22/II Mit den Augen eines Anderen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Dwight Edgar Garrison ist von einer von einem Baugerüst herabfallenden Lunchbox erschlagen worden. Als wäre das nicht schon schlimm genug, muss die trauernde Witwe auch noch erfahren, dass Garrison für seine Beerdigung bereits vorgesorgt hatte und in der Gruft seiner Ex-Frau begraben werden will. Ein erbitterter Streit entbrennt zwischen der Witwe und Garrisons Töchtern, die nur durch ein Machtwort von Nate wieder zur Vernunft kommen. Nun akzeptiert die Witwe zwar, dass Garrison in der Gruft seiner Ex-Frau beigesetzt wird, doch seinen Töchtern verpasst sie dennoch einen Denkzettel: Sie kauft sich eine Gruft neben der von Garrison – und die auf der anderen Seite gleich dazu.

Nate hat Brenda endlich von seiner Krankheit erzählt und befürchtet nun, dass sie ihn nur aus Mitleid heiraten will. Die Situation spitzt sich zu, als Nate im Supermarkt auf seine Ex-Freundin Lisa Kimmel trifft, welche in Los Angeles eine Stelle als vegane Köchin bei einer Filmproduktion angenommen hat und im fünften Monat schwanger ist. Wie sich herausstellt, ist das Kind von Nate! Lisa bezeichnet Nate als Feigling, da er sie nach der gemeinsamen Nacht in Seattle einfach verlassen hat. Während Nate nun überlegt, wie er Brenda den folgenschweren Seitensprung gestehen soll, vergnügt sich diese mit ihrem Professor.

Später eröffnet Brenda ihrer Freundin Melissa, dass sie sich noch nie in ihrem Leben so gut gefühlt habe. Kurz darauf versetzt ihr Bruder Billy ihr jedoch einen neuen Tiefschlag: Er möchte Abstand von Brenda, da ihre Nähe Gift für ihn sei. Derweil versucht Nate Claire davon abzuhalten, sich mit Billy zu treffen, da er diesem nicht über den Weg traut. Doch Claire hört nicht auf ihren Bruder und veranstaltet stattdessen eine Fotosession mit Billy, bei der er nackt vor der Kamera posiert. Billy ist der Meinung, dass man die Augen einer anderen Person braucht, um sich selbst sehen zu können. Als er plötzlich psychopathische, selbstzerstörerische Ansätze zeigt, sucht Claire erschrocken das Weite.

Während der bettlägerige Nikolai sich zu Tode langweilt und alle im Hause Fisher nervt, ist Ruth der Meinung, dass ihre Beziehung nun eine ganz neue Qualität bekommen habe: Endlich geht es nicht mehr nur um Sex. Als Ruth jedoch erfährt, dass sich Nikolai die Verletzungen durch die Russenmafia zugezogen hat, wird ihre Geduld auf eine harte Probe gestellt. Schließlich gesteht Nikolai Ruth, dass er einem gewissen Juri eine hohe Summe Geld schuldet.

Die Probleme mit Keiths drogenabhängiger Schwester Karla und ihrer Tochter Taylor belasten Keith und David weiterhin. Nachdem Keith sie eingeschüchtert hat, stimmt Karla einem Entzug zu. Dennoch ist Keith mit seinem Leben mehr als unzufrieden: Er leidet unter Schlafstörungen und vermisst Taylor. Um mehr Stabilität in seinem Leben zu erhalten, bittet er David, bei ihm einzuziehen. Karla hat derweil einen perfiden Plan ausgeheckt und hintergeht die Abmachung mit Keith: Sie vertauscht die Urinproben und reicht statt ihrer eigenen die Proben ihrer Tochter beim Arzt ein.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Someone Else’s Eyes
Deutscher Titel:
Mit den Augen eines Anderen
Drehbuch:
Alan Ball
Regie:
Michael Cuesta
Gastdarsteller:
Joel Brooks (Robbie), Richard Jenkins (Nathaniel Fisher, Sr.), Tim Maculan (Pater Jack), Dina Meyer (Witwe), Nicki Micheaux (Karla), Ed O’Ross (Nikolai), Aysia Polk (Taylor), Jeremy Sisto (Billy Chenowith), Lili Taylor (Lisa Kimmel), Kellie Waymire (Melissa)
Anmerkungen:
Diese Folge dauert 55 Minuten.
Ausstrahlung:
USA: 27.04.2002 (HBO), DE: 04.10.2004 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Six Feet Under

Update: 15. September 2021

Völlig verstört von der Nachricht von Lisas Tod, fährt Nate ziellos durch die Gegend und landet schließlich bei Brenda, der er von der ganzen Sache erzählt. Sie lässt den traumatisierten Nate bei sich übernachten. Als beide gemeinsam im Bett ...

Six Feet Under

Update: 15. September 2021

Mit nur 30 Jahren ist der Golfkriegs-Veteran Victor Kovitch am Golfkriegs-Syndrom gestorben. Sein verbitterter Bruder Paul will nicht, dass Victor das ihm zustehende Staatsbegräbnis erhält. Victor habe das Militär gehasst und mit Sicherheit nicht ...