Nataly Jäger

Vollständiger Name: Nataly Jäger, gesch. Gerner

Bild von Nadine Dehmel als Nataly Jäger aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)
Darstellerin:
Nadine Dehmel(Nadine Dehmel-Huber)
Geburtsdatum:
4. Januar 1976 (Alter: 45)
Geburtsort:
Berlin
Körpergröße:
162 cm
Augenfarbe:
Graugrünblau
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Verweildauer:
Folge 931 (29. Februar 1996) bis Folge 2043 (14. August 2000)[Hauptcast: Folge 1125-2043]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die kesse Nataly Jäger wird als neue Mitschülerin von Kim Scheele ins Seriengeschehen eingeführt. Zunächst geht Kim Nataly aus dem Weg, da ihre beste Freundin Lizzy Ehlers erst wenige Wochen zuvor umgebracht wurde, doch schon kurz darauf verbringen die beiden Mädchen fast jede freie Minute miteinander. Bei einem gemeinsamen Einkaufsbummel lernen sie einen älteren Mann kennen, mit welchem Nataly flirtet. Als Nataly ihn küssen will, erteilt er ihr jedoch eine Abfuhr. Kurz darauf stellt sich heraus, dass der Mann Jörg Reuter heißt und Kims und Natalys neuer Mathelehrer ist!

Obwohl sie zunächst vorgibt, Jörg nicht ausstehen zu können, muss sich Nataly bald eingestehen, dass sie sich in Jörg verliebt hat. Sie ist jedoch nicht die Einzige, die Gefallen an dem neuen Lehrer gefunden hat: Natalys Mitschülerin Britta wirft sich Jörg unverblümt an den Hals. Als Jörg sie zurückweist, ist Britta gekränkt und bezichtigt ihn der sexuellen Belästigung. Daraufhin droht ihm ein Schulverweis. Nataly setzt sich für Jörg ein und kann Britta mit einem Trick dazu bewegen, die Wahrheit zu gestehen.

Nataly hilft Jörg bei der Renovierung seiner neuen Wohnung und genießt seine Nähe. Auch Jörg erkennt, dass er sich in Nataly verliebt hat. Zunächst haben beide Angst, ihre Gefühle zuzulassen, doch schließlich gestehen sie einander ihre Liebe. Nataly und Jörg gehen eine feste Beziehung ein, die sie vor ihrer Außenwelt geheim halten müssen. Natalys neugierige Mutter Dagmar deckt das Verhältnis der beiden jedoch auf. Nachdem Schuldirektorin Elisabeth Meinhart von der Angelegenheit erfahren hat, wird Jörg mit sofortiger Wirkung vom Schuldienst suspendiert. Als er in eine andere Stadt versetzt werden soll, entscheidet sich Jörg für die Liebe und gibt seinen Lehrerberuf auf, damit er weiterhin mit Nataly zusammen sein kann.

Einige Wochen später macht Jörg Nataly einen Heiratsantrag, welchen sie überglücklich annimmt. Als Nataly den Straßenjungen Kevin Schäfer kennenlernt, führt dieser ihr vor Augen, was Freiheit bedeutet. Nach und nach merkt Nataly, wie sehr sie eine Ehe in ihrem jungen Alter einengen würde. Daraufhin überdenkt sie ihren Entschluss, Jörg zu heiraten, und bittet ihn, die Hochzeit zu verschieben. Jörg ist zunächst gekränkt, sieht jedoch nach einem Gespräch mit Kevin ein, dass Nataly recht hat. Durch Zufall lernt Nataly den Radiomoderator Steffen Jente kennen und erhält eine Stelle als Moderatorin in dessen Sender.

Unter einem Vorwand lädt Steffen Jente Nataly zu sich nach Hause ein. Dort macht er sich an sie heran. Als sie sich weigert, mit ihm zu schlafen, vergewaltigt er sie auf brutale Art und Weise. Nataly vertraut sich lediglich Barbara Graf an und zieht sich von Jörg zurück, welcher nun denkt, Nataly habe sich in Jente verliebt. Als Jörg die Wahrheit erfährt, schlägt er Jente zusammen. Dieser droht Jörg mit einer Anzeige. Nataly erkennt, dass sie Jörg helfen muss. Sie geht zur Polizei und erstattet ihrerseits Anzeige gegen Jente. Gemeinsam mit einem anderen Opfer von Jente sagt sie vor Gericht aus, sodass er zu zwei Jahren Haft verurteilt wird. Daraufhin nähern sich Nataly und Jörg einander wieder an, doch Nataly findet nur schwer in ihr altes Leben zurück. Schweren Herzens sehen Jörg und Nataly ein, dass sich zwischen ihnen zu viel verändert hat. Die beiden trennen sich in Freundschaft voneinander. Als Jörg jedoch Natalys Mutter Dagmar von der Vergewaltigung erzählt, ist Nataly außer sich und will nichts mehr von Jörg wissen. Nur kurz darauf wartet bereits das nächste Unglück auf Nataly, als ihre beste Freundin Chrissie Lehmann bei einem Autounfall stirbt.

Als Nataly und ihr Mitbewohner Nico Weimershaus bei einer gemeinsamen Yoga-Übung unverhofft viel Körperkontakt haben, schlafen sie im Affekt miteinander. Hinterher beschließen sie jedoch, dass zwischen ihnen alles beim Alten bleiben soll. Einige Wochen später lernt Nataly das Schlitzohr Ricky Marquardt kennen. Am Valentinstag lädt Ricky Nataly zu einer Spritztour mit Jo Gerners Wagen ein, welchen er zuvor gestohlen hat. Nataly bittet Gerner, von einer Anzeige abzusehen. Eines Tages findet sie Ricky verletzt auf und pflegt ihn in der WG gesund. Als sie erkennt, dass er lediglich simuliert, setzt sie ihn kurzerhand vor die Tür. Bald muss sich Nataly jedoch eingestehen, dass sie sich in Ricky verliebt hat. Kurz nachdem die beiden zueinandergefunden haben, glaubt Nataly, dass Ricky sie mit einer Prostituierten betrügt, welche in Wahrheit seine Mutter Gaby ist. Schockiert trennt sie sich von Ricky und wendet sich dem argentinischen Tangotänzer Antonio Brusco zu.

Die Bekanntschaft mit Antonio entfacht Natalys Liebe zum Tanzen. Gemeinsam mit ihrem Mitbewohner Philip Krüger will sie an einem Tanzwettbewerb teilnehmen. Als sich Philip jedoch verletzt, springt Ricky ein. Die beiden versuchen ihre Differenzen zu überwinden und gewinnen den Wettbewerb wider Erwarten. Der Hauptpreis ist ein Auto. Ricky will sich mit Nataly versöhnen, doch dann tritt Antonio erneut in Natalys Leben. Er möchte, dass Nataly ihn nach Argentinien begleitet. Zunächst ist Nataly Feuer und Flamme, doch in letzter Sekunde erkennt sie, dass sie Ricky und nicht Antonio liebt. Ricky und Nataly werden daraufhin erneut ein Paar. Ricky verkauft das beim Wettbewerb gewonnene Auto und erhält dafür 25.000 DM. Das Geld möchte er Nataly auf einem Hausdach überreichen, doch eine Windmaschine bläst das Geld in alle Himmelsrichtungen. Nataly schlägt eine neue Berufslaufbahn ein und möchte Medizin studieren.

An Halloween schlafen Ricky und Cora Hinze miteinander. Anschließend wird Cora von ihrem schlechten Gewissen geplagt, sodass sie Nataly alles beichtet. Während Nico seiner Freundin Cora verzeiht, ist Nataly untröstlich. Um sich mit Nataly zu versöhnen, planen Cora und Ricky ein gemeinsames Picknick und arrangieren ein Treffen in einem alten Bunker. Als Nataly erkennt, dass dies ein abgekarteter Plan der beiden war, ist sie wütend und will gehen. Es kommt zum Streit, in dessen Folge Cora die Tür demoliert, welche sich daraufhin nicht mehr öffnen lässt. Cora, Ricky, Nico und Nataly sitzen fest und werden erst Tage später befreit. Einige Zeit später erfindet Ricky die Limonade „NataLimo“, welche er nach Nataly benennt, und erhält daraufhin eine Stelle in Barbaras Getränkefirma „Kupferbrunn“. Rickys Vorgesetzte Elvira Krohn macht keinen Hehl daraus, dass sie Ricky äußerst anziehend findet. Nataly kocht vor Eifersucht.

Als Elvira Nataly Fotos zeigt, auf welchen Ricky und Elvira in eindeutigen Posen zu sehen sind, trennt sich Nataly von Ricky. Ricky ist entsetzt über Elviras Machenschaften und geht sie tätlich an. Elvira berichtet Nataly von Rickys Wutausbruch, woraufhin sich die Schlinge um Rickys Hals zuzieht und niemand ihm mehr glaubt. Erst Barbara durchschaut Elviras Spiel und entlässt sie. Nachdem Elviras Lügen aufgedeckt wurden, erkennt Nataly, dass sie Ricky Unrecht getan hat. Um ihre Beziehung zu festigen, macht Nataly Ricky einen Heiratsantrag. Ricky nimmt den Antrag zwar an, doch insgeheim spürt er, dass er und Nataly keine gemeinsame Zukunft haben. Er hinterlässt Nataly einen Abschiedsbrief und will klammheimlich die Stadt verlassen. Rickys bester Freund Kai Scholl verrät der verzweifelten Nataly Rickys Aufenthaltsort. Daraufhin fährt sie zur Autobahn, von wo aus Ricky per Anhalter die Stadt verlassen will. Nataly versucht Ricky von ihrer Liebe zu überzeugen, doch er lässt sich nicht umstimmen und verlässt Berlin in Richtung Stuttgart.

Um die Trennung von Ricky zu verarbeiten, besucht Nataly gemeinsam mit Andy Lehmann Veranstaltungen der Sekte „Ring der Welt“, merkt jedoch im Gegensatz zu Andy recht bald, worauf sie sich eingelassen hat. Als sie herausfindet, dass Danecker zahlreiche Sektenmitglieder töten will, will sie Andy warnen, doch dieser glaubt ihr kein Wort und zieht ins Sektenzentrum. Nico, Cora und Nataly machen sich große Sorgen um ihren Freund. Schließlich brechen die drei ins Sektenzentrum ein, werden jedoch von Daneckers Handlangern überrascht und in ein verlassenes Gebäude im Wald verschleppt. Dort vergiftet Danecker Andy, Nico, Cora, Nataly und weitere Sektenmitglieder. In letzter Sekunde können Daniel, Kai und die Polizei das Gebäude stürmen und die Freunde sind gerettet.

Nach einem Abendessen im „Fasan“ leidet Nataly unter Magenbeschwerden. Jo Gerner will sie nach Hause bringen, doch unterwegs fährt er die joggende Barbara an, begeht Fahrerflucht und kracht zu guter Letzt gegen einen Baum. Durch den Unfall verliert Nataly ihr Gedächtnis. Gerner kümmert sich rührend um Nataly, um seine Schuld zu vertuschen. Es dauert nicht lange, bis sich Nataly in Gerner verliebt. Als plötzlich Fotos auftauchen, auf denen Gerner als Fahrer des Unfallfahrzeugs zu erkennen ist, lässt Gerner die Beweismittel verschwinden. Einige Zeit später stellt Nataly fest, dass sie ein Kind von Gerner erwartet. Gerner macht ihr daraufhin einen Heiratsantrag, welchen sie überglücklich annimmt, doch sie ahnt nicht, dass Gerner lediglich an ihrem ungeborenen Kind interessiert ist.

Kurz vor der Hochzeit kehrt Natalys Erinnerungsvermögen zurück. Dennoch heiratet sie Gerner. Nach der Trauung will Gerner Nataly in die Psychiatrie einweisen lassen, doch sie kann vor ihm flüchten. Nataly wird erneut in einen Autounfall verwickelt und verliert ihr ungeborenes Kind – und das nur, da Gerner die Bremsen des Autos nicht hat reparieren lassen. Nataly will sich an Gerner rächen und lockt ihn in eine verlassene Klinik, wo sie ihn mit einem Skalpell entmannen will. Charlotte Bohlstädt und Jan Wittenberg verhindern in letzter Sekunde, dass Nataly zur Tat schreitet. Nach diesem schrecklichen Erlebnis will Nataly ein neues Leben beginnen. Sie verabschiedet sich von ihren Freunden und verlässt Berlin.

Letzte Aktualisierung: 12. Oktober 2021

Ähnliche Rollenprofile

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 1. Oktober 2012

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 20. September 2021

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 26. September 2021