Zum Hauptinhalt springen

38/II Der Gerechtigkeitswahn

Nachdem Bryan, ein Schüler der Kennedy Highschool, aufgrund seiner Homosexualität gehänselt wurde, beschließt Lily, einen Verein zu gründen, der sich um die Belange schwuler und lesbischer Diskriminierter kümmert. Leider findet sie in der Öffentlichkeit wenig Unterstützung für ihr Projekt. Im Gegenteil: Lily und die anderen Vereinsmitglieder werden die Zielscheibe von Spott und Hass.

Bald werden nicht nur Homosexuelle gedemütigt, auch andere Minderheiten der Kennedy Highschool haben mit Vorurteilen zu kämpfen: So wird Sugar in einem Hotel als Portier abgewiesen, weil er zu korpulent ist. Jamie, ein Freund von Brooke, wird nicht zu einer Veranstaltung zugelassen, weil er Jude ist. Angesichts dieser Vorfälle beschließt Bryan, sich nicht zu outen und stattdessen in der Masse mitzuschwimmen, um bloß nicht aufzufallen.

Anzeige

Die Ausschreitungen erreichen ihren traurigen Höhepunkt, als Lily von Schwulenhassern krankenhausreif geschlagen wird.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Fag
Deutscher Titel:
Der Gerechtigkeitswahn
Drehbuch:
Deidre Strohm
Regie:
Elodie Keene
Gastdarsteller:
Joel Michaely (Bryan Rose), A.T. Montgomery (George Austin), Linda Park (Anna Lin), Huntley Ritter (Dave Farber), Nick Stabile (Jamie Roth)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 09.03.2001 (The WB), DE: 26.07.2003 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Popular

Update: 11. September 2023

Brooke wird von einem Schüler absichtlich angerempelt, sodass ihre gesamten Bücher zu Boden fallen. Sam springt sofort herbei und hilft ihr, die Bücher wieder einzusammeln. Als kleines Dankeschön lädt Brooke sie spontan zu ihrer Party ein. Sam ...

Popular

Update: 11. September 2023

Sam hat das Gefühl, dass Brooke aufgrund ihrer blonden Haare in der Schule bevorzugt wird. Als Brooke für ihre Biologiearbeit eine bessere Note bekommt, weil die äußere Form des Referats angeblich geschmackvoller gewesen sein soll, platzt Sam der ...