Beverly Hills, 90210

Beverly Hills, 90210

Derzeit nicht im TV

Valerie Malone

Vollständiger Name: Valerie "Val" Malone

Bild von Tiffani-Amber Thiessen als Valerie Malone aus der TV-Serie Beverly Hills, 90210
© Paramount
Darstellerin:
Tiffani-Amber Thiessen
Geburtsdatum:
23. Januar 1974 (Alter: 46)
Geburtsort:
Long Beach, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
165 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 113 (7. September 1994) bis Folge 247 (18. November 1998); Folge 293 (17. Mai 2000)[Hauptcast: Folge 113-247]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Valerie Malone ist die Tochter von Bekannten der Familie Walsh. Sie wuchs gemeinsam mit Brandon und Brenda in Minnesota auf, bis ihre Eltern mit ihr nach Buffalo, New York, zogen. Nachdem ihr Vater Selbstmord begangen hat, findet Valerie ein neues Zuhause bei den Walshs, welche inzwischen seit einigen Jahren in Beverly Hills leben. Valerie übernimmt Brendas Zimmer und spielt das nette Mädchen, um von Brandon und seinen Freunden akzeptiert zu werden, doch in Wahrheit hat sie es faustdick hinter den Ohren. Brandons Freundin Kelly Taylor ist zunächst die Einzige, die hinter Valeries Machenschaften kommt, was eine tiefe Feindschaft zwischen den beiden Frauen zur Folge hat. Die äußerst attraktive Valerie verdreht im Laufe der Jahre fast jedem Mann den Kopf, der ihr über den Weg läuft. Zunächst fühlt sich Steve Sanders zu ihr hingezogen, doch sie spielt ihm lediglich etwas vor und hintergeht ihn mit Dylan McKay. Nachdem sie Dylan dabei geholfen hat, sein gestohlenes Vermögen wiederzubekommen, erhält Valerie eine hohe Summe Geld, womit sie ein Leben im Wohlstand führen kann.

Kurz darauf erwacht Valeries Interesse an Donna Martins Freund Ray Pruit. Es dauert schließlich nicht lange, bis sie ihn erfolgreich verführen kann. Als er sie danach von sich stößt, rächt sich Valerie, indem sie das "Peach Pit: After Dark" kauft und droht, Ray, der dort regelmäßig als Musiker auftritt, zu feuern. Ray entzieht sich der Situation, indem er auf Tournee geht. Einige Wochen später versucht sich Valerie an Brandon heranzumachen, doch er bleibt standhaft. Nachdem Valerie und ihre beste Freundin Ginger LaMonica mit einem abgekarteten Spiel dafür gesorgt haben, dass Valerie ihre Stellung im Freundeskreis deutlich verbessern kann, geht Valerie eine feste Beziehung mit David Silver ein. Plötzlich kehrt Ginger nach Beverly Hills zurück und erpresst Valerie. Sie verlangt, eine Nacht mit David verbringen zu dürfen. David lässt sich darauf ein, schläft er aber nicht mit Ginger und trennt sich von Valerie, da er sich von ihr verraten und verkauft fühlt.

Als Nächstes lässt sich Valerie auf Kellys drogensüchtigen Ex-Freund Colin Robbins ein. Der wird jedoch nur wenig später wegen Drogenbesitzes verhaftet und muss nach einer missglückten Flucht mit mehreren Jahren im Gefängnis rechnen. Einige Zeit später beginnt Valerie eine Affäre mit dem verheirateten Kenny Bannerman. Als dieser sich nicht von seiner Ehefrau trennen möchte, täuscht Valerie eine Schwangerschaft vor und verlangt für eine Abtreibung 100.000 Dollar. Es dauert jedoch nicht lange, bis Brandon, Kelly und die anderen diese Lüge aufdecken. Da Brandon ihr droht, sie vor die Tür zu setzen, gibt Valerie Kenny reumütig das Geld zurück. Schließlich kommt heraus, dass Valerie seit ihrem 11. Lebensjahr von ihrem Vater sexuell missbraucht wurde. Ihre Mutter Abby will dies jedoch nicht wahrhaben und glaubt Valerie nicht. Nachdem sie ihr gesamtes Vermögen an einen Betrüger verloren hat, will Valerie Selbstmord begehen. In letzter Sekunde wird sie von Brandon gerettet.

Einige Wochen später beginnt Valerie eine Affäre mit Noah Hunter, verliert ihn jedoch an Donna. Daraufhin kommt sie wieder mit David zusammen. Valerie sorgt dafür, dass Noah seinen Halbbruder Josh wiedertrifft. Eines Abends betrinken sich Valerie und Noah. Josh will Valerie verführen und mixt ihr Drogen ins Getränk, doch als er durch ein Telefonat abgelenkt wird, gehen Valerie und Noah in das Büro des "Peach Pit: After Dark" und schlafen dort miteinander. Als Valerie am nächsten Tag aufwacht, kann sie sich an nichts erinnern. Nachdem eine Droge in ihrem Blut gefunden wurde, bezichtigt sie Noah der Vergewaltigung und erhebt Anklage. Als auch Josh vor Gericht gegen ihn aussagt, sieht es für Noah äußerst schlecht aus. Donna findet jedoch heraus, dass Josh der wahre Übeltäter ist. Daraufhin ist Noah rehabilitiert und hilft Valerie, gegen Josh vorzugehen.

Nachdem David sich erneut von ihr getrennt hat, schläft Valerie mit einem Fotografen. Bald stellt sich heraus, dass dieser HIV-positiv ist. Nun muss auch Valerie befürchten, sich mit der Krankheit angesteckt zu haben. Glücklicherweise fällt der HIV-Test negativ aus, doch Valerie ist um eine Erfahrung reicher und beschließt, sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Kurzerhand gesteht sie David, dass ihr Vater damals nicht Selbstmord beging, sondern sie ihn erschossen hat. Wenig später kommt Abby mit ihrem neuen Verlobten Carl nach Beverly Hills. In einem Gespräch findet Valerie heraus, dass ihre Mutter immer wusste, dass ihr Ehemann ihre Tochter vergewaltigt hat. Sie hat aber niemals etwas dagegen unternommen. Aus Rache schläft Valerie mit Carl. Am nächsten Tag erzählt Valerie Abby von ihrer Nacht mit Carl und dass sie ihren Vater erschossen hat. Valeries Mutter zerrt sie daraufhin aufs Polizeipräsidium. Letztendlich sprechen sich Valerie und Abby jedoch aus und Abby vergibt ihrer Tochter. Valerie beschließt, mit Abby nach Buffalo zurückzugehen, und verabschiedet sich von ihren Freunden. Im Serienfinale kehrt Valerie noch einmal nach Beverly Hills zurück, um an Donnas und Davids Hochzeit teilzunehmen.

Letzte Aktualisierung: 22.12.2019