Dr. Rainer Falck

Bild von Manfred Callsen als Dr. Rainer Falck aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)
Darsteller:
Manfred Callsen
Geburtsdatum:
10. Juni 1965 (Alter: 56)
Geburtsort:
Niebüll
Körpergröße:
186 cm
Augenfarbe:
Grünblau
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 1066 (13. September 1996) bis Folge 1208 (14. April 1997)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Dr. Rainer Falck taucht das erste Mal während des Gerichtsprozesses gegen Jo Gerner auf, als dieser für die Entführung seiner Ex-Geliebten Barbara Graf zur Rechenschaft gezogen werden soll. Als Barbara im Zeugenstand einen Schwächeanfall erleidet, leistet Rainer Erste Hilfe. Etwas später übernimmt Rainer die ehemalige Arztpraxis von Rebecca Scheele. Er macht rasch Bekanntschaft mit Jörg Reuter, Elisabeth Meinhart und Vera Richter, mit denen er sich anfreundet. Als Elke Opitz-Graf sich weigert, ihren neugeborenen Sohn Patrick Jr. impfen zu lassen, greifen Elisabeth und Vera zu einem Trick, damit Rainer Patrick heimlich untersuchen kann. Schließlich tischt Elisabeth Elke sogar die Lüge auf, dass Rainer einer ihrer Kollegen sei. Bald zeichnet sich ab, dass Rainer und Elke sich bestens verstehen.

Elke verliebt sich in Rainer, weiß jedoch nicht, ob sie mit ihm zusammen sein möchte, da sie Patrick ewige Treue geschworen hat. Als Patrick Jr. ernsthaft erkrankt, weigert sich Elke, ihren Sohn ins Krankenhaus zu bringen. Von Elisabeth und Vera gedrängt, zieht sie Rainer zurate, der ihr daraufhin gestehen muss, dass er in Wahrheit Arzt ist. Elke ist entsetzt und flüchtet an Patricks Grab. Dort kann Rainer sie finden. Er gesteht ihr seine Liebe und kann sie davon überzeugen, Patrick Jr. in ärztliche Obhut zu geben. Dennoch will Elke vorerst nichts mehr mit Rainer zu tun haben, da sie ihm seine Lüge nicht verzeihen kann. Erst nach einer Weile nähern sich die beiden wieder einander an. Bei einem gemeinsamen Spaziergang in einem Wald verliert Rainer seinen Autoschlüssel, sodass er und Elke die Nacht in einer einsamen Jagdhütte verbringen müssen. Dort küssen sich die beiden zum ersten Mal und gehen schließlich eine feste Beziehung ein.

In seiner Praxis behandelt Rainer Vanessa Moreno, der er eröffnen muss, dass sie an Krebs erkrankt ist. Kurz darauf erscheint Rainers ehemaliger Patient Thorsten Kiepe in der Stadt, welcher Rainer beschuldigt, an ihm einen Kunstfehler begangen zu haben. Thorsten erhält eine Stelle als Redakteur bei „City Lights“ und verfasst einen Hetzartikel gegen Rainer. Als Vera diesen nicht abdrucken will, veröffentlicht Kiepe seine Story im „Morgenecho“. Elke wundert sich, dass Rainer nichts gegen den Rufmord unternimmt. Schließlich muss er ihr gestehen, dass er kein abgeschlossenes Medizinstudium besitzt und seit Jahren mit gefälschten Dokumenten praktiziert. Elke ist erschüttert und trennt sich von Rainer. Kurz darauf stellt sie fest, dass sie erneut schwanger ist. Rainer gibt seine Praxis auf und will die Stadt verlassen. Als er sich von Elke verabschiedet, bricht sie unter Krämpfen zusammen. Dadurch findet Rainer heraus, dass Elke sein Kind erwartet, und versorgt die werdende Mutter. Nach diesem Schock finden Elke und Rainer wieder zueinander. Das nächste Unheil folgt jedoch auf dem Fuße: Als Gerner erfährt, dass Rainer keine Arztprüfung abgelegt hat, alarmiert er die Ärztekammer.

Als sich die Schlinge um Rainers Hals immer weiter zuzieht, beschließen Rainer und Elke, nach Uruguay zu fliehen. Kurz vor der Abreise bekommt Elke jedoch kalte Füße, sodass Rainer erst einmal allein abreisen will. Als die Polizei Rainer wegen Urkundenfälschung festnehmen will, ist es ausgerechnet Gerner, der Rainer hilft, unbehelligt zum Flughafen zu gelangen. In letzter Sekunde beschließt Elke, Rainer doch zu begleiten.

Letzte Aktualisierung: 27. September 2021

Ähnliche Rollenprofile

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 27. September 2021

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 1. Oktober 2012

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 1. Oktober 2012