Folgen 2701 bis 2800 (April 2003 bis September 2003)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Da sie mit ihrer Stelle beim „Morgenecho“ unzufrieden ist, kündigt Patrizia und will sich fortan selbstständig machen. Schließlich erhält sie ein Jobangebot in Kapstadt und nimmt dieses an. Nachdem sie noch einmal mit Hannes geschlafen hat und auch mit Gerner Frieden geschlossen hat, verlässt Patrizia Berlin. Gerner wendet sich Katrin zu, doch diese flirtet auf einer Benefizveranstaltung mit einem reichen Geschäftsmann, um sich einen beruflichen Vorteil zu schaffen. Danach verschwindet Katrin aus Berlin und Gerner steht ganz allein da.

Ben widmet sich nach der endgültigen Trennung von Xenia seinem Medizinstudium. Wenig später lernt er seine Kommilitonin Lisa Wasmuth (Miriam Sachs) kennen, mit der er die Nächte in Bars und Nachtclubs verbringt. Als Ben vor einer wichtigen Prüfung nicht rechtzeitig auf die Beine kommt, bietet Lisa ihm Aufputschtabletten an, die Ben nach erstem Zögern einnimmt. Es dauert nicht lange, bis er abhängig wird. Sowohl seine Freunde als auch seine Familie machen sich große Sorgen um Ben, doch er lässt nicht mit sich reden. Nach einem Streit mit Hannes fährt Ben mit Lisa zu einem See, wo die beiden unter Drogeneinfluss schwimmen gehen. Als Ben am nächsten Morgen am Seeufer erwacht, ist Lisa spurlos verschwunden. Ben glaubt, dass sie ertrunken ist, und begibt sich gemeinsam mit Hannes auf eine fieberhafte Suche nach ihr, kann sie jedoch nirgends finden. Er will bereits die Polizei einschalten, doch dann steht Lisa plötzlich quicklebendig vor ihm. Nach diesem Erlebnis sieht Ben ein, dass er sein Leben grundlegend ändern muss. Er verlässt klammheimlich die Stadt und hinterlässt John einen Abschiedsbrief.

Verena versucht Alias Anwesenheit zu tolerieren, um ihre Beziehung mit Deniz zu retten. Mit Deniz zusammenziehen will sie jedoch nicht, was diesen kränkt. Alia hingegen ist der Meinung, dass Sandra viel besser zu Deniz passen würde, und versucht die beiden miteinander zu verkuppeln. Darüber hinaus verhilft Alia Sandra zu mehr Selbstbewusstsein und überrascht sie sogar eines Tages mit einem spontanen Kuss. Als Deniz davon erfährt, platzt er vor Eifersucht und gesteht Sandra kurz darauf, dass er sich in sie verliebt hat. Deniz ist sich bald sicher, dass er mit Sandra zusammen sein will, und möchte die Beziehung mit Verena beenden, doch er hat nicht den Mut, mit ihr Schluss zu machen, obwohl Alia ihn mehrmals dazu ermutigt.

Schließlich gesteht Deniz Verena, dass er sie nicht mehr liebt und dass es bereits eine neue Frau in seinem Leben gibt. Verena stellt Nachforschungen an, um wen es sich dabei handeln könnte, da sie beim besten Willen nicht ahnt, dass es ihre beste Freundin Sandra ist. Inzwischen haben Sandra und Deniz ihre erste gemeinsame Nacht miteinander verbracht und schweben auf Wolke sieben – doch die Bombe platzt kurz darauf, als Verena erkennt, dass nur Sandra Deniz’ neue Freundin sein kann. Sie rastet aus und versucht die beiden zu terrorisieren, doch letztendlich hat sie damit keinen Erfolg und verlässt vorübergehend die Stadt.

Cora und Nico entschließen sich, durch eine künstliche Befruchtung ein weiteres Baby zu zeugen, um Antonias Leben retten zu können. Julia, die sich bei den Planungen ausgeschlossen fühlt, bietet sich den beiden als Leihmutter an. Nico ist entsetzt und trennt sich kurz darauf von Julia, die die Welt nicht mehr versteht. Nach einer nervenaufreibenden Zeit gelingt die künstliche Befruchtung in Italien und Cora wird erneut schwanger. Zwischen Cora und Leon kommt es zur Krise, da sich Cora Leons Nähe entzieht. Er nähert sich ausgerechnet Julia an, woraufhin es zwischen den beiden zu einem Kuss kommt. Anschließend sind beide beschämt und gehen sich aus dem Weg. Während Leon Cora gesteht, dass er sich in ihrer Ehe unwohl fühlt, erkennt Nico, wie sehr er Julia vermisst. Die beiden finden schließlich wieder zueinander. Cora und Leon besuchen eine Paartherapie, wo es schon bei der ersten Sitzung zu einem fürchterlichen Streit kommt. Anschließend versuchen die beiden ihre Ehe zu kitten, doch ein geplanter romantischer Aufenthalt in der Waldhütte misslingt. Um sich von den Strapazen der letzten Wochen zu erholen, begibt sich Cora auf eine Kur, während Leon zu Hause sein Strohwitwerdasein genießt.

Clemens erleidet beim Joggen einen Herzinfarkt und wird anschließend von Dr. Susanne Limbach betreut, die ihm vor Augen führt, dass er seine Lebensweise und seine Ernährung umstellen muss, wenn er gesund bleiben will. Zwischen den beiden entwickelt sich rasch eine große Sympathie. Schließlich verliebt sich Clemens in Susanne, doch sie zögert, sich auf ihn einzulassen, da sie viele Jahre Single war. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten werden die beiden aber doch noch ein Paar und sind eine Zeit lang sehr glücklich, bis die ersten Probleme aufkommen: Susanne klammert sich an Clemens und will außerdem sein Leben von Grund auf verändern. Es kommt sogar so weit, dass sie aus Eifersucht Clemens’ Mitbewohnerin Elisabeth vor die Tür setzen will. Clemens zieht schließlich die Notbremse und trennt sich von Susanne, will aber, dass sie Freunde bleiben. Das will Susanne nicht wahrhaben und bildet sich ein, dass sie immer noch mit Clemens zusammen wäre.

Tim beginnt ein Praktikum in Gerners Kanzlei und mausert sich mit der Zeit zu dessen Protegé, während John mit dem Backen von Glückskeksen Geld verdienen will. Später verbringen John, Tim und Paula die Sommerferien an der Ostsee, wo sie einem Schmugglering auf die Schliche kommen. Zu Beginn des neuen Schuljahres erhalten die Freunde mit Jonas Vossberg (Dominic Boeer) einen neuen Erdkundelehrer, den John von Anfang an nicht ausstehen kann. Hannes erlaubt John, fortan allein zu wohnen. Der freut sich, endlich auf eigenen Beinen zu stehen, gerät aber ständig in Schwierigkeiten.

Da Clemens sich aufgrund seines Herzinfarkts schonen muss, übernimmt Senta die Leitung von „Sisters“ und gerät beinahe täglich mit Hannes aneinander. Schließlich feuert sie Hannes, woraufhin es zum Bruch zwischen den beiden kommt. Trotz ihrer Differenzen kommen die beiden jedoch nicht voneinander los. Senta stellt Hannes nach einer Weile wieder bei „Sisters“ ein – allerdings muss er fortan am Empfang arbeiten. Dennoch nehmen die Machtspielchen zwischen den beiden kein Ende. Während eines fürchterlichen Streits schlägt Hannes Senta ein blaues Auge. Anschließend zeigt Hannes Reue, sodass Senta ihn wieder in ihr Herz lässt. Elisabeth veröffentlicht derweil ihr Kinderbuch „Der Muthase“. Nebenbei arbeitet sie kurzzeitig als Fotomodell für einen Brillenhersteller.

Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2022

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Christin Baechlerals
Patrizia Araya (Hauptcast bis Folge 2708)
Wolfgang Bahroals
Jeanette Biedermannals
Nina Bottals
Maike von Bremenals
Yvonne Catterfeldals
Hans Christianials
Daniel Fehlowals
Felix von Jascheroffals
Klaus-Dieter Klebschals
Peer Kusmagkals
Ben Bachmann (Hauptcast bis Folge 2771)
Frank-Thomas Mendeals
Lisa Rieckenals
Roman Rothals
Ismail Sahinals
Josephine Schmidtals
Susan Sideropoulosals
Raphaël Vogtals
Hanne B. Wolharnals

Ähnliche Staffeln

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 3. Januar 2022

Der Terror mit Schüttler ist noch nicht vorbei. Als Paula erfährt, dass er eine neue Auszubildende eingestellt hat, beschließt sie ihn anzuzeigen. Obwohl Paulas Chancen vor Gericht zunächst schlecht stehen, wird Schüttler schuldig gesprochen. ...

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 3. Januar 2022

Peter schlittert geradewegs in eine finanzielle Krise, möchte Flos und Martins Hilfe jedoch nicht annehmen. Vor Elisabeth behauptet er stets, mit seiner Kunst erfolgreich zu sein. Durch Schwindeleien gewinnt Peter wenig später ein Stipendium über ...