Folgen 5801 bis 5900 (August 2015 bis Dezember 2015)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Da Gerner sich nicht erweichen lässt und Vince mit allen Mitteln im Gefängnis sehen will, fasst Sunny den waghalsigen Plan, gemeinsam mit Vince abzuhauen. Vince kann Sunny nicht umstimmen und begleitet sie daraufhin widerwillig nach Dänemark. Er plant jedoch insgeheim, rechtzeitig zu seinem Gerichtsprozess wieder in Berlin zu sein. Als Gerner von der Flucht erfährt, droht er damit, Vinces Prozess vorzuverlegen. Notgedrungen bittet Vince Sunny, die Flucht abzubrechen und nach Berlin zurückzufahren. Auf dem Heimweg verunglücken die beiden und werden anschließend für tot gehalten. Leon gibt Gerner die gesamte Schuld an der Tragödie. Erst später tauchen Vince und Sunny gesund und munter auf, woraufhin Gerner ein Stein vom Herzen fällt. Um sich mit Sunny gut zu stellen, sorgt Gerner dafür, dass Vince einen fairen Prozess erhält und schließlich auf Bewährung freigelassen wird.

Nachdem sie erneut von ihrer Mutter Vanessa enttäuscht wurde, will sich Sunny emanzipieren und fortan ihr eigenes Geld verdienen. Daher fängt sie als Kellnerin im „Mauerwerk“ an. Dort macht ihr jedoch David das Leben schwer und feuert sie nach kurzer Zeit. Als David seine Anteile am „Mauerwerk“ veräußern will, kauft Tayfun sie und schenkt sie anschließend Leon, woraufhin er und Tayfun das Kriegsbeil begraben.

Vince möchte sich mehr ins „Mauerwerk“ einbringen und eigene Gerichte kreieren. Darüber kommt es zum Streit mit Leon, der der Meinung ist, dass Vince Erfahrungen in einem anderen Betrieb sammeln sollte. Letztendlich erkennen Vater und Sohn aber, dass sie inzwischen ein gutes Team sind. Als Vanessa nach Berlin kommt, versucht Vince, zwischen Sunny und Vanessa zu vermitteln, gerät dabei aber selbst zwischen die Fronten. Zu Sunnys Ärger vermittelt Vanessa Vince eine vorübergehende Stelle in Taiwan. Als Sunny verunglückt und in einer Bauruine ausharren muss, wird sie nur in letzter Sekunde von Vince gerettet. Im Krankenhaus macht er ihr einen Heiratsantrag, den sie überglücklich annimmt.

Der nahende Abschied aus Berlin nagt zunächst an Mieze, doch schließlich bricht sie frohen Mutes in ein neues Kapitel ihres Lebens auf.

Chris gesteht Lilly seine Liebe, womit sie jedoch nicht umgehen kann. Stattdessen lässt sie sich auf eine Beziehung mit Amar ein. Ihre Liebe müssen die beiden jedoch nicht nur vor Chris, sondern auch vor der Ausländerbehörde geheim halten. Als Chris die Wahrheit erfährt, macht er Amar eine Kampfansage. Dennoch versorgen Chris, Lilly und Amar weiterhin illegal Flüchtlinge mit Medikamenten. Als sie in einem Fall den Notarzt einschalten müssen, wird die Polizei auf sie aufmerksam. Lilly nimmt die gesamte Schuld auf sich und muss mit Konsequenzen rechnen. Vor lauter Wut auf Amar verrät Chris die Beziehung zwischen Lilly und Amar schließlich an die Ausländerbehörde, sodass die Scheinehe auffliegt. Lilly lässt Chris ihre ganze Verachtung spüren. Als schließlich der Abschiebungsbescheid eintrifft, sehen Lilly und Amar keinen Ausweg. Letztendlich ist es ausgerechnet Chris, der Amar zur Flucht verhilft. Da Amar nicht mehr in Deutschland bleiben kann, müssen sich Lilly und Amar schweren Herzens voneinander verabschieden. Später schickt Amar Lilly eine SMS aus Rotterdam. Aus Versehen löscht Maren die SMS und erzählt Lilly auch nichts davon. Um ihren Liebeskummer zu vergessen, nimmt Lilly ein Stipendium in Seattle an. Nach ihrer Rückkehr verliert sie aufgrund der illegalen Flüchtlingshilfe ihren Studienplatz. Als Maren merkt, wie sehr Lilly noch immer unter Amars Verschwinden leidet, erzählt sie ihr, dass Amar sich in Rotterdam aufhält. Lilly ist wütend, dass Maren ihr diese Information so lange vorenthalten hat, und bricht mit ihrer Mutter. Sie beschließt, Amar in den Niederlanden zu suchen, kann ihn aber nicht finden. Lilly strebt ein Revisionsverfahren an, um ihren Studienplatz zu retten. Als dieses zu scheitern droht, bittet Maren Gerner, sich um den Fall zu kümmern, woraufhin Lilly ihren Studienplatz zurückerhält. Nur langsam gelingt es Lilly, ihrer Mutter zu verzeihen. Etwas später gründet sie eine Sozialstation für Bedürftige.

Chris findet belastendes Material über Gerner, welches er an die Presse weiterleitet. Der nun entstandene Korruptionsskandal setzt Gerner gehörig unter Druck. Vor lauter Stress erleidet er einen Herzinfarkt und wird ins Krankenhaus eingewiesen. Sein behandelnder Arzt Dr. Frederic Riefflin (Dieter Bach) entscheidet, dass Gerner sofort operiert werden muss. Gerner wird schmerzhaft klar, dass er durch seine Machenschaften alles verloren hat und es außer seiner Tochter Johanna niemanden mehr gibt, der zu ihm hält. Sunny versucht, einen zaghaften Schritt auf Gerner zuzumachen. Unabsichtlich sorgt sie dafür, dass die Presse von Gerners Herzinfarkt erfährt. Der öffentliche Rummel um seine Person schadet Gerners Geschäften zusätzlich.

Als Gerner erfährt, dass „Metropolitan Trends“ vor dem finanziellen Aus steht, macht er Katrin das Angebot, die Geschäftsleitung seiner Immobilienfirma zu übernehmen. Katrin entscheidet sich schweren Herzens, ihr Magazin zu verkaufen und als gleichberechtigte Partnerin bei Gerner einzusteigen. Fortan leitet sie ihre neue Firma „KFI“.

Katrin beginnt sich für Frederic zu interessieren, doch auch Jasmin macht Bekanntschaft mit dem attraktiven Arzt. Bald werben sowohl Mutter als auch Tochter um seine Gunst. Frederic entscheidet sich schließlich für Jasmin, was Katrin verletzt. Auch Anni ist eifersüchtig auf Jasmins neues Liebesglück. Nachdem Anni sich mit Frederic angelegt hat, kommt es zum Streit zwischen Anni und Jasmin, in dessen Zuge Jasmin ihre Beziehung zu Anni als „Phase“ bezeichnet. Jasmin stürzt sich in die Beziehung mit Frederic und beschließt schon nach kurzer Zeit, mit ihm zusammenzuziehen. Kurz darauf wird Frederic von seiner Vergangenheit eingeholt: Er erinnert sich daran, dass er in seiner Jugend, in der er nur als „Rico“ bekannt war, mit einem Mädchen namens „Gabi Galuba“ zusammen war. Als „Gabi“ ihm damals eröffnete, ein Kind von ihm zu erwarten, sah er sich der Verantwortung nicht gewachsen und meldete sich nie wieder bei ihr. Frederic ahnt zunächst nicht, dass es sich bei Katrin um „Gabi“ handelt – und Jasmin demnach seine Tochter ist! Getrieben von nostalgischen Gefühlen beginnt Frederic, nach „Gabi“ zu suchen, doch da Katrin alle Hinweise auf ihre Vergangenheit beseitigt hat, findet Frederic nur ihre Schwester Anna. Die erzählt Katrin, dass „Rico“ sich bei ihr gemeldet habe. Da „Rico“ sich 27 Jahre lang nicht um Jasmin gekümmert hat, beauftragt Katrin Anna, „Rico“ zu sagen, dass „Gabi“ sein Kind damals abgetrieben hat. Als Anna sich mit „Rico“ trifft, erkennt sie wie vom Donner gerührt, dass dieser mit seiner eigenen Tochter Jasmin zusammen ist. Bevor sie jedoch jemandem davon erzählen kann, wird Anna von einem Auto angefahren und fällt ins Koma. Als sie erwacht, hat sie ihr Gedächtnis verloren.

Nachdem herausgekommen ist, dass Chris Amar verraten hat, wenden sich seine Freunde enttäuscht von ihm ab. Chris wird von großen Schuldgefühlen geplagt. Neue Energie tankt er aus der Idee, ein Flüchtlingsheim auf einem unbebauten Grundstück im Kiez zu eröffnen. Allerdings sind Gerner und Katrin ebenfalls an dem Grundstück interessiert. Als Gerner mit legalen Methoden nicht weiterkommt, lässt er sich auf einen Pakt mit David ein. Der vergiftet die Parzelle mit Cyanid und wird im Gegenzug Teilhaber von „KFI“. Chris droht Gerner und David auf die Schliche zu kommen, doch die beiden stellen ihm eine Falle. Allerdings erfährt auch Alexander von Gerners krummen Machenschaften und kündigt daraufhin seine Stelle als Gerners Pressesprecher.

Elena zieht sich von Philip zurück, was ihm sichtlich zu schaffen macht. Aus Angst, sie zu verlieren, lässt er sich dazu hinreißen, ihr als vermeintlicher Stalker Angst einzujagen, damit sie anschließend wieder seine beschützende Nähe sucht. Elena versucht herauszufinden, wer ihr Stalker sein könnte, und glaubt schließlich, dass es Tuner ist. Der ist empört und kündigt Elena die Freundschaft. Zwar wird Philip von seinem schlechten Gewissen eingeholt, doch er bringt es nicht fertig, Elena die Wahrheit zu gestehen. Emily ist die Einzige, die Bescheid weiß. Nachdem Elena John in einem Panikanfall mit Reizgas attackiert hat, erfährt er von ihrer Situation und bietet ihr seine Unterstützung an. Elena fühlt sich schon bald zu John hingezogen, was Philip zur Weißglut treibt. Als Elena Gerner von ihrem Stalker erzählt, heuert der einen Privatdetektiv an, der Elena kurz darauf einen Verdächtigen präsentiert: Philip. Elena will sich mit dem Gedanken, dass Philip tatsächlich ihr Stalker sein soll, nicht anfreunden, zieht sich aber dennoch von ihm zurück. Philip ahnt, dass er aufgeflogen ist, und will Elena seine Schandtaten beichten, doch sie gibt ihm keine Chance dazu.

Gleichzeitig kommen sich Elena und John immer näher und gehen schließlich eine feste Beziehung ein, die sie aus Rücksicht auf Philip geheim halten wollen. Elena hält das Versteckspiel allerdings nicht lange aus, sodass sie Philip gesteht, sich in einen anderen Mann verliebt zu haben. Durch Zufall findet Emily heraus, dass John und Elena inzwischen ein Paar sind, und macht den beiden große Vorwürfe. Als Philip erst viel später die Wahrheit erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er will nichts mehr mit John zu tun haben und beschließt außerdem, Abstand zu Elena zu nehmen. Kurzzeitige Ablenkung findet Philip in seiner Kollegin Dr. Maja Brünning (Anne-Catrin Märzke). Als John durch Philips Schuld eine Kopfverletzung erleidet und operiert werden muss, zeigt sich Philip geläutert. Nachdem Elena den Prozess gegen ihren Vergewaltiger durchgestanden hat, bekräftigt sie ihren Wunsch, das Vergangene endlich hinter sich lassen zu können. Philip hingegen verfällt in alte Muster und befeuert Elenas Angst vor dem Stalker mit einem anonymen Drohbrief. Beim Anblick von Elenas Leid erträgt Philip sein schlechtes Gewissen jedoch nicht mehr und gesteht ihr schließlich, dass er der Stalker ist. Nach dieser Offenbarung erleidet Elena einen Zusammenbruch. Sie will Philip zur Rechenschaft ziehen, doch der kommt ihr zuvor: Er erstattet bei der Polizei Selbstanzeige und begibt sich außerdem in Therapie.

Nach dem Debakel mit David kann Tayfun Emily noch immer nicht vertrauen. Ayla ermutigt ihn, einen Schritt auf Emily zuzumachen, was jedoch dazu führt, dass Emilys Gefühle für Tayfun wieder auflodern. Nachdem sie mit ansehen musste, wie Emily Tayfun aus heiterem Himmel küsst, kocht Ayla vor Eifersucht. Tayfun plant Ayla einen Heiratsantrag zu machen, bekommt jedoch im letzten Moment kalte Füße, da er Zweifel hat, ob er Ayla wirklich vom ganzen Herzen liebt. Als Ayla den Verlobungsring später findet, gerät Tayfun unter Zugzwang und hält schließlich notgedrungen um ihre Hand an. Schließlich erkennt Ayla, dass Tayfun sie nicht aufrichtig liebt, und trennt sich von ihm. Kurz darauf gelingt es Emily, Tayfun zu verführen, doch anschließend geht Tayfun auf Distanz. Erst an Weihnachten kommt es zu einer erneuerten Annäherung zwischen den beiden.

Emily und Jasmin versuchen, den Bekanntheitsgrad von „Tussi Attack“ zu steigern. Jonas, der für Jasmin schwärmt, hilft den beiden und bekommt zum Dank einen Kuss von Jasmin. Eine wichtige Präsentation von „Tussi Attack“ droht durch einen Streit zwischen Jasmin und Emily ins Wasser zu fallen. Als es Sophie gelingt, die Situation zu retten, ist Jasmin ihr so dankbar, dass sie ihr anbietet, bei „Tussi Attack“ einzusteigen. Emily ist damit nicht einverstanden, sodass es zu neuen Reibereien zwischen den Frauen kommt. Da Emily in Jasmins Abwesenheit einige Fehler unterlaufen, versucht Sophie Schadensbegrenzung zu betreiben und mutet sich zu viel zu. Als sie vor lauter Stress im „Mauerwerk“ die Treppe hinunterstürzt, verletzt sie sich an beiden Armen. Emily gelingt es, sich mit Sophie auszusprechen.

Ayla erklärt sich bereit, ihre 15-jährige Cousine Selma Özgül (Rona Özkan) bei sich aufzunehmen, da deren Eltern zurück in die Türkei gehen und Selma ihren Schulabschluss in Deutschland machen soll. Selma kommt in der WG unter, wo sie es mit ihrer naiven Art zunächst schwer hat, sich einzuleben. Nach einer Weile beginnt sie für Jonas zu schwärmen.

Maren ist getroffen, als sie erfährt, dass Alexander und Olivia zusammenziehen wollen. Doch nur kurz darauf gesteht Alexander Maren, wie sehr er sie vermisst. Schließlich sagt Maren Olivia ins Gesicht, dass Alexander gar nicht mit ihr zusammen sein will. Olivia macht Alexander in aller Öffentlichkeit eine Szene und verlässt wutentbrannt die Stadt. Alexander wiederum hofft nun auf eine Versöhnung mit Maren, doch sie geht auf Abstand und redet sich ein, dass sie endlich über Alexander hinweg ist. Nach dem Aus von „Metropolitan Trends“ beginnt Maren als Kellnerin im „Mauerwerk“ zu arbeiten. Um sich von ihren wiederaufkommenden Gefühlen für Alexander abzulenken, schläft sie mit dem attraktiven Eike Habicht (Tommy Schlesser).

Unterdessen wird Nele von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt, als ihr Ex-Freund Simon Brauer (Patrick Kalupa) in Berlin erscheint. Mit diesem hatte sie vor einigen Jahren ältere Mitbürger mit Betrügereien um ihr Geld gebracht. Nun verlangt Simon von Nele 5000 Euro, die sie ihm noch schuldet. Nele treibt das Geld auf und hofft, dass sie Simon endgültig losgeworden ist. Peinlich berührt beichtet Nele Mesut die gesamte Angelegenheit. Er nimmt es gelassen auf, ist aber sauer auf Simon und beschließt, sich das Geld mithilfe seiner ehemaligen Gang zurückzuholen. Nele kann nicht glauben, dass Mesut schon wieder hinter ihrem Rücken krumme Dinger dreht, und trennt sich von ihm. Zwar schlafen die beiden anschließend noch einmal miteinander, doch für Nele steht fest, dass sie Berlin verlassen muss. Sie nimmt eine Stelle als Friseurin auf einem Kreuzfahrtschiff an und verabschiedet sich von ihren Freunden.

Letzte Aktualisierung: 11. Januar 2022

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Mustafa Alinals
Wolfgang Bahroals
Tayfun Baydarals
Philipp Christopherals
Ramona Dempseyals
Nele Lehmann (Hauptcast bis Folge 5818)
Felix van Deventerals
Thomas Drechselals
Daniel Fehlowals
Ulrike Frankals
Elena Garcia Gerlachals
Franziska van der Heideals
Mieke „Mieze“ Lutze (Hauptcast bis Folge 5810)
Felix von Jascheroffals
Vincent Krügerals
Clemens Löhrals
Anne Mendenals
Nadine Menzals
Valentina Pahdeals
Eva Mona Rodekirchenals
Linda Marlen Rungeals
Jörn Schlönvoigtals
Iris Mareike Steenals
Eric Stehfestals
Janina Uhseals
Lea Marlen Woitackals

Ähnliche Staffeln

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 3. Januar 2022

Nach dem Prozess gegen „Conception“ wird Vincent von einer unbekannten Frau verfolgt. Bald stellt sich heraus, dass sie Jana (Gloria Iberl) heißt. Jana und Vincent verstehen sich auf Anhieb blendend und kommen sich rasch näher. Vincent ...

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 3. Januar 2022

Paula, John, Lena, Philip und Emily sind weiterhin im U-Bahn-Schacht gefangen und finden keinen weiteren Ausgang. Auf der Suche entdecken sie eine Leiche und bemerken dadurch, dass der Schacht schon vor langer Zeit stillgelegt wurde. Johns Gesundheit...