Folgen 1301 bis 1400 (September 1997 bis Januar 1998)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Frank macht Vanessa weiterhin Avancen – sehr zum Unmut von Roland Biedermann, der sich heimlich in Vanessa verliebt hat. Auch Gerner ist weiterhin nicht gut auf Frank zu sprechen, sodass er ausgerechnet Biedermann bittet, Frank von Vanessa fernzuhalten. Katja findet Gefallen an Frank und hat mit ihm ein leidenschaftliches Techtelmechtel in einer Telefonzelle. Als Vanessa davon erfährt, sieht sie sich in ihren Vorurteilen Frank gegenüber bestätigt und verpasst ihm einen Denkzettel. Als Frank Vanessa aus heiterem Himmel seine Liebe gesteht, kommt Vanessa jedoch ins Grübeln. Mit Biedermanns Hilfe fädelt Gerner es ein, dass Vanessa Katja und Frank in einer verfänglichen Situation erwischt. Katja und Frank können jedoch ihre Unschuld beweisen, sodass Biedermann in Vanessas Augen der wahre Übeltäter ist. Kurzerhand entlässt sie ihn von seinem Posten im „Fasan“. Als Frank und Vanessa gemeinsam auf dem Dach der Spandauer Zitadelle eingesperrt werden, kommen sie sich zum ersten Mal näher.

Kurz vor der Eröffnung von „Charlie’s Checkpoint“ stellt sich heraus, dass ganz in der Nähe ein großer Musikfachmarkt gebaut wird. Charlie ist frustriert und will seinen Laden aufgeben. Andy und Flo nehmen die Sache in die Hand und wandeln das Geschäft in einen „American Store“ um. Charlie tritt den Laden jedoch ohne Andys und Flos Wissen wieder an Gerner ab. Frank bringt Charlie auf die Idee, das Geschäft von Gerner zu mieten, und bietet sich selbst als Geldgeber für Warenbestellungen an. Fortan betreiben Charlie und Andy den Laden gemeinsam und wirtschaften hinter Gerners Rücken in ihre eigene Tasche. Ärger droht, als Gerner Biedermann als neuen Geschäftsführer von „Charlie’s Checkpoint“ einsetzt. Der schnüffelt Andy und Charlie in Gerners Auftrag hinterher und entdeckt nicht nur ihre Schwarzkasse, sondern auch, dass sie mit Frank unter einer Decke stecken. Kurzerhand setzt Gerner Andy und Charlie vor die Tür und überschreibt Biedermann die Hälfte des Ladens. Auch Vanessa erfährt von der Angelegenheit. Sie ist wütend, dass Frank ihren Vater hintergehen wollte, und will ihn daher nicht mehr wiedersehen. Als Biedermann merkt, wie sehr Vanessa unter der Trennung von Frank leidet, gesteht er ihr, dass Gerner der eigentliche Übeltäter ist, da er Frank und Vanessa von Anfang an voneinander fernhalten wollte. Vanessa ist geschockt über das Verhalten ihres Vaters und verlässt vorübergehend die Stadt. Bevor er eine neue Stelle in einem Landgasthof antritt, schenkt Biedermann Charlie seine Hälfte des Ladens, woraufhin Charlie und Andy den „American Store“ wieder übernehmen.

Frank erhält überraschenden Besuch von seinen Adoptivkindern Cora (Nina Bott) und Alex Hinze (Alexander Schäfer). Die beiden Jugendlichen sind vom Internat geflogen und wollen fortan bei Frank in Berlin leben. Nach anfänglichem Zögern nimmt Frank Cora und Alex bei sich auf. Als Coras und Alex’ Mutter Doris (Karin Winkler) zu Besuch kommt, hoffen Cora und Alex, dass Frank und Doris erneut zueinanderfinden. Frank und Doris führen ihren Kindern jedoch vor Augen, dass sie keine gemeinsame Zukunft haben. Als Vanessa zurückkehrt, werden sie und Frank ein glückliches Paar.

Nataly erfährt durch Zufall von der Beziehung zwischen Barbara und Jörg und fühlt sich von beiden hintergangen. Sie beschließt, den beiden fortan aus dem Weg zu gehen. Nachdem Barbara bei einer Spekulation mit Immobilien eine hohe Summe Geld verloren hat, recherchiert sie gemeinsam mit Jörg in dieser Angelegenheit und kommt einem Immobilienhai auf die Schliche. Jörg trifft sich mit der Sekretärin des Immobilienhais, doch als Barbara dazustößt, verschwindet die Frau Hals über Kopf. Barbara findet dies seltsam und spioniert der Fremden hinterher. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei der Frau um Sonja Wiebe (1. Besetzung: Tina Bordihn), Barbara jüngere Schwester. Sonja ist verschlossen und verklemmt, da sie jahrelang von ihrem Vater sexuell missbraucht wurde. Zudem ist sie neidisch auf ihre erfolgreiche Schwester, sodass es öfter zum Streit zwischen den beiden kommt.

Sonja zieht zu Flo und erhält eine Stelle bei „City Lights“. Während eines Einkaufsbummels lernt Sonja Gerner kennen, ohne zu ahnen, wer er ist. Gerner findet Gefallen an Sonja und lädt sie zum Essen ein. Sonja ist aufgeregt, da sie bislang wenig Erfahrung mit Männern hat. Als Barbara erfährt, mit wem Sonja ausgeht, ist sie entsetzt und versucht zu verhindern, dass Gerner Sonja nachstellt. Doch ihre Bemühungen treiben Sonja geradewegs in Gerners Arme, da Sonja denkt, dass Barbara lediglich eifersüchtig auf sie ist.

Sonja wird Gerners heimliche Geliebte und spioniert Frank in Gerners Auftrag aus. Außerdem versucht sie, Barbaras und Jörgs Beziehung zu sabotieren. Als Robert König aus der Nervenheilanstalt ausbricht, schmeichelt er sich bei Sonja ein, welche ihm erzählt, dass Vanessa Gerners Tochter ist. Kurz darauf entführt Robert Vanessa. Sonja will Vanessa befreien und folgt Robert zu seinem Versteck, doch Robert überwältigt sie und nimmt sie ebenfalls gefangen. Robert versucht Gerner in die Knie zu zwingen und verlangt, dass er in einem Radiointerview all seine Untaten zugibt. Um Sonja und Vanessa zu befreien, geht Barbara auf Roberts Forderung ein, sie heiraten zu wollen. Auf dem Standesamt wollen Barbara und die anderen Robert in eine Falle locken, doch Robert entkommt. Er sucht Zuflucht in einem Haus, welches kurz darauf in die Luft gesprengt wird. An Weihnachten können sich Sonja und Vanessa endlich befreien. Während sich Gerner und Vanessa wieder versöhnen, fordert Barbara Gerner auf, sich von Sonja zu trennen. Nachdem er dies getan hat, will Sonja Selbstmord begehen. Von Gewissensbissen geplagt, beschließt Gerner, Sonja zurück in sein Leben zu lassen. Durch Zufall erfährt Sonja, dass Gerner nur aus Mitleid mit ihr zusammen ist. Als das „Morgenecho“ einen reißerischen Artikel über Gerner herausbringt, will er eine Gegendarstellung in „City Lights“ veröffentlichen, was Jörg und Daniel ihm jedoch verweigern. In seinem Hass auf „City Lights“ überredet Gerner Sonja, in die Redaktion einzubrechen, um belastende Unterlagen zu entwenden. Dadurch kommt heraus, dass Clemens Geld vom Firmenkonto verwendet hat, um seine Reise nach Costamala zu finanzieren. Als die Geldgeber daraufhin ihre Kredite kündigen, plant Gerner, „City Lights“ zu übernehmen.

Um sich von den Strapazen ihrer Entführung zu erholen, zieht Vanessa zu Frank. Cora kann Vanessa nicht als Franks neue Freundin akzeptieren und versucht ihr das Leben zur Hölle zu machen. Alex verliebt sich derweil in seine Klassenkameradin Astrid Seiter (Inka Löwendorf). Nach einigen Schwierigkeiten gehen die beiden Jugendlichen eine feste Beziehung ein.

Cora erhält eine Stelle als Aushilfe im „American Store“. Da Andy sich von Flo vernachlässigt fühlt, küsst er im Affekt Cora, wird aber anschließend von seinem schlechten Gewissen Flo gegenüber geplagt. Durch Zufall erfährt Flo von dem Kuss. Zunächst ist sie wütend, beschließt dann aber, Andy und Cora zu verzeihen. Bei einem Auftrag lernt Flo das aufstrebende Fotomodell Anna Meisner (Simone Hanselmann) kennen und freundet sich nach anfänglichen Schwierigkeiten mit ihr an. Da Anna länger als geplant in Berlin bleiben wird, zieht sie bei Flo ein. Kurz darauf stellt sich heraus, dass Flo ein Kind von Andy erwartet.

Leon erfährt, dass er nicht Leas Vater ist. Nachdem ihre Beziehung mit Leon im Sande verlaufen ist, lernt Katja den wohlhabenden Oliver Thalberg (Nils-Daniel Finckh) kennen. Die beiden kommen sich rasch näher – sehr zum Verdruss von Olivers hochnäsiger Mutter Dorothea (Suzanne Roquette), die mit allen Mitteln versucht, Katja von Oliver fernzuhalten. Nachdem Oliver sich für Katja entschieden hat, wird er von Dorothea enterbt. Oliver versucht auf eigenen Beinen zu stehen, was ihm jedoch äußerst schwerfällt. Als Katja erkennt, wie viel Oliver ihretwegen aufgegeben hat, will sie sich von ihm trennen. Nachdem Katja Dorothea das Leben gerettet hat, macht Dorothea Katja und Oliver ein Friedensangebot. Ohne dies vorher mit Katja abzusprechen, verkündet Oliver, dass er und Katja bald heiraten werden.

Nico leidet unter Chrissies Tod und zieht sich von seinen Freunden zurück. Stattdessen verbringt er seine Freizeit nur noch vor seinem Computer. Nataly findet heraus, dass Nico sich selbst E-Mails in Chrissies Namen schickt. Nico begibt sich schließlich in Therapie. Durch die Hilfe seiner Internetbekanntschaft „Blue Sky“, welche sich als 70-jährige Frau namens Malu (Christiane Bruhn) entpuppt, findet Nico wieder Freude am Leben. Etwas später versucht ein junger Mann namens Ricky Marquardt (Oliver Petszokat) Nico Raubkopien von Computerspielen zu verkaufen. Dadurch macht sich Ricky im Freundeskreis rasch unbeliebt.

Charlie lernt die Tänzerin Maria Paiva (Cecile Duetsch) kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Maria will sich jedoch nicht fest an Charlie binden und schläft hinter seinem Rücken auch mit Leon. Als Charlie dies erfährt, trennt er sich auf der Stelle von Maria. Bald darauf fühlt sich Charlie zu Nataly hingezogen, doch diese möchte ihre Freundschaft zu Charlie nicht aufs Spiel setzen.

Nach anfänglichem Zögern outet sich Fabian im Freundeskreis. Alle tolerieren seine Beziehung mit Philip – bis auf Leon, welcher nicht akzeptieren kann, dass sein Bruder mit einem Mann zusammen ist. Die beiden Geschwister zerstreiten sich, woraufhin Leon aus dem Wohnwagen auszieht und in der WG unterkommt. Gleichzeitig zieht Philip zu Fabian in den Wohnwagen. Leon setzt Karen auf Fabian an, damit diese Fabian verführt, doch sein Plan geht nicht auf. Schließlich ist es Karen, die Leon vor Augen führt, dass er Fabian sein Leben leben lassen muss. Zögerlich versöhnt sich Leon mit seinem Bruder. Kurz darauf erscheint Philips Ex-Freund Micha Neumann (Axel Blödhorn) in der Stadt, welcher HIV-positiv ist. Auch Philip bangt um seinen Gesundheitszustand, doch ein Test bringt die erlösende Nachricht, dass er sich nicht bei Micha angesteckt hat. Kurz darauf muss Philip allerdings erfahren, dass Micha aufgrund seiner Krankheit Selbstmord begangen hat. Nachdem er diesen Schock überwunden hat, veranstaltet Philip gemeinsam mit Fabian erfolgreiche Partys in „Daniels Bar“. Fabian und Philip genießen ihre junge Beziehung, bis Philip beruflich nach London geht und Fabian dort betrügt. Als Fabian dies durch Zufall erfährt, ist er erschüttert und wünscht sich eine Beziehungspause. Philip fliegt daraufhin wieder nach London. Fabian hält es ohne Philip nicht aus und reist ihm hinterher, woraufhin sich die beiden Männer versöhnen.

Elisabeth kehrt in den Schuldienst zurück. Während eines Kinobesuchs mit Elisabeth erleidet Daniel einen Zusammenbruch. Bei einer Untersuchung wird festgestellt, dass Daniel unter immensem Stress leidet. Ihm wird eine Kur verordnet, welche er sogleich antritt. Nachdem er zurückgekehrt ist, belauscht Daniel ein Gespräch seines behandelnden Arztes, in welchem dieser äußert, dass sein Patient bald sterben müsse. Dass der Arzt jedoch nicht ihn, sondern einen anderen Patienten meint, ahnt Daniel nicht. Fortan versucht Daniel Elisabeth finanziell abzusichern und will sie sogar mit Clemens zusammenbringen, damit sie nach seinem Tod nicht allein ist. Erst später stellt sich heraus, dass Daniel kerngesund ist. Derweil muss Clemens mit der Tatsache fertigwerden, dass Vera sich von ihm scheiden lassen will.

Letzte Aktualisierung: 27. September 2021

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Wolfgang Bahroals
Ralf Bensonals
Tina Bordihnals
Sonja Wiebe (Hauptcast ab Folge 1329)
Nina Bottals
Cora Hinze (Hauptcast ab Folge 1363)
Anne Brendlerals
Hans Christianials
Nadine Dehmelals
Daniel Enzweilerals
Daniel Fehlowals
Rhea Harderals
Frank-Thomas Mendeals
Alexandra Neldelals
Oliver Petszokatals
Ricky Marquardt (Hauptcast ab Folge 1396)
Lisa Rieckenals
Julian Scheunemannals
Raphael Schneiderals
Alexander Schäferals
Alex Hinze (Hauptcast ab Folge 1364)
Torsten Stollals
Maren Thurmals
Raphaël Vogtals

Ähnliche Staffeln

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 27. September 2021

Nachdem Barbara ihn erneut zurückgewiesen hat, holt Robert zum entscheidenden Schlag gegen Gerner aus: Er schlägt seinen Widersacher nieder, entführt ihn und will mit ihm eine Klippe hinunterfahren. In letzter Sekunde kann sich Gerner befreien, so...

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 27. September 2021

Als sich die Schlinge um Rainers Hals immer weiter zuzieht, beschließen Rainer und Elke, nach Uruguay zu fliehen. Kurz vor der Abreise bekommt Elke jedoch kalte Füße, sodass Rainer erst einmal allein abreisen will. Als die Polizei Rainer wegen Urk...