Melrose Place (1992)

Melrose Place (1992)

Derzeit nicht im TV

Dr. Brett Cooper

Vollständiger Name: Dr. Brett "Coop" Cooper

Bild von Linden Ashby als Dr. Brett Cooper aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
© FOX
Darsteller:
Linden Ashby
Geburtsdatum:
23. Mai 1960 (Alter: 59)
Geburtsort:
Atlantic Beach, Florida (USA)
Körpergröße:
182 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 165 (8. September 1997) bis Folge 198 (7. September 1998)[Hauptcast: Folge 165-198]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Zuschauer sehen Brett Cooper zum ersten Mal, als er zu Beginn der sechsten Staffel an Kimberly Shaws Grab in Cleveland sitzt und dort Rache an Kimberlys Ex-Mann Michael Mancini schwört. Kurze Zeit später trifft Coop, wie er von seinen Mitmenschen genannt werden möchte, in Los Angeles ein, wo er eine Stelle am "Wilshire Memorial Hospital" annimmt. Zudem übernimmt er Matt Fieldings Apartment am Melrose Place. Dort angekommen lernt Coop als Erstes Megan Lewis kennen, welche ihn mit den Beziehungsgeflechten zwischen den Nachbarn vertraut macht. Er wird hellhörig, als er erfährt, dass Megan mit Michael verheiratet ist. Coop sucht Michaels Nähe und versucht sich bei ihm beliebt zu machen. Schließlich wird er Teilhaber von Michaels und Peters Arztpraxis und gerät dabei zwischen die Fronten.

Kurze Zeit später erscheint Coops Ehefrau Lexi Sterling in Los Angeles, welche Unterhaltsforderungen an Coop stellt und sich zu Coops Ärger prompt in Peter verliebt. Wie sich herausstellt, arbeitet Coop im Auftrag von Kimberlys Mutter Marion Shaw, welche Michael für den Tod ihrer Tochter verantwortlich macht. Coop wiederum war in Kimberly verliebt, als diese im Koma lag. Coop und Marion hegen nun den Plan, Michael umzubringen. Als Michael von Lexi alles über die Verbindung zwischen Coop und Kimberly erfährt, ist er alarmiert und stellt Coop zur Rede. Es kommt zu einer Prügelei zwischen den beiden Männern, woraufhin Coop verhaftet wird. Kurz darauf versucht Marion Michael zu erschießen, verfehlt ihr Ziel jedoch knapp.

Nach seiner Entlassung trifft Coop auf Marion, die ihm den Mordversuch an Michael gesteht. Coop möchte sie in ein Sanatorium in Cleveland einweisen lassen, doch Marion entkommt und versucht Michael mit einem Skalpell umzubringen. Statt Michael wird jedoch Megan schwer verwundet. Nach einer Not-OP fällt sie ins Koma. Coop wacht Tag und Nacht an ihrem Bett und versucht Michael von ihr fernzuhalten. Michael lässt sich dies jedoch nicht bieten und sorgt dafür, dass er Megans behandelnder Arzt wird. Nachdem Megan aus dem Koma erwacht ist, ist sie der Meinung, dass Michael sich rührend um sie gekümmert habe, und möchte sich daraufhin mit ihm versöhnen. Als Coop sie jedoch darüber aufklärt, dass er für sie da war und Michael keinen Finger gerührt hat, trennt sich Megan endgültig von Michael und geht kurz darauf eine feste Beziehung mit Coop ein. Nach weiteren Scherereien mit Michael beschließen Megan und Coop, Michael fortan aus ihrem Leben zu streichen.

Als das Testament von Lexis verstorbenem Vater Thomas Sterling verlesen wird, erfährt Coop, dass er und Lexi 10 Millionen Dollar erhalten, wenn sie erneut heiraten. Coop sträubt sich gegen den Gedanken und will gemeinsam mit Megan nach Philadelphia ziehen, um Abstand von Los Angeles zu gewinnen. Als Megan dort jedoch von ihrer Vergangenheit als Prostituierte eingeholt wird, entscheidet sich Coop gegen Philadelphia. Kurz darauf bittet Lexi Coop, sie zum zweiten Mal zu heiraten, da sie in finanziellen Schwierigkeiten steckt und auf den Nachlass ihres Vaters angewiesen ist. Doch Coop hegt bereits den Wunsch, Megan zu ehelichen.

Als Lexi aufgrund ihrer hohen Schulden verhaftet wird, ist ausgerechnet Megan diejenige, die Coop zu einer Heirat mit Lexi drängt. Doch nach der Eheschließung fühlt sich Megan wie das fünfte Rad am Wagen – zumal Lexi keinen Hehl daraus macht, dass sie nun Coops rechtmäßig angetraute Ehefrau ist. Letztendlich kann sich Coop ihren Reizen nicht entziehen und schläft mit ihr. Da Coop seine Beziehung mit Megan jedoch nicht beendet, erzählt Lexi Megan, dass sie und Coop miteinander geschlafen haben. Megan trennt sich darauf von Coop. Dieser will Megan jedoch nicht verlieren und schmiedet einen Plan, um Lexi endgültig aus dem Weg zu räumen. Er lotst sie auf eine von ihr gekaufte Jacht und fährt mit ihr aufs Meer hinaus. Dort versucht er Lexi zu töten, doch Megan hat sich ebenfalls an Bord geschlichen und kann eine Eskalation verhindern. Beim Versuch zwischen Coop und Lexi zu vermitteln wird Megan jedoch selbst ins eiskalte Wasser gestoßen. Als Megan am nächsten Tag in die Arztpraxis kommt, packt Coop gerade seine Sachen zusammen und informiert sie darüber, dass er nun doch nach Philadelphia ziehen wird. Zudem gibt er Megan die alleinige Schuld am Scheitern ihrer Beziehung. Anschließend ist Coop nicht mehr zu sehen.

Letzte Aktualisierung: 17.12.2019