Zum Hauptinhalt springen

159/VIII Edel sei der Mensch

Eric spricht am Sonntag in seiner Predigt alle Menschen in der Kirche persönlich an. Er meint, dass jeder von ihnen über ein spezielles Talent verfüge und sie dieses Talent nutzen sollen, um anderen Menschen Gutes zu tun. Dies soll eine Art Projekt sein, was jeder auf freiwilliger Basis für die Dauer eines halben Jahres durchführen könne. Er teilt Papier und Stift aus und jeder Anwesende schreibt eine Idee nieder, wie er anderen Menschen helfen wird. Auch die Camdens planen zu helfen. Erics Projekt ist Marys Ehemann Carlos. Er ruft bei ihm an. Carlos ist überfordert und glaubt erst, er spreche mit Marys Großvater John, doch Eric lässt nicht locker und stellt sich als Marys Vater vor. Carlos nimmt daraufhin an, dass Eric mit Mary sprechen möchte. Da diese aber unterwegs ist, legt Carlos wieder auf, da er sich nicht angesprochen fühlt. Eric ruft erneut an und lädt Carlos zum Abendessen am darauffolgenden Tag nach Glenoak ein. Mary solle ihm einen Flug organisieren und alles sei kein Problem. Carlos ist überfordert, da er nicht weiß, was er denken soll. Ihm ist nicht klar, was die ganze Angelegenheit bedeuten soll. Am nächsten Tag zögert Carlos abzufliegen. Außerdem möchte er nicht aus Kevins Auto aussteigen. Doch später stellt sich Carlos seiner Angst und Eric erklärt ihm, weswegen er nach Glenoak kommen sollte. Die Heirat mit Mary sei so schnell gegangen, dass Eric keine Zeit gehabt habe, Carlos näher kennenzulernen. Da seine Familie für ihn das Wichtigste sei, heißt er Carlos in der Familie herzlich willkommen und bezeichnet ihn als seinen Sohn. Carlos ist überwältigt und nennt Eric aus Verlegenheit „Dad“.

Cecilia kümmert sich um Sam und David. Eric dankt ihr, da er es wunderbar findet, dass sie sich um die beiden kümmert, wenn Annie nicht da ist. Wenig später ruft Annie an und möchte mit ihren beiden Kleinen sprechen. Doch diese sind mit Cecilia im Kino. Annie scheint beleidigt zu sein, dass sie die beiden nicht sprechen kann. Einige Tage später – Annie ist immer noch nicht zu Hause – ruft sie erneut an. Dieses Mal ist Cecilia persönlich am Telefon. Annie möchte erneut mit den Zwillingen reden. Doch Cecilia meint, dass die beiden schliefen und es danach sehr schwierig sei, sie erneut ins Bett zu bekommen. Annie langt es und sie schreit Cecilia an, dass sie nicht Sams und Davids Mutter sei und sich endlich eigene Interessen suchen solle. Cecilia ist traurig, organisiert einen anderen Babysitter und sucht anschließend das Gespräch mit Eric. Spät am Abend erscheint Annie bei Cecilia und entschuldigt sich bei ihr. Es sei schwer für sie, zwischen ihren Kindern und ihrem kranken Vater zu wählen, da sie mit beiden Parteien Zeit verbringen möchte. Cecilia schlägt ihr vor, dass sie sich um all das kümmern werde, was Annie nicht unter einen Hut bekommt. Demnach sei Annie Cecilias Verpflichtung.

Anzeige

Roxanne und Chandler treffen in der Kirche aufeinander, als Roxanne ihren Zettel für ihre Verpflichtung abgibt. Chandler meint, dass er es besser finden würde, wenn sie sich eine neue Kirche suchen würde, und sie ohnehin nur seinetwegen kommen würde, da sie stets in ihn verliebt sei. An einem anderen Tag möchte Chandler seine Verpflichtung in einer Einrichtung für bedürftige und gefährdete Jugendliche antreten. Doch Roxanne ist auch schon da. Die beiden hatten diese Aktion bereits geplant, als sie noch zusammen waren. Diesmal wirft Roxanne Chandler vor, dass er noch in sie verliebt sei und deshalb das gleiche Projekt leiten wolle. Doch dann meint Roxanne, dass er keine Chance mehr habe, da sie mit Paul, dem Leiter dieser Jugendeinrichtung, ein Date habe. Dieser lauscht zufällig und meint anschließend zu Roxanne, dass er nichts gegen ein Date hätte. Sie solle jedoch erst ihre Differenzen mit Chandler regeln. Am Abend taucht Chandler bei Roxanne zu Hause mit Pizza auf. Es dauert nicht lange und die beiden küssen sich. Doch bald wird klar, dass sie immer noch etwas anderes wollen: Roxanne möchte Spaß und Chandler eine Ehe. Anschließend spricht Chandler mit Eric und dieser sagt ihm, dass er endlich nach vorn blicken und das Vergangene vergangen sein lassen solle. Am Abend sieht er Roxanne zusammen mit Paul und die beiden küssen sich. Chandler bleibt ruhig und verzieht nur eine kleine Miene.

Kevin plant für die Nachbarn ein Treffen, bei welchem er ihnen erzählen will, wie sie ihre Häuser vor Einbrechern schützen können. Da Lucy den Wunsch hat, mehr Zeit mit Kevin zu verbringen, und sie ihre Interessen vereinen wollen, geht Kevin davon aus, dass Lucy bei diesem Projekt mitmachen möchte. Doch sie scheint gar nicht begeistert und versetzt ihn sogar bei einem Termin mit Detective Michaels. Lucy fragt Eric um Rat und kurze Zeit später gesteht sie Kevin, lieber ein eigenes Projekt haben zu wollen. Kevin ist erleichtert, denn er hatte angenommen, dass er Lucy verletzt, wenn er sie bei diesem Projekt außer Acht lässt. Die Wogen glätten sich und Lucy arbeitet wie früher beim Jugendhilfswerk.

Anzeige

Peter hat Ruthie als sein Projekt ausgewählt, da er ihr gern hilft. Doch Ruthie gefällt dies gar nicht: Sie fühlt sich bedrängt und erdrückt von seiner Fürsorge. Die beiden sprechen sich aus und schwören sich ewige Freundschaft. Ruthie möchte einem Mädchen namens Jill aus ihrer Schule helfen. Dieses Kind ist ständig allein unterwegs und versucht nicht einmal, Anschluss an die anderen Kinder zu finden. Als Ruthie Jill anspricht, reagiert diese patzig, denn sie ist schon seit Monaten auf dieser Schule und noch nie sei jemand auf sie zugekommen. Nachmittags wartet Ruthie bei Jill zu Hause auf sie. Doch Ruthie trifft nur Jills Vater an. Er erklärt ihr, dass es Jill nicht leicht habe und es Probleme in ihrer anderen Schule gab. Einen Tag später berichtet Jill, dass sie und ihre Familie Moslems sind und alle sie gehänselt hätten und für die Tragödie vom 11. September 2001 verantwortlich gemacht haben. Ruthie ist dies jedoch egal und sie freundet sich mit Jill an.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Charity Begins at Home
Deutscher Titel:
Edel sei der Mensch
Drehbuch:
Sue Tenney
Regie:
Karen Arthur
Gastdarsteller:
Brody Hutzler (Paul), Kamal Marayati (Moe Dupree), Christopher Michael (Detective Michaels), Carlos Ponce (Carlos Rivera)
Anmerkungen:
Tyler Hoechlin (Martin Brewer) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 20.10.2003 (The WB), DE: 04.11.2004 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Ruthie lässt sich T-Bone gegenüber über das amerikanische Schulsystem aus und meint, dass an ihrer Highschool niemand etwas lernen würde. In Schottland sei alles viel besser gewesen und die Reise ins Ausland habe ihr die Augen geöffnet. T-Bone ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Die Folge beginnt in New York im Apartment von Matt und Sarah. Matt lernt medizinische Begriffe und Sarah sucht aufgeregt im Hintergrund Sachen zusammen. Beide treten am nächsten Tag ihren Dienst in einer Notaufnahme an, wo sie in die praktischen ...