67/III Unterwegs

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Während Seth einen Abend mit Summer und Marissa im Whirlpool der Cohens verbringt, befindet sich Ryan erneut bei Sadie. Er hilft ihr bei einer Reparatur im Haus von Johnnys Mutter, das in Kürze verkauft werden soll. Plötzlich erscheint die Polizei, die mutmaßt, dass Johnnys Tod kein Unfall war. Sadie möchte, dass Ryan nach Hause geht, da sie Angst hat, dass die Polizei ihn mit der Tat in Verbindung bringt. Summer möchte, dass die vier Freunde ein gemeinsames Wochenende verbringen, wovon Marissa gar nicht begeistert ist. Sie durchschaut Summers Plan, sie und Ryan einander wieder näherbringen zu wollen. Plötzlich klingelt Marissas Telefon – es ist die Polizei. Zur selben Zeit hat Ryan Seth mit zu Sadie genommen. Dort erzählt diese ihnen, dass nun, da Johnnys Unfall infrage gestellt wird, die Versicherung erst einmal auf Abstand geht. Außerdem verdächtige die Polizei nicht Ryan, sondern Marissa.

Kirsten eröffnet Julie, dass ihr gesamtes Budget für die neue Agentur bereits ausgegeben ist. Doch Julie denkt die ganze Zeit nur an Neil, mit dem sie immer mehr Zeit verbringt. Kirsten überlegt, ob es nicht an der Zeit wäre, die Beziehung öffentlich zu machen. Aber Julie hält das aufgrund der momentanen Situation ihrer beiden Kinder für unangebracht. Unterdessen unterhält sich Summer mit Seth über ihren Vater. Da er ihr, immer wenn er sich mit Julie trifft, erzählt, dass er arbeiten würde, vermutet Summer, dass er sich aufgrund der bevorstehenden Scheidung in Arbeit vergräbt. Da bringt Taylor sie auf die Idee, Kirsten mit ihrer Agentur um Hilfe zu bitten und ihren Vater durch ein Blind Date auf andere Gedanken zu bringen.

Sandy weist Matt darauf hin, dass sie Mayas Vater ihr Angebot bis zur nächsten Woche unterbreiten wollen, weshalb Matt ihr so bald wie möglich davon berichten soll. Der hat jedoch Angst, dass sie glaubt, dass er sie nur ausnutzen wolle, weil es nun gerade so gut mit den beiden läuft und Matt Maya wirklich sehr gernhat. Doch Sandy setzt ihn unter Druck. Später schlägt er dann ein gemeinsames Abendessen mit Maya und Kirsten vor. Er will Maya den Vorschlag selbst unterbreiten, um Matt damit aus der Klemme zu helfen. Da taucht Marissa auf, die Sandys Unterstützung wegen des bevorstehenden Polizeiverhörs aufgrund von Johnnys Tod braucht.

Nach der Schule besucht Ryan Sadie, die gerade dabei ist, nach Brea zu ihrem Onkel Jack zu fahren und ihn zur Rede zu stellen. Ihr Chauffeur ist kein Geringerer als Volchok, doch als Ryan auftaucht, entscheidet sie sich für ihn. Volchok hat kein Problem damit. Er freut sich sogar in Ryans Gegenwart, dass Marissa nun einige Stunden ganz allein sein wird. Das gefällt Ryan gar nicht. Trotzdem fährt er mit Sadie und die beiden verstehen sich äußerst gut. Als sie in Brea angekommen sind, ist Onkel Jack nicht da. Nur ein anderer zwielichtiger Kerl, der Jack genauso wenig leiden kann wie Sadie, weiß, wo er sich aufhält. Also machen sich die beiden auf nach Indio, dem neuen Wohnort von Jack Harper.

Als Kirsten und Julie ein Geschäftstreffen bei den Cohens haben, taucht Summer auf und eröffnet Kirsten ihre Idee, ihrem Vater ein Date zu verschaffen. Sie hat eine lange Liste mit Eigenschaften für die neue Zukünftige ihres Vaters und jede Menge Ansprüche. So soll sie z. B. aussehen wie Sharon Stone in „Basic Instinct“ und gern Kreuzworträtsel lösen. Außer der Anforderung „weiblich“ kann Julie leider keine der Eigenschaften erfüllen. Sie bemüht sich jedoch, und so sitzt sie später im Sharon Stone-Outfit mit einem Kreuzworträtsel im Restaurant und wartet dort auf Neil. Natürlich ist auch Taylor dort und sieht, wie sich Neil zu ihr setzt.

Summer versucht unterdessen Marissa dazu zu bringen, Ryan anzurufen, was diese schließlich tut. Leider zum falschen Zeitpunkt, denn Ryan sitzt in einem Motel und spielt mit Sadie Karten – und zwar Strip-Poker! Als er Marissas Namen auf dem Display seines Handys sieht, lässt er die Mailbox rangehen. Am nächsten Morgen hat Sadie schon Jacks Firma in den Gelben Seiten gefunden und die beiden machen sich auf den Weg. Der Besuch läuft jedoch nicht wie geplant: Jack sieht nicht ein, die versäumten Unterhaltszahlungen für Johnny nachzuzahlen, die Sadie von ihm fordert. Daraufhin schlägt Sadie mit einem Rohr auf Jacks Auto ein. Es kommt zu einem Kampf zwischen ihr und Ryan und vier unlauteren Typen, den diese natürlich gewinnen. Als Sadie sich später um Ryans Wunden kümmert, schnappt der sich in einem unbeobachteten Moment ihre Autoschlüssel und fährt erneut zu Jack. Diesmal ist Ryan jedoch klüger und entscheidet sich für bloße Worte statt Gewalt. Jack gibt sich hart, überreicht ihm schließlich jedoch einen Umschlag mit Geld und verlangt, dass er verschwindet.

Taylor erzählt Summer und Seth von ihren Beobachtungen und lässt die beiden Ungläubigen ein geheimes Treffen von Julie und Neil beobachten. Summer ist schockiert und angewidert. Als sie später auf ihren Vater trifft, will sie ihn wütend zur Rede stellen. Doch als sie merkt, wie glücklich er zu sein scheint, belässt sie es dabei. Kirsten macht sich Gedanken um Mayas Gefühle, doch Sandy sieht keine andere Wahl, wenn er den Auftrag bekommen möchte. Beim Essen erwähnt Sandy den Vorschlag für ihr Krankenhaus und Maya sagt, dass sie erfreut sei, ihrem Vater den Vorschlag zu unterbreiten, wenn sie dazu komme. Doch Sandy betont, dass es eilig sei, da sich der Vorstand bereits am Montag treffe. Als Maya die Lage erkennt, ist die Situation sehr angespannt. Sie will zwar auf Sandys Drängen eingehen, verlässt die Runde jedoch kurz darauf. Matt läuft ihr hinterher. Als die Cohens wieder zu Hause sind, hat Matt Sandy bereits gesagt, dass Maya der Vorschlag gefällt und sie ihn ihrem Vater zeigen will. Allerdings wird sie Matt verlassen und wieder nach New York gehen. Kirsten ist verstört, weil sich Sandy so sehr geändert hat und immer mehr zu einem eiskalten Geschäftsmann wie ihr Vater wird.

Als Marissa an der Klippe ihre Aussage bei der Polizei zu Johnnys Tod Revue passieren lässt, taucht Volchok auf. Sie geht jedoch nicht auf seine Annäherungsversuche ein. Er bietet ihr an, jederzeit mit ihm über Johnnys Tod reden zu können. Später telefoniert Marissa mit Ryan, der wieder aus Indio zurück ist. Die beiden erkennen, dass ihre Beziehung so nicht weitergehen kann, woraufhin sie sich trennen. Doch Ryan scheint damit weniger Probleme zu haben, denn kurz darauf taucht schon wieder Sadie auf, mit der er eine weitere Runde Strip-Poker spielt. Währenddessen sucht Volchok erneut Marissas Nähe …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Road Warrior
Deutscher Titel:
Unterwegs
Drehbuch:
Leila Gerstein
Regie:
Ian Toynton
Gastdarsteller:
Morena Baccarin (Maya Griffin), Cam Gigandet (Kevin Volchok), Jeff Hephner (Matt Ramsey), Michael Nouri (Dr. Neil Roberts), Nikki Reed (Sadie Campbell), Autumn Reeser (Taylor Townsend), Rod Rowland (Jack Harper), Marc Vann (Detective Warner)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 08.03.2006 (FOX), DE: 25.08.2006 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

O.C., California

Update: 15. September 2021

Marissa ist verschwunden und Luke und Ryan haben die ganze Nacht nach ihr gesucht. Seth hat zu Hause das Telefon bewacht, ist jedoch eingeschlafen und hat einen Anruf von Marissa verpasst. Marissa hat auf die Mailbox gesprochen und gesagt, dass es ...

O.C., California

Update: 15. September 2021

Summer bereitet sich enthusiastisch auf ihre Zeit an der Brown University vor, als Seth sie darauf hinweist, dass bisher noch keiner von ihnen angenommen wurde. Es könnte immerhin auch noch so kommen, dass nur Summer angenommen wird. Sie erwidert ...