ihn am Flughafen ab und erzählt ihm, dass er der Vater ihres Kindes war. Zwischen Amanda und Kyle kommt es daraufhin zu einer Versöhnung. Nachdem Amanda den Melrose Place verkaufen musste, ziehen Amanda und Kyle zu Jane Mancini nach Malibu. Da Amanda beruflich eingespannt ist, verbringen Kyle und Jane viel Zeit miteinander und kommen sich langsam näher. Als Amanda Jane von ihrem Posten in der Agentur entlässt, ist Kyle maßlos enttäuscht und trennt sich von Amanda.

Bald kommen sich Amanda und Peter erneut näher. Eve verkraftet dies nicht und will die beiden umbringen, da sie inzwischen herausgefunden hat, dass nicht sie, sondern Amanda den Mord an Kent Damarr begangen hat. Ihr Mordplan scheitert jedoch. Da mittlerweile auch die Polizei Amanda und Peter auf den Fersen ist, beschließen die beiden, ihren Tod zu inszenieren. Nachdem dies geglückt ist, flüchten Amanda und Peter auf eine einsame Insel, wo sie heiraten und eine Familie gründen wollen.

Zehn Jahre später leitet Amanda die New Yorker Zweigstelle der PR-Agentur "WPK". Inzwischen von Peter getrennt, kommt sie nach Los Angeles, um bei "WPK" große Veränderungen durchzuführen. Prompt gerät sie mit ihrer Mitarbeiterin Ella Simms aneinander. Amanda zieht zurück an den Melrose Place und lässt alle Apartments durchsuchen, da sie ein Gemälde aufspüren will, welches Sydney ihr einst gestohlen hat. Bald stellt sich heraus, dass Amanda pleite ist. Aus diesem Grund wirtschaftet sie Firmengelder in ihre eigene Tasche, beschuldigt jedoch Ella, das Geld gestohlen zu haben. Ella gelingt es, Amanda zu Fall zu bringen, so dass diese wegen Kunstschmuggels verhaftet wird.

Letzte Aktualisierung: 22.12.2019