Gilmore Girls

Gilmore Girls

Fehler gefunden?

17/I Tal der Tränen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Nachdem Dean sich von Rory getrennt hat, versucht Lorelai ihre Tochter zu trösten, doch diese zeigt sich ungewohnt gefühlskalt. Sie möchte nicht über die Angelegenheit sprechen und verrät auch keine Details. Stattdessen packt sie alle Dinge, die sie nur im Entferntesten an Dean erinnern könnten, in einen Karton und verbannt Dean somit binnen Sekunden aus ihrem Leben. Am nächsten Morgen strotzt Rory nur so vor Energie und treibt Lorelai damit zur Weißglut. Sie rät Rory, sich so richtig im Selbstmitleid zu suhlen – nur so könne man über eine Trennung hinwegkommen. Von diesem Vorschlag hält Rory allerdings gar nichts. Später wird Rory mit der Tatsache konfrontiert, dass bereits ganz Stars Hollow über die Trennung Bescheid weiß.

Um sich abzulenken, beschließt Rory, gemeinsam mit Lane zu einer Party ihrer Mitschülerin Madeline zu gehen. Dort angekommen wird Lane sogleich von einem koreanischen Jungen zum Tanzen aufgefordert. Lane ist zwiegespalten, da sie den Jungen zwar mag, er aber gleichzeitig den Vorstellungen ihrer Eltern vom perfekten Schwiegersohn entspricht, was sich für Lane nicht miteinander vereinbaren lässt. Rory trifft unterdessen auf Tristan, der ebenfalls von seiner Freundin verlassen wurde. Schließlich kommt es zwischen Rory und Tristan zu einem Kuss. Erst in diesem Moment wird Rory klar, wie traurig sie ist. Erschrocken bricht sie den Kuss ab und fährt überstürzt nach Hause, wo sie ihre wahren Gefühle endlich zulässt.

Jackson möchte derweil für Sookie ein Abendessen zubereiten. Darüber kommt es zum Streit zwischen den beiden, da Sookie Jacksons Kochkünste in Frage stellt und ohnehin alles besser weiß. Schließlich verbannt Jackson Sookie aus der Küche. Zu Lorelais Verwunderung arbeitet Rachel nun als Kellnerin in "Luke’s Diner". Durch die Trennung von Rory und Dean wird Lorelai bewusst, dass sie ihre Trennung von Max noch immer nicht überwunden hat. Schließlich nimmt sie all ihren Mut zusammen und fährt zu ihm. Max ist erfreut, Lorelai zu sehen, und bittet sie hinein. Anstatt die bisherigen Probleme zwischen ihnen aufzuarbeiten, überkommt die beiden die Leidenschaft, so dass sie erneut miteinander schlafen.

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
The Breakup, Part 2
Drehbuch:
Amy Sherman-Palladino
Regie:
Nick Marck
Gastdarsteller:
Shelly Cole (Madeline Lynn), Scott Cohen (Max Medina), Jackson Douglas (Jackson Belleville), Sean Gunn (Kirk Gleason), Lisa Ann Hadley (Rachel), Jacqui Maxwell (Summer), Chad Michael Murray (Tristan DuGray), Jared Padalecki (Dean Forester), Sally Struthers (Babette Dell), Teal Redmann (Luise Grant), Liz Torres (Miss Patty), Liza Weil (Paris Geller)
Anmerkungen:
Kelly Bishop (Emily Gilmore), Edward Herrmann (Richard Gilmore) und Yanic Truedale (Michel Gerard) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 15.03.2001 (WB), DE: 28.04.2004 (VOX)

Letzte Aktualisierung: 03.10.2015