Anzeige
L.A. Affairs

L.A. Affairs

Derzeit nicht im TV

12/I Eifersucht

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Beth erzählt Jessica von ihrer problematischen Beziehung mit Quinn. Unter anderem gesteht sie ihrer Freundin, dass sie damals unter dem Einfluss von Drogen einen Pornofilm drehte, wofür sie sich heute noch immer schämt. Cory hat inzwischen Nachforschungen über Quinn angestellt und ebenfalls von dem Pornofilm erfahren. Er warnt Beth vor Quinn, doch die lässt sich in der Zwischenzeit wieder von Quinn umgarnen. In Wahrheit arbeitet Quinn im Auftrag von Frank Nichols, der sich an Cory rächen möchte.

Robert ist entsetzt, als er feststellt, dass Kate ein fremdes Baby aus dem Krankenhaus entführt hat und sich einbildet, dass dies ihr Kind sei. Kurz darauf erscheint auch schon die Polizei, die die verwirrte Kate in Gewahrsam nimmt. Robert verspricht ihr, sie aus dem Gefängnis herauszuholen, doch Kate traut ihm nicht mehr. Nachdem die Anklage gegen sie fallengelassen wurde, eröffnet Kate Robert, dass sie es nicht mehr ertragen kann, mit ihm zusammen zu leben. Daher will sie sich eine eigene Bleibe suchen. Nachdem Matt erfahren hat, dass Kates Vater damals das Kapital für "Russo & Associates" aufgebracht hat und Kate somit auch Anteile der Firma gehören, bringt er sie dazu, ihre Rechte in der Firma geltend zu machen. Robert ist entsetzt, als Kate ihm am nächsten Tag eröffnet, dass sie fortan die Geschäftsführerin von "Russo & Associates" sein wird.

Anzeige

Laura glaubt weiterhin, dass Christina nicht mehr lange zu leben hat. Sie fordert ihre Mutter auf, sich einer gründlichen Untersuchung zu unterziehen. Christina geht zu ihrem befreundeten Arzt Joseph Vernon, der ihr dabei helfen soll, Laura weis zu machen, dass sie sterbenskrank ist. Der Schuss geht jedoch nach hinten los: Nach der Untersuchung eröffnet Joseph Christina, dass sie tatsächlich krank sei – sie leide an einer Nervenerkrankung, die zum Tode führen kann! Bald hat Christina allen Grund zu glauben, dass ihr Gedächtnis sie im Stich lässt. Letztendlich kommt jedoch heraus, dass Laura ihre Mutter längst durchschaut hatte und sie den Spieß kurzerhand umgedreht hat.

Rachel sagt eine Verabredung mit Michael ab, da sie ihre Zeit lieber mit Nick verbringen möchte. Joanna erkennt bald, dass Rachel sich in Nick verliebt hat. Nick hält dies für Unfug und meint, dass Rachel momentan nur eine Vaterfigur braucht. Später macht sich Rachel an Nick heran und küsst ihn. Gerade in diesem Moment platzt Joanna ins Zimmer und ist entsetzt. Nick nimmt die Schuld auf sich und versucht Rachel am nächsten Tag zur Vernunft zu bringen. Die fühlt sich gekränkt und rächt sich, indem sie Nacktfotos von sich in Nicks Kommode platziert. Joanna findet diese und traut ihren Augen kaum.

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Sweet Revenge
Drehbuch:
James Stanley
Regie:
David Semel
Gastdarsteller:
Linda Cardellini (Sara), Shawn Christian (Quinn Ragowski), Chad Everett (Dr. Joseph Vernon), James Keane (Joe), Daniel Dae Kim (Anwalt), Gianni Russo (Frank Nichols)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 23.07.1997 (FOX), DE: 22.05.1999 (Sat.1)
Letzte Aktualisierung: 04.01.2019