14/I Puppenmord

Monique vermutet weiterhin, dass Julie es auf Adam abgesehen hat. Um Monique den Wind aus den Segeln zu nehmen, behauptet Julie kurzerhand, dass sie nun fest mit Craig zusammen sei. Diese Neuigkeit spricht sich im Strandhaus natürlich schnell rum. Als der nichts ahnende Craig von Linda erfährt, dass Julie ihn überall als ihren Freund bezeichnet, sucht er das Gespräch mit Julie. Die bittet ihn, das falsche Spiel mitzuspielen.

Um in Adams Nähe zu gelangen, tritt Julie einem Komitee für Sonderveranstaltungen bei, in dem auch Adam Mitglied ist. Monique riecht den Braten und versucht Julie auszubooten, indem sie ihr die Leitung für eine Spendengala, bei der Geld für den Ausbau einer Kinderklinik gesammelt werden soll, vor der Nase wegschnappt. Julie kocht vor Wut. Gleichzeitig wird Julie auch hartnäckig von Craig umworben, der sich noch immer Hoffnungen auf eine ernsthafte Beziehung mit Julie macht.

Anzeige

Cynthia klärt Brian darüber auf, dass sie von ihrem Ex-Freund verfolgt wird. Sie hat Angst, dass er bereits in Los Angeles ist und sie beobachtet. Tatsächlich macht sich Cynthias Ex-Freund bald bemerkbar: Er tauscht die Aufnahmen von einem von Cynthias Fotoshootings aus und ersetzt sie durch Bilder einer misshandelten und entstellten Puppe, die Cynthia darstellen soll. Als Brian diese Aufnahmen findet, alarmiert er Hillary, die sogleich die Kriminalbeamtin Detective Towers einschaltet. Etwas später findet Cynthia die Puppe in ihrem Bett. Sie will die Stadt verlassen, doch Brian hält sie davon ab und bittet sie, vorübergehend bei ihm einzuziehen.

Sarah geht Mark derweil aus dem Weg. Später gestehen sich die beiden dann aber ihre Liebe und schlafen zum ersten Mal miteinander. Sarah ist überglücklich, doch das böse Erwachen folgt auf dem Fuße, denn wie sich später herausstellt, wird Mark in zwei Wochen zum Priester geweiht!

Anzeige

Eric erzählt Linda, dass sich ein Plattenproduzent seinen Song anhören möchte. Er lädt sie ein, der öffentlichen Vorführung im „Stage 99“ beizuwohnen. Nach erstem Zögern geht Linda zwar hin, verschwindet aber nach kurzer Zeit wieder, da sie mit der Situation überfordert ist.

Da „Models Inc.“ in finanziellen Schwierigkeiten steckt, hofft Hillary, den betuchten Geschäftsmann Bruce Jolicker als neuen Investor gewinnen zu können. Sie betraut Carrie mit der Aufgabe, das Treffen zu übernehmen. Nachdem Carrie durch Hörensagen erfahren hat, dass Hillary schon einmal mit einem Geldgeber ins Bett gegangen ist, ahmt sie dies sogleich nach und verführt Bruce in seinem Hotelzimmer. Das Geschäftliche vernachlässigt sie jedoch. Zudem gibt sie sich erneut als Hillary aus. Am nächsten Tag erfährt Hillary dann, dass das Geschäft geplatzt ist, und lässt ihren Frust an Carrie aus. Die versteht die Welt nicht mehr.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Love and War
Deutscher Titel:
Puppenmord
Drehbuch:
Susan Cridland-Wick
Regie:
Marina Sargenti
Gastdarsteller:
Mariann Aalda (Janet Johnson), Nancy Lee Grahn (Detective Towers), John Haymes Newton (Mark Warriner), Don Michael Paul (Craig Bodi), Nick Richert (Avery), James Wilder (Adam Louder)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 19.10.1994 (FOX), DE: 31.05.1997 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Models Inc.

Update: 11. September 2023

Um Grayson endlich loszuwerden, will Adam ihr 5 Millionen Dollar auszahlen und sich zu diesem Zweck haushoch verschulden. Monique ist gerührt, dass Adam ihretwegen so viel auf sich nimmt und seine berufliche und private Zukunft aufs Spiel setzt. ...

Models Inc.

Update: 11. September 2023

Damit Richter Moore ihr das alleinige Sorgerecht für Daniel zuspricht, erpresst Grayson ihn mit pikanten Fotos von seinem Intermezzo mit Carrie. Dem Richter bleibt daraufhin nichts anderes übrig, als auf die Erpressung einzugehen. Adam und Monique ...