215/X Dinner für Drei

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Rose und Simon erhalten in ihrer Wohnung Besuch von Roses Ex-Freund Umberto. Rose hat sich sehr viel Mühe gegeben und Simon scheint ein wenig eifersüchtig zu sein. Rose scheint das sichtlich zu gefallen. Sie erzählt Simon, dass sie eigentlich Umberto eifersüchtig machen will mit ihrem tollen neuen Leben, da er sie damals, als sie ihn heiraten wollte, verschmäht hat. Sie habe allerdings keinerlei Gefühle mehr für ihn und liebe nur Simon. Annie ist unterdessen ganz hoffnungsvoll wegen des Essens und glaubt, dass Rose Simon für ihren Ex-Freund verlassen und die Hochzeit absagen könnte. Auch Eric kann sie nicht bremsen. Ruthie hat ganz andere Probleme: Sie hat zwar nun endlich ihr ersehntes Handy, doch sie hat keine wirklichen Freunde und kennt niemanden, dem sie ihre Nummer geben könnte, weswegen sie auch nie angerufen wird. Daraufhin bittet Eric Vic, den Vater von Ruthies Ex-Freund Peter, dass er seinen Sohn dazu bringt, Ruthie anzurufen. Der hält das jedoch für keine gute Idee. Außerdem gibt er noch Sam, den Ruthie vor Kurzem wegen Martin abgewiesen hatte, Ruthies Nummer. Kevin hat unterdessen dieselbe Idee und gibt Mac, einem Freund von Martin, an dem Ruthie auch einmal Interesse hatte, Ruthies Nummer.

Die Camdens haben nun alle ein Handy und ersticken bald im Anrufwahn. Das Essen mit Umberto verläuft nicht sehr gut – zumindest aus Simons Sicht. Er macht sich nun ernsthaft Sorgen um seine Beziehung, vor allem, da Umberto in einer ruhigen Minute zu ihm meinte, dass er Rose zurückhaben möchte, woraufhin er es wieder eher halbherzig zurücknahm. Simon ruft Ruthie an und bittet sie, etwas für ihn im Internet zu recherchieren. Zur gleichen Zeit ruft Annie Lucy wegen Simon an und Kevin wird von Mac angerufen, der skeptisch ist, ob er Ruthie wirklich anrufen sollte. Lucy soll auch nicht erfahren, dass Kevin ihn gebeten hat. Auch Eric wird angerufen – und zwar von Vic, der ihm erzählt, dass Peter Ruthie nicht anrufen will. Während Annie aus Lucy herausquetschen will, was die ihr eigentlich nicht am Telefon sagen möchte, wird Lucy wegen des Projekts angerufen. Auch Kevin erhält einen weiteren Anruf: Diesmal von Eric, der ihm gesteht, dass er einfach Ruthies Nummer weitergegeben hat, woraufhin Kevin erwidert, dass er dasselbe getan habe. Auch Ruthie wird von Anrufen bombardiert, während sie noch mit Simon spricht. Erst ruft Mac sie an, dann Sam und schließlich Peter. Simon wird von den Zwillingen angerufen, die von ihren telefonierenden Eltern allein gelassen wurden und ihn um Erlaubnis bitten, bereits mit dem Abendessen anzufangen.

Peter ist enttäuscht, dass Ruthie ihn nur zurückrufen möchte. Daraufhin schlägt Vic vor, die Camdens einfach zu besuchen. Ruthie telefoniert mit Mac, was Peter heimlich mithört. Ruthie ist offensichtlich doch sehr erfreut über Peters Anruf. Auch wenn sie längst erkannt hat, dass ihr Vater und Kevin ihre Nummer aus Mitleid verteilt haben, hat sie doch noch Gefühle für Peter. Der ist sehr erfreut darüber. Als er wenig später in ihrem Zimmer steht, knistert es wieder zwischen den beiden. Vic unterhält sich mit Annie und Eric über Segen und Fluch des Handy-Zeitalters. Die beiden haben erkannt, dass sie durch die Handys sehr abgelenkt waren, wollen sie aber dennoch für Notfälle behalten. Peter und Vic gehen wieder und Ruthie bedankt sich sogar bei Eric, dass er ihre Nummer weitergegeben hat. Annie fragt ihre Tochter, ob sie vielleicht wieder mit Peter zusammenkommen wird. Ruthie ist sich jedoch nicht sicher.

Simon wird während des Essens angerufen. Er sagt, es sei Annie, und geht nach draußen, um zurückzurufen. Rose glaubt ihm, Umberto jedoch nicht. Simon telefoniert mit einem Mädchen, dem er offensichtlich sein Leid geklagt hat. Das andere Mädchen glaubt, Rose sei nicht die Richtige für ihn. Sie wartet draußen auf dem Parkplatz auf ihn. Kurz darauf täuscht Simon eine plötzliche Übelkeit vor, damit er zu ihr gehen kann. Umberto wundert sich über Simons Verhalten. Er glaubt, dass Rose nicht mit ihm glücklich werden könnte, und gibt endlich zu, dass er wirklich Gefühle für sie hegt und sie zurückwill. Doch in dem Moment taucht Simon wieder auf und unterbricht die beiden. Später bringt Rose Umberto zu seinem Auto. Als sie wieder zurückkommt, fragt Simon sie, ob sie noch Gefühle für Umberto hege. Sie erwidert, dass sie sich nun nicht mehr so sicher sei. Sie geht ins Badezimmer und wählt auf Simons Handy die Wahlwiederholung, woraufhin das andere Mädchen rangeht. Währenddessen nimmt Simon auch Roses Handy und tut dasselbe, woraufhin natürlich Umberto rangeht. Sowohl er als auch das andere Mädchen machen in der Annahme, dass der wahre Besitzer des Handys sie anruft, verdächtige Aussagen, die Simon und Rose ins Grübeln bringen.

Lucy hat sich unterdessen entschieden, dass sie nicht die Leitung des Heims für junge ledige Mütter übernehmen möchte. Sie fühlt sich überfordert und will ihre Familie nicht noch mehr vernachlässigen. Deshalb möchte sie die Leitung an jemanden weitergeben, der mehr Erfahrung hat und der die Aufgabe besser erfüllen kann. Sie denkt dabei an Annie. Nachdem sie Kevin ihre Entscheidung gebeichtet hat, kann Lucy es endlich der neugierigen Annie erzählen. Die ist sofort sehr engagiert und beginnt bereits mit den ersten Planungen. Ihr gefällt außerdem, dass sie diese neue Aufgabe von der Hochzeit zwischen Simon und Rose ablenken wird.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Highway to Cell
Deutscher Titel:
Dinner für Drei
Drehbuch:
Chad Byrnes
Regie:
Michael Preece
Gastdarsteller:
Bryan Callen (Vic Vickery), Dave Franco (Benjamin Bainsworth), Fidel Gomez (Umberto), Scotty Leavenworth (Peter Petrowski), Kyle Searles (Mac), Alona Tal (Simons Freundin)
Anmerkungen:
Haylie Duff (Sandy Jameson) und Tyler Hoechlin (Martin Brewer) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 03.03.2006 (The WB), DE: 02.11.2006 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 17. September 2021

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 17. September 2021

Eric arbeitet bei der Wohlfahrt. Einer seiner Mitarbeiter schenkt ihm einen Gutschein für einen Restaurantbesuch, den die Camdens sogleich einlösen. Dabei merkt Annie jedoch, dass ihre Kinder keinerlei Manieren besitzen. Bereits beim Bestellen gibt ...

Eine himmlische Familie

Update: 17. September 2021

Es ist Sonntag und die ganze Familie Camden ist in der Kirche. Doch dann wird Annies und Erics schlimmster Albtraum war: Marys Ex-Freund Robbie taucht unverhofft auf. Er behauptet, sich geändert zu haben, und möchte Mary zurückgewinnen. Es dauert ...