Patrick Graf †

Vollständiger Name: Patrick Graf, Sr.

Bild von Alexander Kiersch als Patrick Graf aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)
Darsteller:
Alexander Kiersch
Geburtsdatum:
27. August 1973 (Alter: 48)
Geburtsort:
Berlin
Körpergröße:
178 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 1 (11. Mai 1992) bis Folge 906 (25. Januar 1996)[Hauptcast: Folge 1-906]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Patrick Graf ist der Sohn des reichen Unternehmers Richard Graf und will zu Beginn der Serie eine erfolgreiche Karriere als Geschäftsmann einschlagen. Seine Schulkameraden Heiko Richter, Peter Becker, Elke Opitz und Tina Ullrich halten Patrick für einen Aufschneider und meiden daher den Kontakt mit ihm. Patrick glaubt, dass ihm aufgrund seiner Herkunft im Berufsleben alle Türen offenstehen, doch dann muss er erfahren, dass sein Vater ihn nicht unterstützen wird. Stattdessen muss Patrick als Trainee in der Agentur Löpelmann anfangen, wo er rasch mit Clemens Richter und A.R. Daniel aneinandergerät. Da der Agenturchef Oswald Löpelmann große Stücke auf Patrick hält, ernennt er ihn wenig sogar zu seinem Stellvertreter. Patrick umgarnt Tina, welcher er verspricht, sie als Fotomodell bekannt zu machen. Aus diesem Grund trennt sich Tina von ihrem Freund Heiko und verlobt sich wenig später mit Patrick.

Patrick spielt mit dem Gedanken, seine eigene Werbeagentur zu eröffnen, und nimmt dafür einen Kredit auf. Als er jedoch einen wichtigen Auftrag nicht erhält, muss er seine Pläne begraben und steht zudem vor der Frage, wie er den Kredit abbezahlen soll. Rettung sieht er in Elke, die sich als Gesangstalent entpuppt. Patrick bringt sie so weit, eine Platte aufzunehmen – doch anstelle von Elke gibt er Tina als Sängerin des Lieds aus. Die Platte entwickelt sich rasch zu einem großen Erfolg und Tina sieht sich schon als den nächsten großen Star am Musikhimmel. Als Tina während einer Veranstaltung live singen soll, fliegt der Betrug jedoch auf und Tina ist am Boden zerstört, da sich ihre Karriereträume mit einem Schlag in Luft aufgelöst haben. Tina trennt sich von Patrick, der vor dem beruflichen Nichts steht.

Kurz darauf baut Elke mit Patrick als Beifahrer einen Autounfall. Anschließend täuscht Patrick ein Schleudertrauma vor und will Elke auf Schmerzensgeld verklagen. In der Zwischenzeit wendet sich Richard Graf an Tina, da er Patrick wieder an sich binden will. Tina lässt sich zum Schein wieder auf Patrick ein. Gleichzeitig setzt Richard seinen Mitarbeiter Jo Gerner auf Patrick an, damit dieser ein Auge auf Patrick hält. Tina gibt Elke den anonymen Tipp, dass Patrick seine Verletzung nur vorgetäuscht hat, wodurch Patricks Klage hinfällig wird. Da er pleite ist, muss er bei seinem Vater zu Kreuze kriechen.

Bald darauf erfährt Patrick, dass Gerner sein Halbbruder ist. Er beginnt Saskia Rother zu umgarnen, da er an ein Aktienpaket ihres Vaters gelangen möchte. Saskias Vater Heinrich Rother schlägt Patrick vor, in die Politik einzusteigen. Patrick lässt sich darauf ein und nimmt an der anstehenden Wahl zum Stadtrat teil. Saskia übernimmt Patricks Wahlkampfleitung. Da Patrick wiederholt zu unsauberen Methoden greift, um seine Ziele durchzusetzen, will Saskia nichts mehr mit ihm zu tun haben. Wider Erwarten gewinnt Patrick die Wahl.

Nachdem Patrick durch ein zwielichtiges Geschäft eine hohe Summe Geld verloren hat, ist er am Boden zerstört. Kurz darauf sorgt Gerner dafür, dass Patrick mit einer Minderjährigen im Bett fotografiert wird. Er verlangt, dass Patrick in seiner Funktion als Stadtrat dafür sorgt, dass Gerner die Genehmigung für sein neues Bauprojekt erhält. Entgegen der Abmachung leitet Gerner die Fotos an die Presse weiter. Patrick muss von seinem Amt zurücktreten und ist darüber hinaus pleite. Nachdem auch Elke ihm ins Gesicht gesagt hat, dass sie keinen Wert auf eine Freundschaft mit ihm legt, will Patrick von einer Brücke springen. Er bringt es jedoch nicht über sich und wird am nächsten Morgen von Elke auf einer Parkbank gefunden. Elke setzt sich dafür ein, dass die Richters Patrick aufnehmen. Patrick will sich bessern und beginnt als Aushilfe in „Siggis Bar“ zu arbeiten. Zwischen Patrick und Elke entwickelt sich bald eine Liebelei.

Als Richard Graf ankündigt, entweder Patrick oder Gerner zu seinem Alleinerben einzusetzen, entbrennt ein Wettstreit zwischen den beiden Halbbrüdern. Als Patrick erkennen muss, dass er gegen Gerner keine Chance hat und er darüber hinaus auch noch eine hohe Summe Geld verloren hat, beschließt er, die Stadt zu verlassen. Gerner befürchtet, dass Patrick sich etwas antun könnte, und kann Patrick schließlich ausfindig machen. Nach einem harten Wortgefecht versöhnen sich Gerner und Patrick und beschließen, fortan gemeinsame Sache zu machen. Gerner ernennt Patrick zum Geschäftsführer des Restaurants „Fasan“.

Elke ist schockiert, als sie erfährt, dass Patrick Michael und Iris Gundlach auf illegale Weise ein Baby vermittelt und dafür sogar eine Provision kassiert hat. Sie glaubt, dass Patrick wieder in alte Muster verfällt, und zieht sich von ihm zurück. Gerner spielt Patrick und Elke geschickt gegeneinander aus, sodass sich Elke schließlich von Patrick trennt. Während er Patrick nahelegt, vorübergehend in ein Hotel zu ziehen, macht er sich an Elke heran. Patrick traut seinen Augen kaum, als er die beiden in flagranti erwischt. Er schwört Rache und versucht Elke das Leben zur Hölle zu machen.

Gerner und Patrick versuchen, den angeschlagenen Zimmermann-Konzern zu übernehmen, und werben der Firma einige wichtige Kunden ab. Tina macht sich an Patrick heran, um ihn auszuspionieren. Der verliebte Patrick verrät Tina, dass er sich in das Computer-System des Zimmermann-Konzerns eingehackt hat. Beatrice und Tina bringen Patrick dazu, ihnen Unterlagen über Gerners Geschäfte zu besorgen. Patrick, der sich von Gerner nicht wertgeschätzt fühlt, freundet sich wider Erwarten mit Beatrice an. Schließlich gibt sie ihm sogar eine Stelle im Zimmermann-Konzern. Nachdem Patrick allerdings ein zunächst vielversprechendes Geschäft in den Sand gesetzt hat, entlässt Beatrice ihn. Einige Zeit später finden Patrick und Elke wieder zueinander. Patrick erfährt, dass er an Diabetes erkrankt ist, woraufhin er sein Leben ändern möchte. Er macht Elke einen Heiratsantrag, den sie glücklich annimmt. Die beiden ziehen zusammen und planen, während einer Reise nach Brasilien zu heiraten.

Patrick kommt Hermann Jensen auf die Schliche, der in Gerners Auftrag die Geschäfte von Matthias Zimmermann sabotieren soll. Kurz darauf findet Matthias den schwer verletzten Patrick, der offensichtlich niedergeschlagen wurde und einen Schädelbruch erlitten hat. Anschließend fällt Patrick ins Koma. Elke ist am Boden zerstört und kümmert sich in jeder freien Minute um ihren Freund. Darüber kommt es zum Streit mit Gerner. Der vermutet, dass Elke Patrick niedergeschlagen hat, um sich Patricks Lebensversicherung unter den Nagel reißen zu können, und schwärzt sie bei der Polizei an. Als endlich ein Zeuge auftaucht, der Elke ein Alibi für die Tatzeit geben kann, kommt Elke wieder auf freien Fuß. Während sich Elke und Gerner an seinem Krankenbett streiten, wacht Patrick aus dem Koma auf. Nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus reisen Elke und Patrick nach Rügen und heiraten dort heimlich. Nach ihrer Rückkehr leidet Patrick unter Gedächtnisstörungen und Panikattacken. Gerner nutzt diesen Umstand aus, um Patrick in eine Nervenklinik einweisen zu lassen und ihn von Elke abzuschotten. Die beiden durchschauen Gerners böses Spiel jedoch und beschließen, sich fortan von Gerner fernzuhalten. Elke beginnt als Sprechstundenhilfe in Rebecca Scheeles Praxis zu arbeiten, während Patrick eine Stelle als Hausmeister erhält.

Patrick und Elke holen ihre Hochzeitsreise nach und fliegen nach Brasilien. Nach ihrer Rückkehr leidet Patrick unter starken Kopfschmerzen. Hinter Elkes Rücken sucht er einen Spezialisten auf, der ihm mitteilt, dass er unter einem unheilbaren Gehirntumor leidet. Patrick schließt mit seinem Leben ab und versucht sich mit allen, denen er jemals übel mitgespielt hat, auszusöhnen. Bevor er stirbt, möchte er mit Elke ein Baby zeugen, damit ein Teil von ihm weiterlebt. Elke, die von Patricks Krankheit nichts ahnt, findet den Zeitpunkt zu früh und will lieber noch ein paar Jahre warten. Als Elke dann endlich von Patricks tödlicher Krankheit erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen. Durch seine letzten Stunden begleitet sie ihn Tag und Nacht. Da sie Patricks letzten Wunsch erfüllen will, erzählt Elke ihm, dass sie schwanger ist. Kurz darauf stirbt Patrick im Krankenhaus. Nach Patricks Tod stellt Elke fest, dass sie tatsächlich schwanger ist. Als Erbe hinterlässt Patrick seinen ehemaligen Schulfreunden die Spielzeugfabrik „Der kleine Graf“, welche sie in seinem Sinne weiterführen sollen.

Letzte Aktualisierung: 27. September 2021

Ähnliche Rollenprofile

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 1. Oktober 2012

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 1. Oktober 2012

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 18. Juli 2017