10/I Hiobsbotschaft

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Weihnachten steht vor der Tür. Während Cooper fleißig Weihnachtslieder singt, konfrontiert Paige ihre Eltern Sarah und Joe mit einer unerwarteten Frage: Wenn Nora eigentlich Jüdin ist, und sie alle somit auch, warum feiert die Familie dann kein Chanukka? Selbst Atheistin Nora kann dem Mädchen keine überzeugende Antwort liefern. Auf der Weihnachtsfeier von „Rot, Weiß, Blau“ ist Kittys drohende Entlassung das Gesprächsthema. Weil die Einschaltquoten nach Kittys skandalträchtigem Eingeständnis jedoch gestiegen sind, will der Produzent sie weiter an Bord behalten und die Show komplett auf sie zuschneiden – und somit Warren feuern!

Saul hat ungemütliche Neuigkeiten für Saul und Tommy: Wie Kevin feststellen musste, können sie das Grundstück in Nevada nicht ohne Weiteres verkaufen, da Williams Ex-Geliebte Holly ebenfalls Ansprüche an der Immobilie besitzt, von denen sie nichts zu wissen scheint. Nora sieht sich durch Paige komplizierten religiösen Fragen ausgesetzt. Die Kleine glaubt, Gott habe sie mit Diabetes bestraft, weil sie ihre jüdischen Wurzeln missachtet. Nora springt daraufhin über ihren eigenen Schatten und stürzt sich sogleich in multireligiöse Festtagsvorbereitungen. Sie will sowohl Chanukka als auch Weihnachten mit der Familie feiern, um Paige auf andere Gedanken zu bringen.

Kevin vertritt Justin in seinem aussichtslosen Kampf gegen die Wiedereinberufung ins Militär. Dann kommt ihm eine völlig neue Verteidigungsidee: Statt Justins Einberufung zu verzögern, will er vor Gericht erstreiten, dass sein kleiner Bruder seinen Dienst bereits zur Genüge abgeleistet hat und nicht länger dazu verpflichtet werden kann. Die Verhandlung verläuft nicht sonderlich gut, denn Justins Drogensucht – die er während seines Armee-Einsatzes in Afghanistan unter Kontrolle hatte – kommt intensiv zur Sprache. Holly erhält ein Kaufangebot für ihren Anteil am Nevada-Grundstück, doch Sarah und Tommy verheimlichen ihr entgegen Sauls Drängen den wahren Wert des Grundstücks. Sarah ist sich keiner Schuld bewusst, da Holly schließlich auch kein Unschuldslamm ist. Wenig später berichtigen die drei ihre Version und sagen Holly die Wahrheit. Jene reagiert verletzt und will nun gar nicht mehr verkaufen – im Wissen, dass dies den Ruin für „Ojai Foods“ bedeuten könnte. Holly macht Saul Vorwürfe, da er sie hintergangen hat. Sarah erzählt Nora von den neuesten Problemen. Nora wird durch Williams testamentarischen Wunsch bewusst, wie viel ihr Mann für Holly empfunden hat.

Noras plötzlicher Elan für das Judentum überfordert ihre Enkelin Paige. Daher wird die Chanukka-Feier bei den Walkers erst ein Erfolg, als Saul das Zeremoniell in die Hand nimmt. Mit Paiges Hilfe zündet er die erste der acht Kerzen der Menora an und erinnert an die kleinen und großen Tragödien des letzten Jahres, die die Familie dank des Glaubens an sich selbst und Gott überwunden hat. Als Warren Kitty von einem Stellenangebot erzählt, das er erhalten hat, wird ihm klar, dass Kitty eine Stelle in Senator McCallisters Stab in Aussicht hat. Kitty wiederum muss erkennen, wie viel Warren die Show eigentlich bedeutet. Daher kündigt sie bei „Rot, Weiß, Blau“.

Nora erscheint mit einem Friedensangebot bei Holly und söhnt sich mit ihr aus. Am nächsten Morgen sucht Holly Sarah, Tommy und Saul auf. Sie gibt sich beim Verkauf ihres Grundstücksanteils mit der Hälfte des Wertes zufrieden, verlangt aber zugleich eine Beteiligung an „Ojai Foods“! Schweren Herzens willigt Sarah in das Angebot ein. Kevin versucht mit einem bewegenden Plädoyer die Richterin zu überzeugen. Auch Justin ergreift noch einmal das Wort. Dennoch wird die Klage abgewiesen. Alle Hoffnung scheint vergeben, doch da macht die Armee ein Zugeständnis: Justin erhält sechs Monate Zeit, seine Drogensucht in den Griff zu bekommen, bevor er wieder zum Dienst antreten muss. In Anbetracht dieser Nachricht feiern die Walkers ein fröhliches Weihnachtsfest.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Light the Lights
Deutscher Titel:
Hiobsbotschaft
Drehbuch:
Peter Galloway & Cliff Olin
Regie:
Frederick Toye
Gastdarsteller:
John Berg (Präsident der Universität), David Burke (Jack Bishop), Ron Canada (General Hendrix), Kerris Lilla Dorsey (Paige Whedon), John Benjamin Hickey (Major Guinness), Josh Hopkins (Warren Salter), Jay Huguley (Whit Peyton), Elaine Kagan (Richterin Driscoll)
Anmerkungen:
Sarah Jane Morris (Julia Walker) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 10.12.2006 (ABC), DE: 21.11.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Brothers & Sisters

Update: 15. September 2021

Robert ist beunruhigt, als ein weiterer Gegner im Rennen um die Position des Präsidentschaftskandidaten der republikanischen Partei auftaucht. Aus diesem Grund reisen Robert und sein Stab nach Detroit, um den Bundesstaat Michigan für sich zu gewinn...

Brothers & Sisters

Update: 15. September 2021

Nora befindet sich nach wie vor in dem mexikanischen Dorf Montevista, wo sie Tommy finden will. Bald muss sie vermuten, dass ihr ältester Sohn in die Fänge einer Sekte geraten ist, und benachrichtigt alarmiert ihre anderen Kinder. Dann erfährt Nor...