Unter uns

Unter uns

montags bis freitags um 17:30 Uhr auf RTL

Folgen 2401 bis 2500 (August 2004 bis Januar 2005)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Anna bewirbt sich um einen Studienplatz an einer Filmhochschule. Sie wird abgelehnt, erhält jedoch das Angebot, mit einem bekannten Regisseur nach Neuseeland zu gehen. Dies nimmt sie an und verlässt schweren Herzens ihre Familie und die Schillerallee. Malte und Rebecca heiraten ein zweites Mal. Die beiden erkennen Lili kaum wieder, als diese sie in Köln besucht. Lili schwärmt von ihrem Freund Angelo, der wesentlich älter ist als sie. Die Kunstdrucke, die Malte gefälscht hat, sollen im Museum ausgestellt werden. Rebecca, die Angst um ihre Beziehung zu Malte hat, stiehlt die Drucke, hat jedoch anschließend Gewissensbisse. Malte kann seine Ehefrau beruhigen. Die beiden wünschen sich bald ein eigenes Kind, doch Lili ist strikt dagegen. Svenja gesteht Björn und Paco, dass sie noch nie einen Freund hatte. Die beiden wollen einen Freund für sie finden und verkuppeln sie mit Jamie Sanders (Nick Karry), dem neuen Kellner im "Schiller". Svenja will jedoch nichts von Jamie und überlässt ihn Eva, welche daraufhin eine leidenschaftliche Affäre mit ihm beginnt.

Rufus zieht zurück zu seiner Familie, um René zu unterstützen. Ariane erkennt, dass es so nicht weitergehen kann, und lässt sich in eine Entzugsklinik einweisen. Ihre Praxis ist beinahe pleite. Daher beschließt Rufus, sein Pseudonym "Vera Zeller" zu lüften, da er sich somit höhere Verkaufszahlen für seine Biographie erhofft. Doch der gewünschte Erfolg bleibt aus. Um sich Rufus erneut anzunähern, gibt sich Ariane als sein Fan "Cornelia" aus. Als sie ihm schließlich die Wahrheit beichtet, ist Rufus enttäuscht. Plötzlich tritt Irma wieder in Rufus’ Leben und macht ihm eindeutige Avancen, doch Rufus geht nicht darauf ein, da er seine Beziehung mit Ariane retten möchte. Romy und Jan streiten sich immer häufiger. Schließlich betrügt Romy ihren Freund mit Mars. Nachdem sie Jan dies gestanden hat, flüchtet der zu Pfarrer Frackmann.

Romy spricht sich mit ihrem Vater aus, doch als sie die E-Mails von "Cornelia" liest, denkt sie, dass Rufus eine Affäre hat. Daher erleidet sie einen Bulimie-Rückfall. Romy vertraut sich Irma an. Als Jan nach Köln zurückkehrt, sprechen sich die beiden Jugendlichen aus und kommen wieder zusammen. Zudem nähert sich Romy ihrer Mutter an und verzeiht dieser, dass sie Rufus mit Gräf betrogen hat. Rufus hingegen kommt zu dem Entschluss, dass er sich von Ariane scheiden lassen will. Ariane sucht zur Entlastung einen zweiten Arzt für die Praxis und stellt Dr. Adrian Brahms (Thomas Lehmann) ein, welcher in die WG zieht. Dort gerät Adrian prompt mit Eva aneinander. Als Eva Windpocken bekommt, kümmert sich Adrian um sie. Dadurch wird ihm klar, dass er sich in sie verliebt hat.

Rolf und Daniela kommen wieder zusammen. Auch Danielas Bruder Georg Fischer (Fabian Goedecke) hat nichts gegen die Beziehung einzuwenden. Daniela plant, Rolf die Wahrheit über Fiona erzählen, doch er findet Fionas Impfpass und erkennt so, dass Fiona seine Tochter ist. Er rastet aus und Daniela flüchtet mit Fiona. Die beiden werden von einem Auto erfasst. Im Krankenhaus gestehen sich Rolf und Daniela ihre Liebe, doch Daniela stirbt kurz darauf. Margot will verhindern, dass Rolf das Sorgerecht für Fiona erhält. Daher schmiedet sie gemeinsam mit Georg den Plan, Fiona ebenfalls für tot zu erklären. Anschließend nimmt Georg Fiona heimlich mit nach Argentinien. Margot bricht jedoch unter der Last des Geheimnisses zusammen und schreibt die Wahrheit in einem Brief an Anna nieder, den diese im Falle von Margots Tod erhalten soll.

Rolf kann Danielas und Fionas Tod nicht verkraften und redet sich ein, dass Till und Ute die Schuld an der Tragödie tragen. Bei der Beerdigung schwört er Rache. Kurz darauf passieren allerhand mysteriöse Dinge in der Schillerallee. Till und Ute bekommen immer mehr Angst vor Rolf und wandeln ihre Wohnung in eine Festung um. Eines Tages wird Till auf der Landstraße von einem schwarzen Van bedrängt. Der Van kommt von der Straße ab und überschlägt sich. Der Fahrer des Wagens war Rolf, der Till umbringen wollte. Till bringt es nicht fertig, Rolf zu helfen, und lässt ihn im Unfallwagen zurück. Wenig später wird Rolf gefunden und liegt fortan im Koma. Till erzählt nur Ute die Wahrheit über den Unfall. An Weihnachten erwacht Rolf alleine im Krankenhaus aus dem Koma. Die Weigels kümmern sich um ihn.

Paco nimmt sein Sportstudium auf. Plötzlich erhalten die Weigels die Nachricht, dass Kati in Mexiko im Gefängnis sitzt. Wolfgang fliegt nach Mexiko und holt Kati zurück nach Köln. Derweil taucht Katis jüngere Schwester Kim (Henrike Richters) in der Schillerallee auf. Sie gibt sich jedoch als Freundin von Kati aus und nistet sich in der Schillerallee ein. Sie und Kati verstehen sich nicht gut, doch Kati lässt sie aus Mitleid bei sich im Schuppen wohnen. Kim ist faul und drückt sich davor, eine geregelte Arbeit anzunehmen. Schließlich meldet sie sich für die Schule an und kommt in Romys Klasse. Bald freunden sich Kim und Romy miteinander an.

Svenja schreibt ihre Doktorarbeit und René hilft ihr dabei. Svenja verliebt sich in ihn und gesteht ihm auch ihre Liebe. Doch René, der von den schlechten Erfahrungen mit Kati gebrandmarkt ist, will sich nicht mehr fest binden. Svenjas Kommilitonin Noriko Shikata (Sinta Weisz) will auch etwas von René und will verhindern, dass die beiden zusammenkommen. Doch dann gesteht René Svenja, dass er sie ebenfalls liebt. Die Beziehung der beiden wird durch Svenjas Unerfahrenheit mit Männern überschattet. Svenjas Vater Peer (Hans Holzbecher), ein bekannter Wissenschaftler, taucht auf. Er scheint Angst zu haben und vertraut Svenja einen Chip an. Kurz darauf wird er entführt. Svenja bekommt Panik und trennt sich von René. Dieser ist enttäuscht und schläft daher mit Noriko.

Svenja erwischt die beiden in flagranti und rennt weg. Noriko verfolgt sie. Bald stellt sich heraus, dass sie zu der Bande gehört, die auch Svenjas Vater entführt hat. Svenja wird zu ihrem Vater nach Zypern gebracht. In der 2500. Folge findet René heraus, wo Svenja und ihr Vater sind. René, Paco und Kati reisen nach Zypern, um die beiden zu retten. Hier lernen sie Dr. Carl (Matthieu Carriere) kennen, der sich eine Erfindung von Svenjas Vater zu Nutze machen will. Er will alle umbringen und fordert Noriko auf, René zu töten. Dies bringt Noriko jedoch nicht fertig. Daraufhin wird sie von Dr. Carl erschossen. Der Bösewicht wird letztendlich von der Polizei gefasst und René und Svenja fallen sich glücklich in die Arme.

Letzte Aktualisierung: 27.12.2014

Hauptbesetzung dieser Staffel

Stefan Bockelmann
Sarah Bogen
Imke Brügger
Andreas Büngen
Claudelle Deckert
Holger Franke
Stefan Franz
Petra Gumpold
Jane Hempel
Isabell Hertel
Finja Martens
Nike Martens
Christiane Maybach
Kai Noll
Janis Rattenni
Anna Weigel (Hauptcast bis Folge 2410)
Henrike Richters
Kimberly Ritter (Hauptcast ab Folge 2454)
Ben Ruedinger
Alexander Sholti
Tanja Szewczenko
Milos Vukovic
Sven Waasner