CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

33/II Projekt Wiedervereinigung

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Nachdem sie gemeinsam einen Film angeschaut haben, unterhalten sich Dawson, Joey, Pacey, Andie, Jen und Jack darüber, wie weit sie alle seit Beginn des Schuljahres gekommen sind.  Am nächsten Tag führt Andie in der Schule ihre neue Frisur vor. Pacey, der sich noch nicht sicher ist, ob er den neuen Haarschnitt mag oder nicht, lädt Andie zu einem romantischen Abend ein, aber sie sagt, dass sie lernen und sich um ihre Mutter kümmern muss. Nicht weit entfernt unterhalten sich Dawson und Joey über ihre Pläne für den Abend. Dawson erzählt Joey, dass er zur Feier ihres einmonatigen Jubiläums in einem Restaurant einen Tisch reserviert hat. Auf ihrem Weg zum Unterricht stoppt Andie an ihrem Spind. Ein Fremder lächelt sie von der anderen Seite des Ganges an und sie lächelt zurück.

Am Abend sitzen Jen und Gail zusammen auf der Veranda der Leerys und reden über Jens Großmutter. Gail schlägt vor, die Vergangenheit vorerst hinter sich zu lassen und gemeinsam einen Frauenabend zu verbringen. Mitch geht mit Dawsons Filmlehrerin Nicole Kennedy aus. Dummerweise speisen sie im selben Restaurant wie Dawson und Joey. Da beide Männer einen Tisch auf den Namen „Leery“ reserviert haben und das Restaurant voll ist, müssen sich die vier einen Tisch teilen. Als ob das nicht schon genug wäre, um beiden Paaren den erhofften ruhigen und romantischen Abend zu verderben, kommen auch noch Jen und Gail durch die Tür.

Während der Sprechstunde stellt Andies Therapeutin fest, dass Andie große Trauer empfindet, was womöglich auf Abby Morgans Tod zurückzuführen ist. Die Ärztin meint, dass Andie wahrscheinlich wieder Medikamente nehmen muss. Andie ist sichtbar erschüttert, denn sie will nicht wieder Medikamente nehmen. Als sie zu ihrem Auto zurückkehrt, sitzt der Fremde aus der Schule im Auto und wartet auf sie. Sie weint sich in seinen Armen aus und sagt, dass ihr niemand so zuhört, wie er es tut. Als Andie nach Hause kommt, ist der Fremde verschwunden und sie verbringt ihre Zeit mit Pacey. Als sie nach unten geht, ist der Fremde wieder da und sie spricht mit ihm. Pacey kommt ebenfalls nach unten und bekommt Andies Part des Gesprächs mit. Pacey betritt die Küche und fragt sie, mit wem sie gesprochen hat. Andie entgegnet, dass sie mit niemandem gesprochen hat. Doch Pacey sagt, dass er sich sicher ist, etwas gehört zu haben. Er fragt sie daraufhin, warum sie ein altes Fotoalbum herausgekramt hat. Auf diesen Fotos trägt sie dieselbe Frisur wie jetzt. Pacey sagt, dass Andies Stimmungen unvorhersagbar seien, und fragt sie, ob dies etwas mit ihren Medikamenten zu tun hat oder ob die Fotos und ihr Haarschnitt etwas mit ihrem Verhalten zu tun haben. Verärgert stürmt sie nach oben.

Anzeige

Jack kommt nach Hause und fragt Pacey, was los ist. Er versucht es ihm zu erklären und Jack sagt, dass er letzte Nacht gehört hat, wie Andie Selbstgespräche geführt hat. Andie kommt die Treppe herunter und sagt, dass sie mit Tim, ihrem toten Bruder, gesprochen hat und dass sie ihn sieht und er für sie da ist. Andie ist nun noch verwirrter als zuvor und schließt sich im Bad ein, wo sie Tim sieht. Pacey und Jack versuchen, sie zu überreden, wieder herauszukommen. Tim sagt Andie, dass sie sich entscheiden muss. Pacey bittet Andie ebenfalls, sich zu entscheiden – und zwar für ihn. Unter Tränen tut sie es und kommt schließlich wieder aus dem Bad. Jack vertraut sich Pacey an und meint, dass er seinen Vater anrufen sollte, weil der Andie Hilfe zukommen lassen könnte.

Zurück im Restaurant ist die Situation sichtlich angespannt. Obwohl sie sich geeinigt hatten, nicht über die Vergangenheit zu sprechen, fragt Jen Gail, ob sie noch immer Hoffnung hat, Mitch wiederzubekommen. Gail sagt, dass sie immer noch über das Arbeitsangebot in Philadelphia nachdenkt und auf ein Zeichen wartet, das ihr die Entscheidung erleichtert. Als sie Mitch im Restaurant sieht, beginnt Jen, Pläne zu schmieden. Am Tisch der Leerys beginnt eine hitzige Diskussion zwischen Dawson und Ms. Kennedy über Dawsons Fähigkeiten als Regisseur. Ms. Kennedy geht auf die Toilette, wo sie auf Gail trifft. Während sie weg ist, wirkt Dawson auf seinen Vater ein, Gail nicht nach Philadelphia gehen zu lassen.

Joey ist zu Jen gegangen, um mit ihr zu sprechen. Die beiden hecken einen Plan aus, um Mitch und Gail wieder zusammenzubringen. Der Plan funktioniert und die beiden kommen auf der Tanzfläche zusammen. Während Mitch Gail ermutigt, Dawson zuliebe in Capeside zu bleiben, wird es offensichtlich, dass er auch will, dass Gail seinetwegen bleibt. Als er zum Tisch zurückkehrt, wartet jedoch Ms. Kennedy auf ihn. Als Jen und Gail nach dem Essen zusammen nach Hause laufen und reden, sagt Gail Jen, dass sie das erhoffte Zeichen bekommen hat, während sie mit Mitch getanzt hat. Sie wird bleiben, weil sie Mitch niemals aufgeben wird. Gerade als sie das sagt, sehen sie Mitch und Nicole am anderen Ende der Straße in einem zärtlichen Moment. Gail dreht sich weg und rennt davon.

Anzeige

Dawson und Joey, die auf dem Boot ihren eigenen zärtlichen Moment verbringen, reden über ihr einmonatiges Jubiläum und über Sex. Joey bittet Dawson, ehrlich zu sein und ihr zu sagen, ob er schon einmal über Sex nachgedacht hat. Dawson gibt zu, schon einmal daran gedacht zu haben, und Joey gesteht dasselbe. Aber sie sagt auch, dass sie noch nicht dazu bereit ist, und erinnert Dawson grinsend daran, dass sie noch jung sind.

Als Andie am nächsten Morgen aufwacht, ist Pacey da, um sie zu trösten. Sie fühlt sich besser, ist aber besorgt, was mit ihr passieren wird. Pacey sagt, dass sie ihn nie verlieren wird. Andie sagt Pacey, dass sie ihn liebt, und auch Pacey gesteht Andie seine Liebe.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Reunited
Deutscher Titel:
Projekt Wiedervereinigung
Drehbuch:
Greg Berlanti
Regie:
Melanie Mayron
Gastdarsteller:
Mädchen Amick (Nicole Kennedy), Scott Denny (Tim McPhee), Meredith Monroe (Andie McPhee), Kerr Smith (Jack McPhee)
Anmerkungen:
Mary Beth Peil (Evelyn "Grams" Ryan) und Nina Repeta (Bessie Potter) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 12.05.1999 (The WB), DE: 29.08.1999 (Sat.1)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Dawson beschließt, nach Capeside zu fahren, um seinen Eltern zu erzählen, dass er sein Studium an der USC abbrechen wird. Mitch und Gail sind alles andere als begeistert über diese Nachricht. Vor allem Mitch will sich mit Dawsons Entschluss nicht ...

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Die Ereignisse der letzten Tage haben bei den Freunden aus Capeside deutliche Spuren hinterlassen: Dawson betrachtet nachdenklich das Bild von sich und Joey, Joey steht unschlüssig vor der unbemalten Wand, Pacey spritzt die „True Love“ ...