Zum Hauptinhalt springen

2/I Interessenskonflikte

Nach der Eheschließung von Richard und Heather trifft Richards Bruder Jack auf dem Anwesen ein, welcher seit Jahren die Familiengeschäfte in Europa führt. Gwen freut sich sehr über das Wiedersehen, da die beiden schon immer eng befreundet waren. Zudem liegt zwischen Jack und Gwen eine romantische Stimmung in der Luft, der beide jedoch nicht nachzugehen wagen. Jack ist auch nicht bereit, sich in den Kampf gegen Heather einzumischen. Vor Jacks Abreise will Gwen wissen, weshalb er immer nur wenige Tage in L.A. bleibt. Sie glaubt, dass es an ihr liegt, doch Jack bleibt ihr die Antwort schuldig.

Heather will Richard einreden, dass er der Vater ihres Kindes ist. Chandler ist mit dieser Lösung alles andere als glücklich. Zu allem Übel will Richard die Flitterwochen auf Hawaii verbringen. Dort erinnert sich Heather wehmütig an ihre Zeit mit Chandler. Peter erfährt von Jenny, dass Heather die millionenschwere Firma „Dress2K“ leiten soll. Er versucht Richard diese Entscheidung auszureden, doch Richard verlangt, dass Peter sich an seine Anweisungen hält. Peter beruft eine Familienkonferenz ein, um den Kauf von „Dress2K“ zu verhindern. Die einzige Gegenstimme kommt ausgerechnet von Chandler, wodurch Peters Vorhaben platzt.

Anzeige

Aus diesem Grund versucht Peter Gwen auf seine Seite zu ziehen, damit sie Chandler überredet, sich gegen Heather zu stellen. Samantha will ihr Glück versuchen und Chandler die Augen über Heather öffnen. Sie erreicht jedoch nichts, da ihr ihre Gefühle für Chandler einen Streich spielen. Nun bleibt Peter nichts anderes übrig, als den Kaufvertrag für „Dress2K“ zu unterzeichnen. Er gibt Gwen die Schuld daran, doch Gwen weist ihren Sohn in die Schranken und befiehlt ihm, seine Niederlage mit Würde zu tragen. Später kommt es zwischen Samantha und Chandler zu einem Kuss, der durch einen Anruf Heathers unterbrochen wird. Heather gesteht Chandler, dass sie andauernd an ihn denken muss, doch er will davon nichts hören und legt auf. Heather stürzt sich daraufhin erneut in Richards Arme und spielt ihm die liebende Ehefrau vor.

Laurie und Jenny ernennen Jacks Protegé David O’Connor zum Manager des „Pulse“, ohne ihn vorher kennengelernt zu haben. Später trifft Laurie am Strand auf David, der jedoch nicht ahnt, wer Laurie ist, und sich abfällig über die Familie Williams äußert. Als er sie nach ihrer Telefonnummer fragt, teilt Laurie ihm unverblümt mit, wer sie ist, und lässt ihn stehen. Jenny hingegen ist auf Anhieb von David begeistert. Am nächsten Tag versucht sich David mit Laurie auszusprechen. Laurie stellt dabei klar, dass sie lediglich an einer beruflichen Zusammenarbeit mit David interessiert ist.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Dysfunction Junction
Deutscher Titel:
Interessenskonflikte
Drehbuch:
Charles Pratt, Jr.
Regie:
Charles Correll
Gastdarsteller:
Jack Wagner (Jack Williams)
Anmerkungen:
Ingo Rademacher (David O’Connor) wird in die Riege der Hauptdarsteller aufgenommen und erscheint fortan im Vorspann.
Ausstrahlung:
USA: 11.10.2000 (NBC), DE: 07.11.2008 (Passion)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Titans – Dynastie der Intrigen

Update: 11. September 2023

Als Jack erfährt, dass Heather Geld aus der Familienstiftung unterschlagen hat, verlangt er, dass sie auf der Stelle die komplette Summe zurückzahlt. Unterdessen erfährt auch Gwen von der Angelegenheit. Sie will dafür sorgen, dass Heather endlich ...

Titans – Dynastie der Intrigen

Update: 11. September 2023

Bevor Heather Chandler verführen kann, stößt er sie von sich und geht. Heather ist sich jedoch sicher, dass er bald zu ihr zurückkehren wird. Chandler ist nach der Begegnung mit Heather so verwirrt, dass er die Verabredung mit Samantha absagt und ...