122/VI Ein dicker Fisch am Haken

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Arizona und Callie streiten sich heftig über Callies Kinderwunsch, als Mark ins Apartment stürmt und eine Reihe von Utensilien mitnimmt. Owen, Cristina, Callie und Arizona folgen ihm ins Nachbarapartment: Dort hat Sloan mit Teddys Hilfe gerade einen Sohn zur Welt gebracht! Mark ist überglücklich, seinen Enkel in den Armen halten zu können. Cristina ist aufgeregt: Tom Evans, ein begnadeter Kardiologe, wurde von Derek eingeladen, sich das Krankenhaus anzusehen. Als Cristina Teddy davon erzählt, ist diese verwirrt. Sie war bisher davon ausgegangen, weiterhin im Krankenhaus angestellt zu bleiben. Cristina soll Dr. Evans heute durch das „Seattle Grace Mercy West Hospital“ führen. Meredith erkennt unterdessen durch Aprils kindisches Verhalten, dass diese scheinbar in Derek verliebt ist. Mark stellt derweil Derek seinen Enkel vor. Derek ist sichtlich amüsiert von Marks Begeisterung. Teddy bittet Derek wenig später, sie bei der Wahl des neuen Kardiologen zu berücksichtigen.

Sloan bittet Mark, die von ihr ausgesuchten Adoptiveltern über die Geburt zu informieren. Mark fällt dies sichtlich schwer und er zögert. Zwei Schwerverletzte treffen in der Notaufnahme ein. Während Bailey, Lexie und Alex sich um den jugendlichen Doug kümmern, übernehmen Meredith, Jackson, April und Derek dessen Vater Walter, in dessen Unterleib ein großer Angelhaken steckt. Doug macht sich große Vorwürfe, da er sich für den Unfall verantwortlich fühlt. Tom Evans ist gemeinsam mit Cristina bei einer Patientin, die er operieren wird. Teddy beobachtet die beiden mit Skepsis. Derek möchte von Richard wenig später wissen, weshalb er Teddy eingestellt hat, doch Richard will im Gegenzug von Derek wissen, was er von Teddy hält. Ebenso möchte er, dass Derek seine eigenen Erfahrungen sammelt. Daher beantwortet er Dereks Frage nicht.

Arizona drängt Mark, endlich die Adoptiveltern anzurufen, doch Mark ist dazu noch nicht bereit. Doug klagt unterdessen über Schmerzen, doch Alex glaubt, dass Walters Behandlung wesentlich spannender ist, und überlässt Doug Lexie. Bei Walters OP läuft alles nach Plan, bis Teddy niesen muss und abrutscht. Dadurch entstehen neue Blutungen, was auch Derek nicht verborgen bleibt. Nach der Operation will Teddy sich bei Derek entschuldigen. Dieser erklärt ihr daraufhin, dass er noch keine Entscheidung getroffen habe und sie nicht enttäuscht sein solle, falls er sich für Evans entscheidet. Dieser operiert gerade seine Patientin, während Cristina ihm assistiert. Wenig später essen Evans und Cristina zusammen. Mark sucht Rat bei Callie. Er weiß nicht, ob er Sloans Baby behalten soll, doch auch Callie kann ihm die Entscheidung nicht abnehmen.

Teddy bricht nach dem Gespräch mit Derek weinend im Fahrstuhl zusammen. Owen tröstet sie, doch bevor es zu einem Kuss kommen kann, erklingen ihre Pager. Walter steht kurz vor einem Organversagen und auch Dougs Zustand verschlechtert sich zusehends. Lexie erkennt einen möglichen Zusammenhang und will Alex darüber berichten. Dieser will jedoch lieber bei Walters OP assistieren. Bailey macht Lexie klar, dass sie eine gute Ärztin ist und sich von Alex nicht wie dessen Schoßhündchen behandeln lassen sollte. Lexie stürmt daraufhin in den OP und kann Teddy von der OP abhalten. Durch unglückliche Umstände haben sich sowohl Doug als auch Walter eine seltene Blutvergiftung zugezogen, die durch Medikamente heilbar ist. Derek bekommt von der Galerie aus mit, dass Teddy beinahe erneut ein Menschenleben riskiert hat. Alex hingegen ist sauer auf Lexie, weil sie ihm diesen entscheidenden Tipp nicht gegeben hat. Mark versucht Derek zu überzeugen, Teddy weiterzubeschäftigen. Derek wiegelt ab. Begeistert erzählt Cristina Teddy von der OP mit Evans. Doch Teddy erklärt Cristina, dass sie heute kaum etwas gelernt hat, da Evans sämtliche Eingriffe selbst vorgenommen hat. Cristina geht ein Licht auf: Wenn Derek sich für Evans entscheidet, hat sie zwar einen begnadeten Kardiologen an ihrer Seite, verliert jedoch ihre beste Lehrerin. Sie bittet Owen, für Teddy ein gutes Wort bei Derek einzulegen.

Mark sagt seiner Tochter, dass er sie liebt, ganz egal, wie sie sich entscheidet. Gemeinsam beschließen sie daraufhin, die Adoptiveltern anzurufen. Wenig später muss Mark traurig Abschied von seinem Enkel nehmen und ihn in die Obhut seiner neuen Pflegeeltern geben. Owen spricht mit Derek, sagt jedoch das genaue Gegenteil von dem, was er mit Cristina vereinbart hatte. Er teilt Derek mit, dass Evans eine gute Wahl sei und dass Teddy aufgrund ihrer vielen Kontakte sicher eine neue Stelle finden werde. Lexie macht dem beleidigten Alex klar, dass sie von ihm nicht mehr wie ein Schoßhündchen behandelt werden will und dass er sie endlich ernst nehmen soll. Alex ist beeindruckt. Im Bett erklärt Callie Arizona, dass sie nun doch keine Kinder mehr will. Schließlich sei dies nur mit Schmerzen und Ärger verbunden. Als Derek und Richard Feierabend machen, gratuliert Richard Derek zu seiner Wahl, Teddy weiterzubeschäftigen. Doch Derek stellt klar, dass Evans die Stelle ganz einfach nicht annehmen wollte.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Hook, Line and Sinner
Deutscher Titel:
Ein dicker Fisch am Haken
Drehbuch:
Meg Marinis
Regie:
Tony Phelan
Gastdarsteller:
Scott Cohen (Dr. Tom Evans), Sarah Drew (Dr. April Kepner), Glenn Morshower (Walter), Nicolas Purcell (Doug), Leven Rambin (Sloan Riley), Jesse Williams (Dr. Jackson Avery)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 29.04.2010 (ABC), DE: 15.09.2010 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Ein neues Ausbildungsjahr beginnt im „Seattle Grace Hospital“ und die neuen Assistenzärzte treten ihren Dienst an. Darunter befindet sich auch George, der das letzte Jahr wiederholen muss, nachdem er die Abschlussprüfung nicht bestanden...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Lexie und Jackson unterhalten inzwischen eine leidenschaftliche Affäre und fallen an allen möglichen Orten übereinander her. April erwischt die beiden ständig und findet Jacksons und Lexies Verhalten unmöglich. Alex hat Dereks Wohnwagen vor dem ...