CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Folgen 2201 bis 2300 (April 2001 bis August 2001)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Als Marie erfährt, dass Kai mit Verena geschlafen hat, ist sie untröstlich. Verena hat ein schlechtes Gewissen und klärt die gesamte Angelegenheit auf. Während sich Kai und Marie bald vertragen, kehrt Verena nach München zurück. Zwischen Kai und Marie kommt es jedoch erneut zu Missverständnissen, da Marie zunächst zögert, zu Kai in die WG zu ziehen.

Charlotte hilft Chris dabei, seinen Analphabetismus vor Xenia zu verbergen. Erst später erfährt Xenia die Wahrheit und zeigt sich zu Chris’ Erstaunen äußerst verständnisvoll. Chris beschließt daraufhin, einen Schreib- und Lesekurs zu besuchen.

Inka flieht aus der psychiatrischen Klinik und sucht Unterschlupf bei Elisabeth und Daniel. Elisabeth möchte Inka um jeden Preis helfen, was zum Zwist mit Daniel führt. Inka ist noch immer nicht über Nico hinweg und verfällt erneut ihrem Liebeswahn. Bevor Elisabeth sie in die Klinik zurückbringen kann, sperrt Inka Elisabeth in ihrem Zimmer ein und flüchtet bewaffnet ins Viktoria-Luise-Gymnasium, wo sie Nico vermutet. Anstelle von Nico schießt sie jedoch Chris nieder, welcher noch an Ort und Stelle stirbt. In Panik verschanzt sich Inka in einem Klassenzimmer, wo sie zunächst Sandra und anschließend Elisabeth als Geisel nimmt. Elisabeth versucht Inka zur Aufgabe zu bewegen. Als die Situation eskaliert, löst sich ein Schuss und Elisabeth wird schwer verletzt. Während Elisabeth ins Krankenhaus gebracht wird, wird Inka verhaftet. Elisabeth ist bestürzt, als sie vom Ausmaß der Katastrophe erfährt. Sie gibt sich die alleinige Schuld an Chris’ Tod.

Charlotte und Xenia sind nach Chris’ Tod am Boden zerstört. Während Charlotte kurz darauf nach Frankreich reist, um Chris dort bestatten zu lassen, vergräbt sich Xenia in ihrer Trauer und beginnt zu schlafwandeln, wodurch sie eines Nachts beinahe vom Hausboot ins Wasser fällt. Beim Gläserrücken will Xenia mit Chris in Verbindung treten und erhält eine vermeintliche Botschaft ihres verstorbenen Freunds: das Wort „Sommer“. Zunächst weiß sie nicht, was sie mit diesem Hinweis anfangen soll, bis sie erfährt, dass Chris’ Lehrer mit Nachnamen Sommer heißt. Nach einem Gespräch mit Herrn Sommer beschließt Xenia, in Chris’ Namen eine Stiftung für Analphabeten zu gründen.

Anzeige

Auch Elisabeth engagiert sich in der Stiftung, um ihre Schuldgefühle zu überkommen. Als Xenia jedoch erfährt, dass Elisabeth Schuld an Chris’ Tod trägt, ruft sie eine groß angelegte Hetzkampagne gegen Elisabeth ins Leben, woraufhin Elisabeth den Schuldienst quittieren muss. Während sie eine bewegende Abschiedsrede in der Aula hält, beschließen alle Schüler einstimmig, dass Elisabeth weiterhin unterrichten soll.

Flo möchte Juli vor ihrem gewalttätigen Vater schützen und wendet sich Hilfe suchend an Gerner. Da Flo trotz großer Bemühungen das Sorgerecht für Juli nicht erhält, wird Juli in einer anderen Pflegefamilie untergebracht. Traurig muss Flo von Juli Abschied nehmen.

Martin erhält Besuch von seiner Ex-Geliebten Constanze Berger (Yvonne Burbach), welche ebenfalls als Juwelendiebin arbeitet. Als Xenia eine Auktion zugunsten der „Chris-Bohlstädt-Stiftung“ veranstaltet, möchte Constanze dort zuschlagen und den zum Verkauf freigegebenen Schmuck stehlen. Martin versucht Constanze von ihrem Plan abzubringen, hat damit jedoch keinen Erfolg. Als der Schmuck plötzlich verschwunden ist, hält Xenia Martin für den Dieb und alarmiert die Polizei, woraufhin Martin verhaftet wird. Durch Gerners Hilfe wird Martin nach einiger Zeit auf Kaution entlassen.

Obwohl beide stets viel für einander empfinden, gelingt es Flo und Martin im Anschluss nicht, sich zu versöhnen. Da Martin drei Jahre Haft erwarten, versucht Flo den Richter zu bestechen. Daraufhin erkennt Martin, wie viel er Flo stets bedeutet. Die beiden finden erneut zusammen und wollen die wenige Zeit, die ihnen bis zu Martins Verurteilung noch bleibt, nutzen. Als sie erfahren, dass Martin zu großer Wahrscheinlichkeit keine Bewährungsstrafe erhalten wird, planen Martin und Flo ihre gemeinsame Flucht aus Deutschland. Am Flughafen machen beide jedoch einen Rückzieher und beschließen, den Prozess gemeinsam durchzustehen. Wider Erwarten wird Martin zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Flo und Martin blicken daraufhin zufrieden in eine gemeinsame Zukunft.

Anzeige

Sandra und Moritz nähern sich erneut einander an. Moritz stellt jedoch klar, dass er kein Interesse an einer Beziehung mit Sandra hat, was Sandra verletzt zur Kenntnis nimmt. Sandra leidet unter den Folgen der Geiselnahme und schwänzt die Schule, um sich auf ihre Schauspielausbildung zu konzentrieren. Dadurch entfernt sie sich Stück für Stück von ihren Freunden. Als Sandra während einer Theateraufführung ihren Text vergisst, ist sie am Boden zerstört. Zu allem Übel soll sie zukünftig von der Zweitbesetzung vertreten werden. Sandra kann dies nicht verkraften und verfällt einer Kaufsucht. Senta bietet Moritz derweil eine Stelle bei „Sisters“ an. Bald glaubt Moritz, dass Senta sich an ihn heranmachen möchte. An Sentas Geburtstag werden die beiden bei „Sisters“ eingeschlossen und kommen sich im Laufe des Abends bedrohlich nahe. Senta ist diese Annäherung unangenehm, sodass sie Abstand von Moritz sucht. Erst später sieht sie ein, dass sie sich Hals über Kopf in Moritz verliebt hat, und schläft mit ihm.

Sentas Schwester Patrizia Bachmann (Christin Baechler) und deren 15-jähriger Sohn John (Felix von Jascheroff) ziehen nach Berlin. Als Patrizia von Sentas Affäre mit Moritz erfährt, ermutigt sie ihre Schwester, auf Geschäftsreise nach Südafrika zu gehen, um Abstand zu gewinnen. Während Sandra sich nicht mit ihrer Verwandtschaft beschäftigen möchte, freundet sich Kai mit John an. John möchte jedoch um keinen Preis in Berlin bleiben und so schnell wie möglich in die Vereinigten Staaten zurückkehren.

Sonja erhält einen Zettel von einem mysteriösen Clown, auf dem dieser sie um ein Treffen bittet. Später stellt sich heraus, dass es sich bei dem Clown um niemand Geringeren als Leon handelt, welcher das Zeugenschutzprogramm inzwischen verlassen hat. Nach einiger Zeit freundet sich Leon mit Cora an und verbringt fortan viel Zeit mit ihr. Gemeinsam suchen sie nach Fabian, können ihn jedoch nicht ausfindig machen. Als Cora den betrübten Leon tröstet, kommt es zum Kuss zwischen den beiden. Zunächst ist Cora empört, doch nach einiger Zeit erkennt sie, dass sie Gefühle für Leon entwickelt hat. Dennoch ist sie fest entschlossen, ihre Beziehung zu Nico aufrechtzuerhalten. Als Nico von dem Kuss erfährt, kocht er vor Eifersucht. Zu allem Übel treffen Nico und Leon in einem Kickboxstudio aufeinander, da beide Männer sich dem hiesigen Verein angeschlossen haben.

Als der Boxtrainer Dirk Hilbert (Caspar Arnhold) erfährt, dass Nico Chemiker ist, reift in ihm der Plan, mit Nicos Hilfe Ecstasy herzustellen. Kurzerhand entführt Hilbert Nico und sperrt ihn in einem Labor ein. Leon versucht Nicos Aufenthaltsort zu lokalisieren, fällt dabei jedoch ebenfalls in Hilberts Hände. Derweil kommen Cora und Peter Hilbert auf die Schliche. Verfolgt von den beiden läuft Hilbert vor ein Auto und fällt anschließend ins Koma. Währenddessen versuchen sich Nico und Leon aus ihrem Gefängnis zu befreien. Als Hilbert erwacht, nennt er der Polizei Nicos und Leons Aufenthaltsort. Endlich können die beiden Männer befreit werden. Da sich Leon und Nico durch das Erlebte miteinander angefreundet haben, versucht Leon seine Gefühle für Cora zu unterdrücken.

Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2022

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Mia Aegerterals
Christin Baechlerals
Patrizia Araya (Hauptcast ab Folge 2277)
Wolfgang Bahroals
Jeanette Biedermannals
Hendrik Borgmannals
Nina Bottals
Hans Christianials
Franziska Dilgerals
Inka Berent (Hauptcast bis Folge 2211)
Daniel Fehlowals
Leon Moreno (Hauptcast ab Folge 2205)
Anna Frenzel-Röhlals
Rhea Harderals
Jan Hartmannals
Chris Bohlstädt (Hauptcast bis Folge 2211)
Patrick Harzigals
Felix von Jascheroffals
John Bachmann (Hauptcast ab Folge 2277)
Norman Kalleals
Frank-Thomas Mendeals
Tokessa Möller-Martiniusals
Stefanie Julia Möllerals
Charlotte Bohlstädt (Hauptcast bis Folge 2213)
Lisa Rieckenals
Tim Sanderals
Raphaël Vogtals
Hanne B. Wolharnals

Ähnliche Staffeln

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 3. Januar 2022

Gerner droht aufgrund der Steuerhinterziehung eine Haftstrafe. Da er noch immer von seinem schlechten Gewissen bezüglich Dominiks Entführung geplant wird, bietet Patrick an, an Gerners Stelle ins Gefängnis zu gehen. Gerner ist jedoch strikt gegen ...

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 25. September 2021

Nach der Trennung von Peter geht Saskia ihren eigenen Weg und zieht in eine kleine, gemütliche Stadtwohnung. Die „Zimmermann-Stiftung“ schreibt ein Stipendium für junge Künstler aus. Tina möchte, dass sich auch Peter dafür bewirbt. ...