Folgen 3701 bis 3800 (März 2007 bis August 2007)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Vincent kehrt überraschend nach Berlin zurück und scheint die Trennung von Verena überwunden zu haben. Er kümmert sich rührend um Sandra, welche nach Sentas Tod neben sich steht und Marc nicht an sich heranlassen möchte. Vincent überredet Sandra zu einer Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe namens „Conception“, welche sich bald als gefährliche Sekte entpuppt. Trotz Marcs und Verenas Warnungen hält Sandra an „Conception“ fest und wird ein vollwertiges Mitglied. Schließlich will Sandra im Namen von „Conception“ sogar ein Hotel kaufen, worüber Marc entsetzt ist. Er schiebt ihre Heiratspläne auf, woraufhin Sandra immer mehr unter Vincents Einfluss und in die Fänge der Sekte gerät. Als Marc erkennt, wie weit Sandra sich bereits von ihm entfernt hat, erklärt er „Conception“ den Krieg. Sandra ist darüber so wütend, dass sie sich von Marc trennt. Auch Verena will ihre beste Freundin nicht verlieren und wird zum Schein ebenfalls Mitglied der Sekte. Sie versucht Vincent und Sandra die Augen zu öffnen, doch bei Sandra stößt sie damit auf taube Ohren. Währenddessen zweifelt Vincent langsam, aber sicher an „Conception“. Nachdem Verena eine Enthüllungsstory im „Morgenecho“ veröffentlicht hat, wechselt auch Vincent die Seiten und will die Sekte auffliegen lassen. Ein gefährliches Spiel beginnt und Sandra schreckt nicht einmal davor zurück, Vincent zusammenschlagen zu lassen. Nachdem Sandra durch Vincents Intrige aus der Sekte geworfen wurde, erleidet sie einen Nervenzusammenbruch und will sich das Leben nehmen. Marc kann sie jedoch in letzter Sekunde vor dem Suizid retten.

Verena stürzt sich erneut in eine Affäre mit Sebastian. Doch als Sebastian im Bett versagt, beschließt Verena, dass sie in Zukunft nur Freunde und Mitbewohner sein sollten. Sebastian kann sich damit nicht abfinden und versucht Verena eifersüchtig zu machen, was ihm jedoch nicht gelingt. Später findet Verena heraus, dass Alexander nur durch Betrügereien an seinen Posten beim „Morgenecho“ gelangt ist. Kurzerhand erpresst sie ihn mit ihrem Wissen. Kurze Zeit später besteht Verena ihr Abitur. Zwischen Daniel und Alexander kommt es zu einem Zerwürfnis, als Alexander sich anmaßt, Daniels Suppenküche zu kritisieren.

Obwohl Emily sich dazu durchgerungen hat, Hannes von Sentas Tod zu erzählen, verbessert sich Hannes’ Gesundheitszustand. Doch dann muss er erfahren, dass er ein Gehirnödem hat. Als dieses platzt, stirbt Hannes vor den Augen seiner Kinder. Sein Tod stürzt Philip und Emily in eine große Verzweiflung. John bemüht sich für seine Geschwister stark zu sein, stößt damit jedoch selbst an seine Grenzen. Die Geschwister zerstreiten sich, da sie sich nicht einigen können, wo und auf welche Weise ihr Vater beerdigt werden soll. Nach den vorausgegangenen Unstimmigkeiten versöhnen sich Hannes’ Kinder an seinem Grab. Zu Sentas und Hannes’ Beerdigung erscheint auch Patrizia, welche von ihrer Schwester und ihrem Ex-Mann Abschied nimmt.

Franzi versucht Philip aus seiner Lethargie zu reißen, hat damit jedoch keinen Erfolg. Um sich von den tragischen Geschehnissen der letzten Zeit abzulenken, nimmt sich Philip eine Auszeit und reist für einige Zeit nach Barcelona. Nach seiner Rückkehr beginnt es zwischen ihm und Franzi zu kriseln. Paula ist vor den Kopf gestoßen, als John wegen einer Kleinigkeit überreagiert. Trost und Unterstützung findet sie nur bei Franzi. Die beiden Frauen unternehmen einige Ausflüge mit Paulas Schwalbe und verbringen dadurch viel Zeit miteinander. Eines Tages kommt es zu einem Kuss zwischen den beiden, welcher von Franzi ausgeht und beide Frauen verwirrt zurücklässt. Bald bemerkt Franzi, dass sie romantische Gefühle für Paula entwickelt hat. Als sie Paula ihre Gefühle gesteht, reagiert diese verständnisvoll, wünscht sich aber gleichzeitig Abstand.

Caroline genießt ihr Liebesglück mit Tim, bis sie nach einem Treffen mit Iris von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Wie sich herausstellt, war Caroline einst das Kindermädchen der Cösters und hatte eine leidenschaftliche Affäre mit Alexander. Caroline hat Angst, Alexanders Charme erneut zu erliegen, und versucht ihm aus dem Weg zu gehen. Zu allem Übel hat Tim Alexander bereits kennengelernt und sich mit ihm angefreundet. Caroline merkt, dass sie noch immer etwas für Alexander empfindet, doch sie will ihre Beziehung mit Tim nicht aufs Spiel setzen. Nachdem er sich mit Iris verkracht hat, kommt es zwischen Alexander und Caroline zu einem Kuss. Um sich ihrer Gefühle klar zu werden, plant Caroline, mit Alexander zu schlafen. Als Tim schließlich die Wahrheit über Carolines und Alexanders Verbindung erfährt, ist er entsetzt. Da er Caroline nicht verzeihen kann, will sie Berlin verlassen, doch Tim erkennt, dass er Caroline stets liebt. Die beiden versöhnen sich, doch nach einiger Zeit ziehen erneut dunkle Wolken auf, da Clemens und Caroline sich nicht ausstehen können. Zudem hat Caroline das Gefühl, dass Clemens Tim bevormundet.

Iris fühlt sich von Alexander vernachlässigt. Durch ihre Liebe zum Klavierspiel lernt sie nur wenig später Henrik kennen, welcher sich für sie zu interessieren beginnt. Vor seinen Freunden verleugnet er jedoch, sich in Iris verliebt zu haben. Obwohl Iris erfahren hat, dass Alexander sie mit Caroline betrogen hat, kann sie sich nicht von ihrem untreuen Ehemann trennen. Henrik kann dies nicht nachvollziehen und versucht ihr die Augen zu öffnen, doch Iris möchte ihre Ehe um jeden Preis retten. Obwohl sich Henrik und Iris bald näherkommen, möchte sich Iris ihre Gefühle für Henrik nicht eingestehen. Dank Henriks Unterstützung erhält Iris den Posten der Geschäftsführerin des „Fasan“.

Gerners Plan, Johanna mit Deuerlings Hilfe zu entführen, droht zu scheitern, da Katrin die Wahrheit über Deuerlings Vergangenheit in Erfahrung gebracht hat und den ehemaligen Sträfling nicht in ihrer Nähe haben möchte. Katrin und Leon genießen ihre Zeit mit Johanna und ahnen nicht, welches Unheil ihnen droht. Während einer Galerieeröffnung, auf der Katrin eine Rede hält, entführt Gerner Johanna in einem unbeobachteten Moment und mimt anschließend den besorgten Vater. Katrin ahnt, dass Gerner hinter der Sache steckt, kann dies aber nicht beweisen. Als Gerner vorgibt, eine Lösegeldforderung erhalten zu haben, kann Katrin dies nicht glauben und weiht John ein, welcher als Journalist des „Morgenecho“ bessere Recherchemöglichkeiten hat als sie. Tatsächlich findet John einige Beweise, die eindeutig für Gerners Schuld sprechen.

Während der von Gerner fingierten Geldübergabe unterläuft Katrin ein gewaltiger Fehler und sie fällt vollends auf Gerners Schauspiel herein. Während sie sich nun mit dem schmerzlichen Verlust ihrer Tochter auseinandersetzen muss, feiert Gerner ein Wiedersehen mit der tot geglaubten Johanna. John ist nach wie vor davon überzeugt, dass Gerner hinter der Entführung seiner eigenen Tochter steckt, doch niemand glaubt ihm. Als Gerner von Johns Plänen erfährt, engagiert er Emily als Maulwurf, um Johns Arbeit für das „Morgenecho“ zu kontrollieren und zu sabotieren. Emily bekommt ein schlechtes Gewissen, doch schließlich legt sie es darauf an, ihrem Halbbruder zu schaden. Sie verklagt John, da sie auf ihren Teil von Hannes’ Erbe besteht, und gewinnt den Prozess mit Gerners Hilfe. Anschließend wollen weder John und Philip noch etwas mit ihr zu tun haben. Auch ihren einzigen Freund Sebastian vergrault sie erfolgreich, nachdem sie dafür gesorgt hat, dass er aus Verenas Wohnung ausziehen muss. Später übernimmt Emily in Gerners Auftrag die Geschäftsleitung der Kosmetikfirma „Dr. Galensa“.

In der Zwischenzeit meldet sich Deuerling bei Katrin und will ihr die Wahrheit über Johannas Verbleib erzählen. Doch als Katrin die Polizei einschaltet, wird Deuerling verhaftet und Katrin hat nicht mehr die Möglichkeit, die Wahrheit zu erfahren. Gerner stellt Deuerling als den Entführer dar und schafft es Katrin von dieser Tatsache zu überzeugen. Gerner setzt Deuerling unter Druck und bringt ihn dazu, ein Geständnis abzulegen. Katrin, die nun fest davon überzeugt ist, dass Johanna tot ist, vergräbt sich in ihrer Trauer und lässt selbst Leon nicht mehr an sich heran. In dem Wissen, dass Katrin ihm insgeheim die Schuld an ihrem Leid wegen Johannas Tod gibt, entschließt sich Leon nach der Wahrheit zu suchen und kommt langsam auf Gerners Schliche. Nachdem er erfahren hat, dass sich Johanna in der Schweiz befindet, folgt er Gerner außer Landes, wird dort jedoch von ihm überwältigt und in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen, aus der es für Leon scheinbar kein Entkommen gibt.

In der Zwischenzeit versucht Katrin Teilhaberin der Hansen-Werft zu werden, um gegen Marcs Willen einen dubiosen Auftrag abschließen zu können. Als Marc sich quer stellt, will Katrin ihn unter Druck setzen, doch eine eigene Schwäche macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Katrin und Marc kommen sich näher und schlafen miteinander. Anschließend versucht Katrin Marc an sich zu binden und täuscht eine Schwangerschaft vor. Marc will für Katrin und das gemeinsame Kind sorgen und entscheidet sich daher gegen Sandra. Während für Sandra eine Welt zusammenbricht, wähnt sich Katrin am Ziel, doch Sandra will Marc um keinen Preis aufgeben.

Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2022

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Wolfgang Bahroals
Oliver Benderals
Nik Breidenbachals
Maike von Bremenals
Hans Christianials
Pete Dwojakals
Daniel Fehlowals
Ulrike Frankals
Jessica Ginkelals
Felix von Jascheroffals
Klaus-Dieter Klebschals
Hannes Bachmann (Hauptcast bis Folge 3704)
Stefan Königals
Robert Lyonsals
Anne Mendenals
Frank-Thomas Mendeals
Kristin Meyerals
Lisa Rieckenals
Jörn Schlönvoigtals
Josephine Schmidtals
Susan Sideropoulosals
Arne Stephanals
Jasmin Weberals

Ähnliche Staffeln

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 3. Januar 2022

Auf dem Weg zu einer Schuhmesse bleibt Verenas Auto in einem dunklen Straßenabschnitt stehen. Als sie aussteigt, um ein Warndreieck aufzustellen, kommt Philip um die Kurve und fährt sie an. Der verzweifelte Philip bringt Verena sofort ins Krankenha...

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 25. September 2021

Als Beatrice von der Verlobung von Matthias und Tina erfährt, täuscht sie größte Freude über diese Neuigkeit vor. In Wahrheit ahnt sie jedoch, dass Tina ihre Schwangerschaft lediglich vortäuscht. Kurzerhand verlangt sie von Tina einen Schwanger...