26/I Viva Las Vegas

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Während Theresa im Poolhaus übernachtet, schläft Ryan in Seths Zimmer auf dem Fußboden. Am Morgen weckt Seth Ryan und fragt ihn, wie Theresas weitere Pläne aussehen. Ryan meint zunächst, dass es ihn nicht interessiere, doch dann erwacht die Neugier in ihm. Im Poolhaus scheint Theresa mit ihren Gedanken ganz woanders zu sein. Ryan und Seth fragen sie, was sie nun tun wird. Sie meint, dass sie ein paar Verwandte anrufen werde, um den Cohens nicht länger zur Last zu fallen. Ryan ist erleichtert. Nachdem Seth und Ryan gegangen sind, holt Theresa einen Schwangerschaftstest aus ihrer Tasche!

Julie möchte mit Caleb ihre bevorstehende Hochzeit besprechen, doch Caleb interessiert sich nicht für Julies Belange. Kirsten wiederum bittet ihren Vater, sich wieder mehr mit der Firma zu beschäftigen, da er sich in letzter Zeit dort sehr rargemacht habe, weil er sich stattdessen zu sehr mit der Hochzeit beschäftigt habe. Daraufhin erwidert Julie, dass Caleb sich kein bisschen um die Hochzeit gekümmert habe, da er stets vorgab, arbeiten zu müssen. Caleb zieht sich geschickt aus der Affäre und reist kurzerhand nach Las Vegas.

Julie, Kirsten und Sandy finden diese überstürzte Reise äußerst merkwürdig. Julie meint, dass es bestimmt mit Calebs Junggesellenabschied zu tun haben muss. Daraufhin planen Sandy, Jimmy, Seth und Ryan, ebenfalls nach Las Vegas zu fliegen. Jimmy hat ein neues Haus für sich und Marissa gefunden. Doch dann teilt Jimmys Maklerin den beiden mit, dass ein gewisser Robert Smith das Grundstück, auf dem sich das „Balboa Lighthouse“ befindet, erworben hat. Sandy meint jedoch, dass das nicht sein könne, da schließlich Caleb das Grundstück gekauft hat und nicht Robert Smith.

Julie will einen Junggesellinnenabschied feiern – und zwar ganz klassisch mit Strippern. Kirsten versucht sie von einer ruhigen Cocktail-Party zu überzeugen. Julie willigt ein, doch auf die Stripper will sie nicht verzichten. Kirsten bittet Hailey, einen Stripper zu buchen. Später erscheinen jedoch gleich vier von der Sorte. Wie sich herausstellt, hat Hailey die Männer angeheuert, um Julies Treue zu testen. Als Julie dies herausfindet, wird sie wütend und prügelt sich mit Hailey, sodass beide betrunken in den Swimmingpool stürzen. Marissa verspricht Ryan, für Theresa da zu sein, während er in Las Vegas ist. Gleichzeitig trennt sich Summer von Seth. Theresa verkündet, dass sie nach Atlanta ziehen werde.

Seth und Ryan wollen in Las Vegas Geld für Theresa erspielen. Als Ryan und Seth in Las Vegas eintreffen, erkennen sie, dass sie kein Casino betreten dürfen. Daher suchen sie sich eine illegale Spielhölle. Dort wird Seth von einer Studentin namens Jenn angesprochen, die die Begleitung eines Hotelgasts benötigt, damit sie am zugehörigen Strand liegen darf. Als Summer Seth anruft, bekommt sie mit, dass Seth bei einer anderen Frau ist, und rastet aus. Jenn überredet Seth und Ryan zu einem privaten Pokerspiel. Nach einiger Zeit hat Ryan genug, doch Seth lädt Jenn und ihre Freunde in das Penthouse ein, in dem Ryan und Seth eingemietet sind.

Doch Seth hat nicht damit gerechnet, dass Summer in der Zwischenzeit ebenfalls nach Las Vegas gekommen ist. Als sie Seth und Jenn zusammen sieht, wird sie fuchsteufelswild, doch drei von Jenns Freundinnen eilen Jenn zu Hilfe. Da tauchen auf einmal vier Männer auf, die sich als Zuhälter entpuppen. Jenn und ihre Freundinnen sind Prostituierte und die Männer verlangen ihr Geld. Während Ryan überlegt, wo er so viel Geld herbekommen soll, klären Seth und Summer ihre Differenzen. Jenn schlägt vor, dass Ryan und Seth eine Runde Poker gegen die Zuhälter spielen, um das Geld zu gewinnen. Nach einem nervenaufreibenden Spiel gewinnt Ryan schließlich genug und kann die Zuhälter bezahlen. Anschließend kehren Ryan, Seth und Summer nach Los Angeles zurück – zwar mit weniger Geld als vorher, doch Summer und Seth haben wieder zueinandergefunden.

Derweil erklärt Caleb Sandy, dass Marissa nicht bei Jimmy bleiben werde, da sie zu ihm und Julie ziehen wird. Sandy erzählt dies Jimmy und schwört, den wahren Grund für Calebs Aufenthalt in Las Vegas herauszufinden. Wie sich herausstellt, versucht Caleb Robert Smith davon zu überzeugen, das „Balboa Lighthouse“ zu kaufen. Sandy droht, Caleb zu verklagen. Plötzlich stößt auch noch Jimmy dazu, der Caleb niederschlägt. Marissa findet schließlich heraus, dass Theresa schwanger ist. Sie schlägt vor, dass sie Eddie die Wahrheit erzählt, doch Theresa ist sich nicht sicher, ob das Kind überhaupt von Eddie ist. Diese Offenbarung schockiert Marissa. Am nächsten Morgen konfrontiert Marissa Ryan mit der Tatsache, dass Jimmy von ihrem Deal mit Caleb erfahren hat. Zudem eröffnet sie ihm, dass Theresa ein Kind erwartet und er womöglich der Vater ist.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Strip
Deutscher Titel:
Viva Las Vegas
Drehbuch:
Allan Heinberg
Regie:
James Marshall
Gastdarsteller:
Alan Dale (Caleb Nichol), Kevin Rankin (Lucas), Navi Rawat (Theresa Diaz), Kirsten Renton (Jenn), Amanda Righetti (Hailey Nichol)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 27.04.2004 (FOX), DE: 21.06.2005 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

O.C., California

Update: 15. September 2021

Marissa hat die Ereignisse der letzten Monate noch immer nicht überwunden und wird von Albträumen geplagt. Mit Ryan kann sie jedoch nicht über ihre Sorgen sprechen. Summer und Seth machen sich Sorgen um die Beziehung von Ryan und Marissa und ...

O.C., California

Update: 15. September 2021

Vor dem Abendessen verspricht Sandy Kirsten, dass er Ryan in eine Jugendeinrichtung bringen wird. Kirsten kann nicht verstehen, dass eine Mutter ihr Kind einfach im Stich lässt. Gleichzeitig muss sich Kirsten mit beruflichen Problemen ...