CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Folgen 3501 bis 3600 (Juni 2006 bis Oktober 2006)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Der Terror mit Schüttler ist noch nicht vorbei. Als Paula erfährt, dass er eine neue Auszubildende eingestellt hat, beschließt sie ihn anzuzeigen. Obwohl Paulas Chancen vor Gericht zunächst schlecht stehen, wird Schüttler schuldig gesprochen. Paula ist erleichtert und versucht dieses Kapitel ihres Lebens zu den Akten zu legen. Sie versöhnt sich mit John und hegt den Wunsch, Polizistin zu werden. Kurz bevor Paula und John eine Reise nach Südafrika antreten, besteht sie die Aufnahmeprüfung. Nachdem John ebenfalls sein Abitur bestanden hat, begibt er sich auf die Suche nach einer beruflichen Herausforderung und erhält eine Stelle als Musikjournalist.

Philip hat Angst vor seinem ersten Mal. Als Franzi erfährt, dass sie sitzen bleiben wird, hauen sie und Philip ab und schlafen in einer Scheune miteinander. Emily kann die Beziehung der beiden nicht akzeptieren und will mit allen Mitteln versuchen, Franzi aus der Wohnung zu ekeln. Sie geht sogar eine Scheinbeziehung mit Sebastian ein, um die beiden zu provozieren. Am Ende hat Emily ihr Ziel erreicht und Franzi zieht in die WG. Durch Franzis Entschluss, die Schule zu schmeißen und Schauspielerin zu werden, kommt es häufig zu Meinungsverschiedenheiten zwischen ihr und Philip. Zunächst fällt Franzi auf einen windigen Regisseur herein, der sie nur ins Bett bekommen will, und später verheimlicht sie vor Philip einen verpatzten Vorsprechtermin bei einer Schauspielschule. Als Franzi von der letzten Schauspielschule in der Umgebung auch eine Absage erhält und anschließend ein Werbespot-Casting verpatzt, gibt sie Philip die Schuld daran und will sich sogar in ganz Deutschland bewerben. Schließlich erkennt sie jedoch, dass ihr Philip wichtiger als die Schauspielerei ist, und kommt wieder zur Vernunft.

Emily fühlt sich mehr und mehr von ihrer Familie vernachlässigt und wird immer unausstehlicher. Da sie niemanden mehr hat, freundet sie sich wieder mit Nele an. Als Nele von Daniels Sohn Lukas das Angebot erhält, für ein Jahr in die USA zu gehen, will Emily um jeden Preis mitfahren, doch da nur eine von beiden gehen kann, tragen die beiden einen Wettstreit aus, den Emily schließlich gewinnt. Hannes erlaubt Emily die Reise jedoch nicht, sodass Nele ihre große Chance sieht und sich aus Berlin verabschiedet. Emily will sich die Entscheidung ihres Vaters nicht gefallen lassen. In der Schule wird Clemens ihr neuer Geschichtslehrer, nachdem ihm eine Vertretungsstelle angeboten worden ist. Er ist der Einzige, der Emily helfen will, doch die hetzt die Schüler gegen ihn auf, schaltet auf stur und stellt Clemens auch vor Hannes bloß. Schließlich will sie gar nicht mehr zur Schule gehen.

Hannes und Senta beschließen ihre Mietwohnung zu kaufen und nehmen einen Kredit auf. Eines Tages entdeckt Hannes ein altes Flugzeug, das der Besitzer verkaufen will, und investiert einen großen Teil des Geldes, welches für die Wohnung bestimmt war. Als er Senta die Wahrheit erzählt, ist diese außer sich vor Wut und schmeißt Hannes aus der Wohnung. Sie trennt sich schließlich von ihm, da sie erneut festgestellt hat, dass Hannes keine Verantwortung übernehmen kann. Hannes verschwindet aus Berlin und meldet sich bei seinen Kindern aus Australien.

Anzeige

Henrik erkennt, dass er über Sandra hinweg ist. Bei seiner Arbeit als Tennislehrer lässt er sich von der älteren Constanze zum Sex hinreißen. Er ist geschockt, als sie ihn hinterher dafür bezahlt. Durch Constanze lernt Henrik Juliane Welker (Caroline Beil) kennen, die ihm für Sex Geld bietet. Juliane behandelt ihn jedoch herablassend, bestimmt die Spielregeln, und lässt ihn schließlich fallen, als er ihr zu langweilig wird. Da er nach wie vor Geld benötigt, beschließt Henrik, weiterhin als Callboy zu arbeiten. Nachdem sogar Katrin ihn engagiert hat, kündigt Leon Henrik die Freundschaft. Lediglich Caroline hält noch zu Henrik und versucht zu verhindern, dass er ins Rotlichtmilieu abrutscht. Letztendlich verscherzt es sich Henrik jedoch auch mit Caroline und unterschreibt einen Vertrag bei der skrupellosen Eva Worch (Julia Kratz).

Viktor entdeckt ein Bild von Marc in einer polnischen Zeitung und reist dorthin, um sich Marc endgültig zu entledigen, doch Marc, der sich langsam wieder an alles erinnern kann, kann aus dem Krankenhaus flüchten und gelangt zurück nach Berlin. Dort trifft er auf Sandra, die ihn für den bösen Viktor hält. Doch nach einem erneuten Treffen mit dem echten Marc erkennt Sandra, dass dies der Mann vom See ist. Daraufhin erzählt Viktor ihr, dass er zwar nicht der Mann vom See ist, aber dennoch der gute Marc ist und sich Viktor damals für Marc ausgegeben habe. Sandra weiß langsam nicht mehr, wem sie glauben soll, fühlt sich jedoch von dem echten Marc magisch angezogen. Dieser entführt sie auf eine Jacht, um sich mit ihr zu treffen und ihr alles zu erzählen. In der Nacht schlafen sie miteinander, doch Viktor entführt Lutterbek und zwingt Marc dazu, Sandra zu erzählen, dass er sie nicht liebt. Sandra reicht es daraufhin und sie macht mit beiden Brüdern Schluss.

Als Paula und John den gefangenen Lutterbek auf der Jacht entdecken, holen sie Sandra und den echten Marc, um ihn zu retten, doch Viktor bringt alle in seine Gewalt und will Marc erschießen. Im letzten Moment stürzt Viktor ins Wasser und ist verschwunden. Sandra und Marc wollen nach diesen Ereignissen neu anfangen, doch Viktor lebt und entführt Sandra. Er verschleppt sie in einen Bunker und will sie heiraten. Marc kommt Viktor auf die Schliche und begibt sich ebenfalls in Gefangenschaft. Senta kann Viktor folgen und alarmiert die Polizei. Sandra ist schwer verletzt und Viktor erschießt sich vor Marcs Augen. Als Marc erfährt, dass Viktor schizophren war und er dieselbe Veranlagung in sich trägt, geht er aus Sorge um Sandra auf Sentas Aufforderung ein, für immer aus Sandras Leben zu verschwinden. Sandra kann Marcs Entschluss nicht akzeptieren und reist ihm nach Kiel nach, wo sie ihn dennoch nicht umstimmen kann. Erst als die beiden in Berlin unabhängig voneinander wieder den Ort ihrer ersten Begegnung aufsuchen, kommen sie wieder zusammen.

Leon kehrt nach Berlin zurück und spricht sich mit Katrin aus. Die beiden wollen es noch einmal miteinander versuchen und Katrin will Leon zuliebe Gerners Baby abtreiben lassen. Als Leon jedoch von Gerner die ganze Wahrheit über das Kind erfährt, wendet er sich endgültig von Katrin ab. Gerner wiederum bringt Katrin dazu, wieder bei ihm einzuziehen. Die beiden suchen nach einem passenden Bauplatz für ihr Hotelprojekt. Nichtsahnend bringt Vincent Gerner auf die verhängnisvolle Idee, das Hotel auf dem Platz vor dem „Mocca“ zu bauen und dafür die umliegenden Häuser abreißen zu lassen. Als Vincent von den Plänen erfährt, ist es bereits zu spät, denn Gerner hat schon die gesamten Grundstücke gekauft. Nur das „Mocca“ befindet sich stets in Sandras Eigentum. Vincent ist verpflichtet zu schweigen und erzählt nur Verena die Wahrheit. Verena will daraufhin den Verkauf des „Mocca“ verhindern. Nachdem die Abrissarbeiten bereits begonnen haben, starten die Freunde eine „Rettet-das-Mocca“-Aktion. Als Sandra Gerner das „Mocca“ nicht verkaufen will, besticht er einen Gutachter der Baubehörde, der daraufhin ein gefälschtes Gutachten ausstellt, das erklärt, dass das gesamte Haus wegen Schwammbefalls einsturzgefährdet ist und abgerissen werden muss.

Anzeige

Nach Isabels Tod muss sich Tim um den kleinen Felix kümmern und hat Schwierigkeiten, mit der Doppelbelastung Kind und Studium zurechtzukommen. Tim und Caroline sprechen sich aus, nachdem Clemens Tims Schulden bei ihr beglichen hat. Die beiden freunden sich an, als Caroline Felix’ Babysitterin wird und Tim ihr als Tanzpartner aushilft. Dabei bemerkt er, dass er sich in sie verliebt hat, doch dann gesteht Caroline ihm, dass sie sich in Leon verliebt hat.

Die amerikanische Leitung von „Sisters“ beschließt, die Agentur aufzugeben. Daher muss Senta die Agentur schweren Herzens auflösen. Während Senta sich wieder selbstständig macht, kümmert sich Verena um ihr Abitur und freundet sich beim Joggen mit Sebastian an, der sich ihr als Nachhilfelehrer anbietet. Da Vincent in das Bauprojekt eingespannt ist, hat er immer weniger Zeit für Verena, die nach einem Streit mit Sebastian schläft. Der denkt, dass er jetzt eine Affäre mit ihr hat, doch Verena macht ihm klar, dass dies nur eine einmalige Sache war. Sebastian ist schwer getroffen, als er erfährt, dass Verena und Vincent Heiratspläne schmieden.

Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2022

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Natalie Alisonals
Isabel Eggert (Hauptcast bis Folge 3502)
Wolfgang Bahroals
Oliver Benderals
Maike von Bremenals
Hans Christianials
Pete Dwojakals
Daniel Fehlowals
Ulrike Frankals
Jessica Ginkelals
Felix von Jascheroffals
Klaus-Dieter Klebschals
Stefan Königals
Sebastian Winter (Hauptcast ab Folge 3561)
Robert Lyonsals
Anne Mendenals
Frank-Thomas Mendeals
Lisa Rieckenals
Jörn Schlönvoigtals
Josephine Schmidtals
Susan Sideropoulosals
Arne Stephanals
Katharina Ursinusals
Nele Wenzel (Hauptcast bis Folge 3566)
Jasmin Weberals
Franzi Reuter (Hauptcast ab Folge 3561)
Hanne B. Wolharnals

Ähnliche Staffeln

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 3. Januar 2022

Nach der vernichtenden Kritik eines Musikproduzenten ist Emily am Boden zerstört. Sie beschließt daraufhin, ihre Träume von der großen Musikkarriere endgültig zu begraben und ihre Stelle bei „Metropolitan Trends“ erneut aufzunehmen. ...

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 11. Oktober 2021

Um Vanessa vor Frank und den anderen in Verruf zu bringen, behauptet Cora, dass Vanessa sie mit einem Kleiderbügel geschlagen habe. Frank droht Cora, sie zurück ins Internat zu schicken. Als Cora dann tatsächlich ausreißen will, hält Frank sie ...