Anzeige
Unter uns

Unter uns

montags bis freitags um 17:30 Uhr auf RTL

Folgen 1401 bis 1500 (August 2000 bis Dezember 2000)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Sarah wurmt es, dass Tom das Leben auf die leichte Schulter nimmt. Als sie Zukunftspläne schmieden möchte, weist er sie zurück. Durch die ständigen Meinungsverschiedenheiten schlittern Tom und Sarah in eine ernsthafte Ehekrise. Nach einem Streit verschwindet Tom und Sarah fällt vor lauter Kummer durch ihre Schwesternprüfung. Sarah sucht Rat bei Gideon, was damit endet, dass die beiden miteinander schlafen. Als Sarah feststellt, dass sie ein Kind von Gideon erwartet, kann sie Tom nicht mehr in die Augen sehen. Schließlich bleibt ihr nichts anderes übrig, als Tom ihren Fehltritt zu beichten. Als Tom die gesamte Wahrheit erfährt, ist er außer sich und will sich von Sarah trennen. Er bleibt nur mit ihr zusammen, um sie leiden zu sehen. Derweil verlangt Gideon, dass Sarah das Kind abtreiben lässt. Kurz darauf erhält Tom anonyme Anrufe einer Frau, wodurch Sarah glaubt, dass er eine Geliebte hat. Tom trifft sich mit seiner unbekannten Verehrerin Meike Wagner (Bianca Hein), erkennt jedoch, dass er Sarah stets liebt. Als Tom aufgrund eines Sterbefalls in die USA fliegen muss, glaubt Sarah, ihren Ehemann für immer verloren zu haben. Nachdem Meike obdachlos geworden ist, nistet sie sich kurzerhand in der WG ein.

Sue ernennt Stefan zum Teilhaber von "Sommerfeld & Friends", was Laura nicht hinnehmen möchte. Wenig später wird Laura angefahren und fällt ins Koma. Nachdem sie erwacht ist, behauptet sie, dass Sue sie angefahren hätte. Max hält zu Laura und macht Sue große Vorwürfe. Bald stellt sich jedoch heraus, dass Laura gelogen hat, da sie die Agentur "Sommerfeld & Friends" ihr Eigen nennen wollte. Max ist von Laura zutiefst enttäuscht und trennt sich von ihr, muss jedoch erkennen, dass er ohne sie nicht leben kann. Max und Laura versöhnen sich, doch ihre Beziehung erlebt weiterhin viele Höhen und Tiefen. Sue hingegen bricht die Zelte in Köln ab und zieht nach Florenz. Als die Polizei herausfindet, dass Jonas und Paco Autoteile gestohlen haben, fliehen die beiden Jungen gemeinsam mit Vicky, Pauline und Anna nach Holland. Dort verleben die fünf Jugendlichen eine großartige Zeit, bis Jonas beinahe ertrinkt. Anschließend kehren die Freunde in die Schillerallee zurück und Paco und Jonas nehmen die gesamte Schuld auf sich.

Anzeige

Vicky verliebt sich in Paco, doch dieser hat lediglich Augen für ihre Mutter Helena. Fortan verbringt Paco viel Zeit mit Vicky, um in Helenas Nähe sein zu können. Nach einiger Zeit erkennt Paco jedoch, dass er einem Wunschtraum nachgelaufen ist. Kurz darauf erhalten die Kramers Besuch von ihrem langjährigen Freund Markus Korte (Roland Pfaus) und dessen Sohn Nils (Florian Jahr). Vicky und Helena ist dies gar nicht recht, da Vicky einst von Nils schwanger war und das Kind ohne sein Wissen abtreiben ließ. Stefan hat von der gesamten Angelegenheit nichts erfahren. Da Nils ein Praktikum bei "Kramer & Partners" absolviert, zieht er vorübergehend bei den Kramers ein und trifft sich mit Anna. Vicky und Helena halten die Geheimniskrämerei nicht mehr aus und erzählen Stefan von Vickys Abtreibung. Stefan ist außer sich und streitet sich mit Helena. Zudem vermutet er, dass Helena und Markus hinter seinem Rücken eine Affäre haben. Paco muss Nachhilfe nehmen und verliebt sich zu Vickys Leidwesen in seine Nachhilfelehrerin Tanja. Als Tanja jedoch verlangt, dass Paco sich zwischen ihr und seinen Freunden entscheidet, trennt sich Paco von ihr. Jonas möchte Journalist beim "Kölner Blitz" werden. Paco will ihm helfen und veröffentlich ohne Jonas’ Wissen einen von Jonas’ Artikeln. Daraufhin will Jonas nichts mehr von Paco wissen.

Nach vier Jahren Abwesenheit kehrt Till (2. Besetzung: Ben Ruedinger) in die Schillerallee zurück. Er zieht in die WG und eröffnet seine eigene Firma "Wishes & More". Da er jedoch in finanziellen Schwierigkeiten steckt, verpfändet Till ein altes Familienerbstück. Als Wolfgang davon erfährt, kommt es zum Eklat. Zu allem Übel erscheint auch noch Tills Freundin Jane in Köln, welche nicht Wolfgangs Vorstellungen von der idealen Schwiegertochter entspricht. Rebecca gesteht Gideon ihre Liebe, doch er will sich nicht fest an sie binden. Daraufhin macht Rebecca Schluss. Als sie sich von ihm abwendet, bemerkt Gideon, dass er sich ebenfalls in sie verliebt hat. Nach einigen Missverständnissen beschließen Rebecca und Gideon, ihre Liebe auszuleben. Schließlich zieht Rebecca bei Gideon ein. Er gesteht ihr nicht nur, dass er im Heim aufgewachsen ist, sondern auch, dass er mit Sarah geschlafen hat. Rebecca steht Gideon bei, bis sie erfährt, dass Gideon Sarah zu einer Abtreibung zwingt. Rebecca erkennt, dass Gideon nicht in der Lage ist, sie zu lieben, da er sich selbst nicht liebt. Daher trennt sie sich schweren Herzens von ihm und zieht in die leerstehende Wohnung gegenüber den Weigels.

Anzeige

Nachdem durch ihr Verschulden der Musikclub explodiert ist, renoviert Claudia das "Schiller". Zudem freundet sie sich mit Ute an. Diese erkennt, dass sie ihr Drogenproblem noch nicht überwunden hat, und wendet sich hilfesuchend an Gideon, welcher über Ute seine Diplomarbeit schreiben möchte. Nach kurzer Zeit verliebt sich Ute in Gideon. Dieser hat inzwischen erfahren, dass Herdegen auf Utes Namen ein Aktiendepot in Höhe von einer Million Mark angelegt hat. Um an das Geld heranzukommen, spielt Gideon Ute seine Liebe vor und macht ihr schließlich sogar einen Heiratsantrag, welchen sie überglücklich annimmt.

Letzte Aktualisierung: 27.12.2014

Hauptbesetzung dieser Staffel

Imke Brügger
Wayne Carpendale
Michael Evans
Holger Franke
Bianca Hein
Meike Wagner (Hauptcast ab Folge 1486)
Isabell Hertel
Tobias Licht
Christiane Maybach
Sylvia Agnes Muc
Claudia Neidig
Sabine Pfeifer
Janis Rattenni
Ben Ruedinger
Till Weigel (Hauptcast ab Folge 1442)
Eve Scheer
Timo Ben Schöfer
Diana Staehly
Sue Sommerfeld (Hauptcast bis Folge 1447)
Ole Tillmann
Milos Vukovic
Gabriele Weinspach
Melanie Wichterich