Reese Burton

Vollständiger Name: Reese Burton Peterson

Bild von Shannon Sturges als Reese Burton aus der TV-Serie Savannah
Darstellerin:
Shannon Sturges
Geburtsdatum:
3. Januar 1968 (Alter: 54)
Geburtsort:
Hollywood, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
175 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 1 (21. Januar 1996) bis Folge 34 (24. Februar 1997)[Hauptcast: Folge 1-34]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die blonde Reese Burton ist die Tochter des wohlhabenden Textilwarenherstellers Edward Burton und der ganze Stolz ihres Vaters. Nach dem frühen Tod ihrer Mutter Katherine wuchs sie wohlbehütet in Savannah auf und besuchte dort mit ihren besten Freundinnen Lane McKenzie und Peyton Richards die Highschool. Um Arbeit und Geld brauchte sie sich niemals zu kümmern. Zu Beginn der Serie steht die jungfräuliche Reese kurz vor der Hochzeit mit ihrer Jugendliebe Travis Peterson. Nach und nach bricht ihre heile Märchenwelt jedoch zusammen: Zunächst muss Reese erfahren, dass Travis sie schon eine ganze Weile mit einer anderen Frau betrogen hat. Kurz nachdem sie die Hochzeit abgesagt hat, wird Travis tot aufgefunden.

Nach diesem Schock will Reese ihr Leben umkrempeln und sich ohne die Hilfe ihres Vaters eine Arbeit suchen. Von Tom Massick erhält sie eine Stelle als Kellnerin auf dem „Riverboat“. Tom macht sich geschickt an Reese heran und nutzt ihre Gefühle für seine Rachepläne an Edward Burton schamlos aus. Als Tom ihr bereits nach kurzer Zeit einen überraschenden Heiratsantrag macht, sagt Reese ohne zu zögern „Ja“. Edward findet derweil heraus, dass Tom ein Betrüger und Hochstapler ist. Er will Reese vor ihm warnen, doch sie schenkt ihm keinen Glauben. Erst durch Toms Bruder Vincent findet sie Toms wahre Absichten heraus. Der nächste Schicksalsschlag wartet auf Reese, als sie erfährt, dass Peyton Edwards uneheliche Tochter und somit ihre Halbschwester ist.

Etwas später tritt mit Travis’ Zwillingsbruder Nick Corelli ein neuer Mann in Reeses Leben. Während Tom noch immer um sie buhlt, entwickelt sie längst heimliche Gefühle für Nick. Sie weiß jedoch zunächst nicht, ob sie ihm trauen kann. Als Reese ihre Anteile am „Riverboat“ loswerden will, weil sie nicht länger mit Tom zusammenarbeiten möchte, entpuppt sich Nick als zahlungskräftiger Interessent. Er gesteht ihr, dass er aus einer reichen texanischen Familie stamme und daher genug Kapital besitze. Reese ist angenehm überrascht und will ihm ihre Anteile verkaufen. Reese und Nick kommen sich näher als je zuvor und schlafen zum ersten Mal miteinander.

Nachdem Tom Reese bei einem Brand auf dem „Riverboat“ das Leben gerettet hat, ist sie ihm unendlich dankbar und möchte mit ihm Frieden schließen. Kurz darauf erfährt sie, dass ihr Vater Edward das Feuer legen ließ. Sie ist so wütend, dass sie endgültig mit ihrem Vater bricht. Als das Testament ihrer verstorbenen Mutter auftaucht, erfährt Reese, dass ihre Mutter ihr zu Lebzeiten die Hälfte von „Burton Industries“ vermacht hat. Da sie nun rechtmäßige Mitbesitzerin von „Burton Industries“ ist, teilt Reese ihrem entsetzten Vater mit, dass sie in die Geschäftsführung einsteigen wird.

Als Peyton herausfindet, dass Nick äußerst wohlhabend ist, wird sie hellhörig. Fortan versucht sie sich bei Nick einzuschmeicheln und zwischen ihm und Reese zu intrigieren. Schließlich kann sie Nick sogar verführen. Hinterher wird Nick von seinem schlechten Gewissen Reese gegenüber geplagt. Er macht Peyton klar, dass er ihre Liebesnacht als einmaligen Ausrutscher ansieht, da er seine Beziehung mit Reese kitten möchte. Peyton gibt vor, dies zu akzeptieren, doch in Wahrheit plant sie keinesfalls, kampflos das Feld zu räumen. Um Reese und Nick eifersüchtig zu machen, behaupten Peyton und Tom, ein Paar zu sein.

Als Peyton erfährt, dass Nick als Jugendlicher einen Mann in Notwehr umbrachte und nur durch den Einfluss seines Vaters Martin Corelli vor einer Haftstrafe bewahrt wurde, lässt sie Reese diese Informationen über Umwege zukommen. Reese kann nicht verstehen, dass Nick ihr diesen Vorfall verschwiegen hat. Nachdem er auch noch Tom vor ihren Augen niedergeschlagen hat, trennt sie sich von ihm. Während Nick sich daraufhin wieder auf Peyton einlässt, hält Tom erneut um Reeses Hand an, doch sie verkündet, derzeit nicht bereit für eine Eheschließung zu sein.

Damit Reese Tom doch noch heiratet, hecken Tom und Peyton einen äußerst fiesen Plan aus: Die beiden gehen zum Standesamt, wo sich Peyton als Reese ausgibt und mit deren Geburtsurkunde das Aufgebot für Reese und Tom bestellt. Im nächsten Schritt macht Tom Reese während einer Reise nach South Carolina so betrunken, dass sie einschläft. Bald darauf taucht Peyton auf, die in Windeseile in Reeses Rolle schlüpft und gemeinsam mit Tom vor den Altar einer örtlichen Kirche schreitet, wo die beiden sogleich getraut werden. Als Reese am Morgen nach ihrem Alkoholrausch erwacht, präsentiert Tom ihr eindeutige Beweise dafür, dass sie ihm in der vergangenen Nacht das Ja-Wort gegeben hat. Reese fällt aus allen Wolken und will die Ehe zunächst annullieren lassen. Peyton erreicht jedoch, dass Reese ihre Meinung ändert und ihrer Ehe eine zweite Chance geben will. Hinter Reeses Rücken versucht Tom Reeses Vermögen auf sein Konto zu überschreiben.

Erst einige Zeit später kommt Reese durch Zufall hinter Toms und Peytons Intrige. Nachdem sie von ihrer Anwältin erfahren hat, dass laut Gesetz nicht sie, sondern Peyton mit Tom verheiratet ist, will sie Tom ins offene Messer laufen lassen. Reese überredet Tom zu einer nachgeholten Hochzeitsfeier, die er jedoch aus seiner eigenen Tasche bezahlen soll. Außerdem sorgt sie dafür, dass Tom keinen Cent von ihrem Vermögen erhält, und erreicht im Umkehrschluss, dass er ihr seine Anteile am „Riverboat“ überschreibt. Bei der Hochzeitsfeier stellt Reese Tom und Peyton vor dem Altar als Lügner und Betrüger bloß und verbannt die beiden anschließend aus ihrem Leben.

Letzte Aktualisierung: 20. Juni 2022

Ähnliche Rollenprofile

Savannah

Update: 20. Juni 2022

Savannah

Update: 20. Juni 2022