Melrose Place (1992)

Melrose Place (1992)

Derzeit nicht im TV

Jennifer Mancini

Bild von Alyssa Milano als Jennifer Mancini aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
© FOX
Darstellerin:
Alyssa Milano
Geburtsdatum:
19. Dezember 1972 (Alter: 47)
Geburtsort:
Brooklyn, New York (USA)
Körpergröße:
157 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Verweildauer:
Folge 158 (14. April 1997) bis Folge 198 (7. September 1998)[Hauptcast: Folge 165-198]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Jennifer Mancini ist Michaels jüngere Schwester und taucht eines Tages aus heiterem Himmel im Strandhaus auf. Jennifer plant, sich in L.A. ein neues Leben aufzubauen, was Michael missfällt, da er weiß, wie durchtrieben seine Schwester ist. In L.A. wird Jennifer sogleich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, als sie Kyle McBride begegnet. Wie sich herausstellt, hatten die beiden vor einiger Zeit in Boston eine leidenschaftliche Affäre, doch Kyle kehrte zu seiner Ehefrau Taylor zurück. Aus diesem Grund kann Taylor Jennifer nicht ausstehen. Auch mit Amanda Woodward verscherzt es sich Jennifer bereits bei der ersten Begegnung. In Michaels Ehefrau Megan und Samantha Reilly findet Samantha jedoch erste Freundinnen. Um Geld zu verdienen, arbeitet Jennifer für kurze Zeit als Stripperin. Später erhält sie eine Stelle im "Upstairs" und zieht an den Melrose Place.

Jennifer verliebt sich in Craig Field und versucht ihn nach Sydneys Tod zu trösten, doch Craig kann seine verstorbene Frau nicht vergessen. Schließlich begeht er Selbstmord. Zur selben Zeit trifft Jennifers und Michaels Mutter in L.A. ein, die unbedingt Jennifers Freund kennen lernen möchte. Um ihre Mutter nicht zu enttäuschen, bittet Jennifer kurzerhand Samanthas Ehemann Billy Campbell, sich als Craig auszugeben. Anschließend verbringen Jennifer und Billy immer mehr Zeit miteinander und belegen gemeinsam einen Tanzkurs. Schließlich beginnen die beiden hinter Samanthas Rücken eine Affäre. Als Samantha dies erfährt, geht sie auf Jennifer los und versucht ihre Kontrahentin zu erwürgen. Billy rettet Jennifer und ist sich nun sicher, dass sie die Frau ist, mit der er den Rest seines Lebens verbringen möchte – vor allem, da Samantha ihn ebenfalls betrogen hat.

Kurz darauf erhält Billy ein vielversprechendes Jobangebot in Rom und bereitet daraufhin seinen Umzug vor. Jennifer ist gewillt, mit ihm zu gehen. Dies ist Samantha ein Dorn im Auge. Kurzerhand schickt sie Billy ein gefälschtes Fax, in dem sie sich als Billys große Liebe Alison ausgibt und Billy ihre Liebe gesteht. Aufgrund der Nachricht kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen Billy und Jennifer, da Billy mit dem Gedanken spielt, zu Alison zu fahren. Samantha sieht sich bereits am Ziel ihrer Intrige, doch letztendlich versöhnen sich Billy und Jennifer und ziehen am Ende der sechsten Staffel gemeinsam nach Rom.

Letzte Aktualisierung: 17.12.2019