Anzeige
Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL

Iris Gundlach †

Vollständiger Name: Iris Gundlach, geb. Gehbauer

Bild von Andrea Kathrin Loewig als Iris Gundlach aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darstellerin:
Andrea Kathrin Loewig
Geburtsdatum:
22. September 1966 (Alter: 53)
Geburtsort:
Merseburg
Körpergröße:
164 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 247 (5. Mai 1993) bis Folge 480 (28. April 1994)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Kurz nachdem Michael Gundlach seine Arztpraxis eröffnet hat, stellt er die junge Iris Gehbauer als Sprechstundenhilfe ein. Die beiden verbindet schon bald mehr als nur die Arbeit. Dunkle Wolken ziehen jedoch auf, als Iris’ ehemaliger Arbeitgeber Dr. Horst Lange in der Stadt erscheint. Mit diesem hatte Iris eine heimliche Beziehung, während er noch verheiratet war. Horst wollte seine Frau für Iris verlassen, entschied sich aber letztendlich für seine Familie und gegen Iris. Aus diesem Grund will sich Iris nicht mehr auf einen Arbeitskollegen einlassen. Nachdem Langes Tochter Iris öffentlich gedemütigt hat, verschwindet Iris spurlos.

Nachdem Iris unverhofft in die Stadt zurückgekehrt ist, kommen sie und Michael endlich zusammen. Die nächste Krise naht jedoch, als Michael Iris bittet, wieder für ihn zu arbeiten. Iris fühlt sich dadurch wieder an ihre problematische Ex-Beziehung erinnert und stellt ihr gesamtes Leben mit Michael in Frage. Gerade als sich Iris mit Michael versöhnen will, wird sie damit konfrontiert, dass er mit der attraktiven Hilda Berg bereits eine Nachfolgerin gefunden hat. Hilda fühlt sich schon bald zu Michael hingezogen und versucht ihn zu verführen, doch er bleibt standhaft.

Anzeige

Als Milla Engel in einem Taxi eingeklemmt wird und Michael und Hilda ihr helfen müssen, verliert Hilda die Nerven. Die zufällig herbeigeeilte Iris hilft Michael in dieser schwierigen Notlage. Hilda kündigt nach diesem Vorfall. Als Michael sie umstimmen will, kommt es zum Streit. Am nächsten Morgen wird Hilda mit einer Strumpfhose erwürgt in ihrer Wohnung aufgefunden. Nach diesem Schock macht Michael Iris einen Heiratsantrag. Nach vielen Turbulenzen feiern die beiden eine rauschende Hochzeit.

Iris leidet darunter, dass sie keine Kinder bekommen kann. Nachdem sie erfolglos versucht hat, doch schwanger zu werden, beschließen sie und Michael, ein Kind zu adoptieren. Ihre Wahl fällt auf den kleinen Dominik, bei welchem es sich in Wahrheit um Felix Löpelmann, den Sohn von Jo Gerner und Claudia Löpelmann, handelt. Iris, Michael und Dominik bilden eine glückliche Familie, bis Iris durch eine von Tobias Gericke gelegte Autobombe ums Leben kommt, die eigentlich Heiko Richter treffen sollte.

Letzte Aktualisierung: 30.08.2019