Folgen 6501 bis 6600 (Dezember 2020 bis April 2021)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Sebastian ist der Vergewaltiger Viviens. Er nutzt die Trennung von Vivien und Tobias aus, spielt ihr den guten Freund vor und macht sich weiter an sie heran. Tobias unterzieht sich einer Hypnose und erinnert sich daran, was er in der Nacht von Viviens Vergewaltigung getan hat. Dadurch wird ihm klar, dass er nicht der Vergewaltiger ist. Gleichzeitig erfährt Julius von Viviens Vergewaltigung. Ihm wird klar, dass das Video, das er gesehen hat, kein einfacher Sex ist. Er zeigt das Video Ringo und Easy, die damit zu Vivien gehen. Tobias‘ Unschuld kann schließlich bewiesen werden. Er zieht in die WG zurück.

Benedikt gesteht Ute, dass er nach wie vor in sie verliebt ist. Er hofft, dass die Beziehung noch eine Chance hat. Nach einem gemeinsamen Weihnachtseinkauf kommt es zwischen Ute und Till zu einem Kuss. Ute befürchtet, Till falsche Hoffnungen zu machen. In Wahrheit fühlt sie sich weiterhin zu Benedikt hingezogen und trifft sich bald heimlich mit ihm. Sie kann nicht mehr leugnen, dass sie nach wie vor etwas für Benedikt empfindet. Ute beendet die Scheinbeziehung mit Till und kommt wieder mit Benedikt zusammen.

Britta reagiert zunehmend eifersüchtig auf das gute Verhältnis zwischen Robert und Monika. Als sie eine vermeintlich skandalträchtige Information aus Monikas Vergangenheit bekommt, will sie sie damit bloßstellen, was jedoch scheitert. Monika erkennt den Grund für Brittas Verhalten und will von ihr wissen, ob sie Gefühle für Robert hat. Britta gibt schließlich zu, in Robert verliebt zu sein. Nach weiteren Wirrungen, und kurz bevor das Robert verlassen hätte, kommen er und Britta schließlich zusammen.

Easy und Ringo wollen herausfinden, warum Julius die Schule schwänzt und sich im Darknet herumtreibt. Sie stellen fest, dass er gemobbt wird. Die Situation droht zu eskalieren, als Julius mit einem Messer die Reifen an den Fahrrädern seiner Mobber durchsticht und Timo anschließend mit dem Messer bedroht. Easy und Ringo greifen ein, bevor etwas Schlimmeres passiert. Ringo sorgt mit einer Intrige schließlich dafür, dass Timo seine Schikanen gegen Julius einstellt. Kurz darauf geraten Easy und Ringo mit Timos Vater aneinander. Doch als Easy Timos Vater das Leben rettet, ist Timo dankbar und lässt Julius endgültig in Ruhe.

Vivien wird nach der Vergewaltigung von ihren Freunden unterstützt. Sie erinnert sich daran, dass sie am Tag nach der Feier in Sinas Praxis eine Blutprobe abgegeben hat. Die Blutprobe wird untersucht, und Vivien kann so beweisen, dass sie unter K.o.-Tropfen gesetzt wurde. Als sie sich bruchstückweise an die Nacht ihrer Vergewaltigung erinnern kann, hält sie zunächst Till für den Täter, erkennt jedoch, dass sie ihm Unrecht getan hat. Tobias verdächtigt Sebastian. Sebastian provoziert Tobias und sagt ihm ins Gesicht, dass er Viviens Vergewaltiger ist. Er versucht, weiter einen Keil zwischen Vivien und Tobias zu treiben und kann Vivien erfolgreich einreden, dass Tobias grundlos ausgerastet ist.

Leni hat sich in Jakob verliebt und will ihn erobern. Als sie von Sebastian umgarnt wird, hofft sie, Jakob damit eifersüchtig machen zu können. Tobias erzählt Jakob, dass Sebastian ihm die Vergewaltigung an Vivien gestanden hat. Jakob ist beunruhigt, dass Leni immer mehr Zeit mit Sebastian verbringt und will das unterbinden. Leni versteht sein Verhalten falsch und glaubt, dass ihr Versuch, Jakob eifersüchtig zu machen, erfolgreich ist.

Benedikt und Eva wollen aus der WG ein Penthouse machen. Beunruhigt befürchten die WG-Bewohner, dass sie ausziehen müssen. Doch Tobias kann zumindest dafür sorgen, dass der mögliche Auszug aufgeschoben wird. Als Eva Stinker dafür benutzen will, dass die WG sofort ausziehen muss, machen Conor und Nika die Aktion öffentlich. Benedikt, der schlechte Presse befürchtet, schreitet ein und verhindert, dass die WG vor Ende des ablaufenden Mietvertrags auf die Straße gesetzt wird. Als kurz darauf ein Farbanschlag auf Huber Bau verübt wird, hält Benedikt die WG-Bewohner für die Täter. Doch in Wahrheit steckt Leni dahinter, die auf diese Weise ihren Frust herauslassen wollte. Um zu verhindern, dass die anderen Ärger bekommen, gibt sie die Tat zu.

Bei Saskia setzen die Wehen ein. Als Baby Aaron gesund auf die Welt kommt, sind alle erleichtert. Doch dann kommt es bei Saskia zu Komplikationen. Sie erholt sich jedoch und kann schließlich gemeinsam mit Aaron aus dem Krankenhaus entlassen werden. Um Jakob näher zu sein, wird Leni zu Aarons Babysitterin. Als sie versucht, ihn zu verführen, weht der entsetzte Jakob sie entschieden ab, und Leni ergreift überfordert die Flucht. Sie spricht sich später mit Paco aus und geht in die USA.

Vivien kann sich an ein Detail ihrer Vergewaltigung erinnern und erkennt, dass Sebastian der Täter ist. Der versucht daraufhin, sie umzubringen, aber Vivien kann fliehen. Da Vivien und Sebastian zu dem Zeitpunkt allein waren, lässt Sebastian es so aussehen, als habe Vivien durch das Trauma der Vergewaltigung Panik bekommen. Sina glaubt Vivien und wirft Sebastian aus der Praxis. Mit Unterstützung von Tobias zeigt Vivien Sebastian an. Die Hoffmanns setzen sie daraufhin unter Druck und drohen damit, Viviens Namen in den Schmutz zu ziehen. Sebastian hält sich zunehmend in ihrer Nähe auf und sorgt dafür, dass Vivien die Nerven verliert.

Durch Benedikts Vermittlung kann Eva Anton Hoffmann (Matthias Paul) als Mandanten gewinnen. Sie ist zwiegespalten, als sie Sebastian im Vergewaltigungsprozess vertreten soll, lässt sich aber schließlich darauf ein. Sebastian hat eine längere Version des Videos von Viviens Vergewaltigung in seinem Auto versteckt. Er beichtet seinem Vater die Wahrheit, und Anton kann das vermeintliche Beweismittel gegen seinen Sohn vernichten, bevor Tobias und die Staatsanwaltschaft es in die Hände bekommen. Doch Eva hat das Gespräch der Hoffmanns belauscht und den USB-Stick vorher ausgetauscht.

Eva sieht sich die vollständige Aufnahme des Videos an und erkennt angewidert, dass ihr Mandant schuldig ist und sie den Beweis in Händen hat. Da sie nicht gegen ihn arbeiten kann aber auch nicht Anton Hoffmanns Gunst verlieren will, versucht sie, Sebastian mit einem Bluff zu einem Geständnis vor der Polizei zu überreden. Doch Sebastian durchschaut ihr Vorhaben und lässt sich nicht darauf ein. Die Hoffmanns stellen kurz vor dem Prozess Vivien bloß und ruinieren ihre Glaubwürdigkeit. Eva spielt daraufhin Tobias heimlich das Video zu und sorgt so dafür, dass Sebastian zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wird.

Als beim Sex mit Luke das Kondom platzt, befürchtet Sina, wieder schwanger zu sein. Erleichtert stellt sie fest, dass das nicht der Fall ist. Luke und Sina beschließen, künftig mit der Pille zu verhüten. Sina und Bambi lassen sich scheiden. Doch ausgerechnet der Scheidungstermin weckt bei beiden alte Erinnerungen. Sie nähern sich einander wieder an. Luke befürchtet daraufhin, Sina zu verlieren. Er manipuliert ihre Pille, um sie mit einer möglichen Schwangerschaft an sich zu binden. Doch als Amelie eine von den manipulierten Pillen findet und isst, findet Sina heraus Sina, dass ihre Pillen unwirksam ist. Bambi verdächtigt sofort Luke, hinter der Sabotage zu stecken.

Saskia trennt sich von Bambi, als ihr klar wird, dass der immer noch an Sina hängt. Sie ist entsetzt, als Baby Aaron nicht mehr atmet. Gerade noch rechtzeitig kann sie ihn mit Erster Hilfe retten. Doch Aaron erleidet durch den Vorfall gesundheitliche Schäden. Weil die Nordseeluft dem Baby bei der Genesung helfen kann, bricht Saskia ihre Zelte in Köln ab. Jakob ist getroffen, dass sie mit seinem Kind die Stadt verlässt. Aber die beiden sprechen sich vor ihrer Abreise aus.

Weil Julius Probleme in der Schule hat, engagieren Ringo und Easy Monika als Nachhilfelehrerin. Das wird Monika zum Verhängnis, als eine eifersüchtige Mitschülerin von Julius sie attackiert. Um das wieder auszugleichen, überlässt Easy ihr den Beach. Er ist jedoch unangenehm überrascht, als sie dort ein Konkurrenzgeschäft für das Büdchen aufzieht und sogar Easys Ideen kopiert.

Als er von einem Konzert, das Monika organisiert, ebenfalls profitieren will, verursacht Easy versehentlich einen Kurzschluss. Monika wirft ihm vor, ihr absichtlich geschadet zu haben. Die Situation verschärft sich. Um Easy zu helfen, setzt Julius Mäuse in der Beachbar aus und veröffentlicht die Plage anschließend im Internet. Monika verliert daraufhin ihre Kunden und vermutet Easy hinter der Sabotage. Die beiden gehen eine Wette um den Beach ein. Easy gewinnt die Wette, geht aber auf Monika zu, als er erfährt, dass sie nur verloren hat, weil sie Ringo aus der Klemme geholfen hat.

Es stellt sich heraus, dass Rolf noch lebt. Er taucht in der Schillerallee auf und entführt Julius, Noah, Amelie und Maja. Als Lösegeld verlangt er Irenes Erbe von den Weigels. In der gemeinsamen Sorge um die Kinder nähert sich Eva wieder den Weigels an. Weil er Rolf das Lösegeld nicht geben will, riskiert Till einen gefährlichen Alleingang, der die Situation verschlimmert. Julius verhilft Noah zur Flucht. Anschließend sorgt er mit einem Trick dafür, dass die Familie das Versteck findet. Rolf wird überwältigt und die Kinder befreit. Während die anderen sich um die Kinder kümmern, sperren Till, Luke und Benedikt Rolf in einen Container und lassen ihn nach Thailand verschiffen. Anschließend behaupten sie gegenüber den anderen, dass Rolf Selbstmord begangen hat.

Chris (2. Darsteller Jan Ammann) und Corinna (2. Darstellerin Nina Weisz) statten der Familie einen Besuch ab. Sie helfen bei der Befreiung der Eltern. Da Corinna einen Job im Kölner Zoo angeboten bekommt, beschließen die beiden, komplett nach Köln zurückzukehren und ziehen in Saskias alte Wohnung. Chris (Jan Ammann) übernimmt die Konditorei und arbeitet dort unter Theo Wolters (Akeem van Flodrop), dem neuen Meister. Nur kurz nach ihren Eltern ziehen auch Tochter Corinna (Carina Koller) und Adoptivsohn Matteo (Jashan Gupta) ins Haus.

Nika ist über das Auftauchen Cecilias alles andere als begeistert. Sie reagiert eifersüchtig auf Cillys gutes Verhältnis mit Conor. Gleichzeitig erkennt Chris, dass Matteo einsam in Köln ist. Er versucht, ihn freundschaftlich mit Julius zu verkuppeln.

Nach ihrer Vergewaltigung hat Vivien Probleme, sich wieder einem Mann anzunähern. Tobias ist geduldig und steht ihr mit aller Kraft zur Seite. Doch Vivien will den Sex mit ihm erzwingen, was scheitert. Ringo und Tobias erben von Paul einen alten Wohnwagen. Zunächst wollen beide das Erbstück wieder loswerden, doch dann erkennen sie getrennt voneinander die Vorteile und beschließen, den Wohnwagen zu behalten.

Till will sich an Eva rächen und das Haus zurückbekommen. Er findet heraus, dass sie finanzielle Probleme hat. Er spioniert ihr mit Hilfe einer Videokamera heimlich nach und entdeckt schließlich, dass sie ihren Mandanten Sebastian hintergangen hat. Er informiert Anton Hoffmann. Tills Plan geht auf, und Eva wird ihre Lizenz entzogen, wodurch sich ihre finanziellen Probleme verschärfen. Doch er bekommt Gewissensbisse, als ihm klar wird, dass durch sein Vorgehen der Prozess gegen Viviens Vergewaltiger neu aufgerollt zu werden droht. Mit Lukes Hilfe sorgt Till schließlich dafür, dass Sebastian ein Geständnis ablegt und Vivien ein weiterer Auftritt vor Gericht erspart bleibt. Sebastians Strafe bleibt bestehen.

Nach Julius‘ Befreiung rücken Easy, Ringo und Julius einander als Familie noch näher. Sie stellen den Antrag auf Julius‘ Adoption. Ringo verspricht Easy, keine krummen Geschäfte zu machen, um die Adoption nicht zu gefährden. Gleichzeitig will Anton Hoffmann bei seinem Rachefeldzug auch Benedikt ruinieren, weil der ihm Eva vermittelt hat. HuberBau gerät in große finanzielle Schwierigkeiten und Benedikt verlangt von Ringo, ihm mit allen Mitteln zu helfen, die Firma zu retten. Ringo lässt sich schließlich darauf ein. Als Gegenleistung verlangt er von Benedikt, die WG weiter in der Dachgeschosswohnung leben zu lassen. Benedikt erklärt sich einverstanden.

Till ist kurz vor dem Ziel, als Eva immer mehr in Schulden steckt. Er ist davon überzeugt, dass sie ihre Haushälfte verkaufen muss und macht ihr ein Angebot. Tatsächlich ist Eva kurz davor, das Angebot anzunehmen. Doch dann erkennt sie, dass es Till war, der sie an Anton Hoffmann verraten hat. Sie weigert sich daraufhin, Till das Haus zu überschrieben und nimmt stattdessen ein Angebot von Sina und Chris an.

Bambi bricht sich beide Hände. Sina nimmt ihn zu Lukes Unmut wieder in der Wohnung auf, um ihn zu pflegen. Tatsächlich kann Bambi seine Gefühle nicht mehr verbergen und gesteht Sina seine Liebe. Obwohl Sina längst in einem Gefühlschaos steckt, weist sie Bambi ab und will bei Luke bleiben. Doch dann findet sie heraus, dass er ihre Pillen manipuliert hat. Sie trennt sich daraufhin von Luke. In der Werkstatt kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Bambi und Luke. Dabei rutscht Bambi unglücklich aus, kommt zu Sturz und verliert das Bewusstsein.

Letzte Aktualisierung: 11. August 2022

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Jan Ammannals
Chris Weigel (Hauptcast ab Folge 6569)
Josephine Beckerals
Leni Weigel (Hauptcast bis Folge 6542)
Sharon Berlinghoffals
Timothy Boldtals
Andrea Brixals
Roswitha Küpper-Pütz (Hauptcast bis Folge 6576)
Claudelle Deckertals
Isabelle Julie Geissals
Jakob Grafals
Jashan Guptaals
Matteo Weigel (Hauptcast ab Folge 6576)
Jens Hajekals
Benjamin Heinrichals
Isabell Hertelals
Carina Kollerals
Cecilia Weigel (Hauptcast ab Folge 6576)
Constantin Lückeals
Luca Maricals
Yannik Meyerals
Antonia Michalskyals
Saskia Huber (Hauptcast bis Folge 6566)
Alexander Miloals
Patrick Müllerals
Valea Scalabrinoals
Lars Steinhöfelals
Isabel Vollmerals
Milos Vukovicals
Nina Weiszals
Corinna Weigel (Hauptcast ab Folge 6569)

Ähnliche Staffeln

Unter uns (UU)

Update: 25. Dezember 2021

Paco und Anna entfremden sich aufgrund ihres unerfüllten Kinderwunschs immer weiter voneinander. Paco betrügt Anna schließlich mit Charly (Nadine Menz), der neuen Fitnesstrainerin in der Turnhalle. Anschließend setzt er Charly aus Gewissensbissen...

Unter uns (UU)

Update: 27. September 2021

Till bricht in Rolfs Wohnung ein und findet dort eine Tafel, auf der Rolf sämtliche Informationen über die Bewohner der Schillerallee aufgeschrieben hat. Rolf gesteht daraufhin, dass er Wolfgangs unehelicher Sohn ist, doch niemand glaubt ihm. Als d...