Gilmore Girls

Gilmore Girls

dienstags um 20:15 Uhr auf sixx

12/I Doppelt hält besser

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Seit Sookie vor zwei Wochen Jackson gefragt hat, ob sie zusammen essen gehen wollen, verhalten sich beide völlig verkrampft, wenn sie sich begegnen. Sookie bleibt nichts anderes übrig, als die Flucht nach vorne zu wagen und sich konkret mit ihm zu verabreden. Jackson sagt spontan zu, will aber seinen Cousin Rune mitbringen, der gerade zu Besuch in der Stadt ist. Sookie bittet daher Lorelai, ebenfalls mitzukommen. Obwohl Lorelai Blind Dates nicht ausstehen kann, sagt sie Sookie zuliebe zu.

Auch Lane bittet ihre beste Freundin Rory um einen Gefallen: Sie hat sich in Deans Kumpel Todd verknallt und möchte nun, dass Rory ein Date zwischen ihr und Todd arrangiert. Sowohl Rory als auch Dean sind von der Angelegenheit alles andere als begeistert, beschließen dann aber, zu viert ins Kino zu gehen. Lane gaukelt ihrer Mutter vor, dass sie den Abend bei Rory und Lorelai verbringen wird. Rory wiederum erzählt Lorelai nicht, dass Lane ein Date hat, damit Lorelai Mrs. Kim nicht anlügen muss. Für Lane endet der Abend jedoch mit einer großen Enttäuschung, da sie und Todd keine gemeinsamen Interessen haben.

Das Treffen der Erwachsenen läuft ebenfalls aus dem Ruder: Sookie ist so schüchtern, dass sie kaum spricht, und Rune kann Lorelai nicht ausstehen, weil er sie viel zu groß findet. Beim Essen in einem französischen Restaurant redet Sookie nur mit Lorelai und Jackson sitzt gelangweilt daneben. Lorelai greift ein und beschließt, dass sie in "Luke’s Diner" gehen sollten, um den Abend in einer zwanglosen Umgebung fortzuführen. Nachdem sich Rune hastig verabschiedet hat, finden Sookie und Jackson endlich zueinander. Lorelai redet derweil mit Luke, der kurz davor ist, Lorelai ebenfalls um ein Date zu bitten.

Da platzt plötzlich Mrs. Kim herein, die sich größte Sorgen um Lane macht, da sie dachte, dass diese sich bei den Gilmores befindet. Als sie Lane am Kino in Begleitung eines Jungen antrifft, ist sie außer sich und fordert sie auf, sofort nach Hause zu gehen. Zwar bekommt Lane anschließend Hausarrest, aber sie ist froh, dass sie nun weiß, dass Todd nicht der richtige Junge für sie ist. Lorelai sucht das Gespräch mit Mrs. Kim, damit sie Lane nicht zu hart bestraft. Die beiden Mütter sind sich darüber einig, dass sie nur das Beste für ihre Töchter wollen. Schließlich hat Mrs. Kim ein Einsehen und lockert Lanes Hausarrest.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Double Date
Deutscher Titel:
Doppelt hält besser
Drehbuch:
Amy Sherman-Palladino
Regie:
Lev L. Spiro
Gastdarsteller:
Lukas Behnken (Todd), Jackson Douglas (Jackson Belleville), Emily Kuroda (Mrs. Kim), Jared Padalecki (Dean Forester), Max Perlich (Rune)
Anmerkungen:
Kelly Bishop (Emily Gilmore) und Edward Herrmann (Richard Gilmore) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 18.01.2001 (WB), DE: 21.04.2004 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 20.12.2020