CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

115/VI Von Kuss zu Kuss

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Annies erste Unterrichtsstunde an Ruthies Schule verläuft äußerst gut. Am Ende des Unterrichts kommt eine Schülerin namens Christy zu Annie und möchte einen Rat. Das Mädchen meint, wenn sich zwei Leute immer nur streiten, wäre es doch besser, wenn sie sich trennen würden. Annie ist der gleichen Ansicht, bezieht diese Frage aber auf das Mädchen und deren Freund. Wenig später bekommt Annie großen Ärger. Die Eltern des Mädchens haben sich bei der Schulleitung beschwert, da Annie ihrer Tochter geraten hat, dass es besser sei, wenn sie sich scheiden lassen würden. Annie fährt zum Haus der Eltern und trifft sie nach langem Warten an. Doch die Eltern sind nicht sehr gesprächig und hören Annie nicht an, da sie sich nicht für ihren Rat entschuldigen will, sondern nur dieses Missverständnis aufheben möchte. Es kommt sogar so weit, dass Christy von zu Hause abhaut, da sie die Streitereien ihrer Eltern nicht mehr ertragen kann. Sie flüchtet zu Annie. Diese wiederum ruft bei den Eltern an und kann das Missverständnis endlich aus der Welt räumen. Sie gibt der Familie Tipps, wie sie harmonischer zusammenleben können. Dadurch merkt Annie, dass sie sich in letzter Zeit viel zu oft mit Eric streitet und womöglich schon ihre Kinder darunter leiden. Sie und Eric nehmen sich vor, wieder verstärkt aufeinander einzugehen und ihre Probleme zu besprechen.

Cheryl besucht Eric und bittet ihn, für sie mit Matt Schluss zu machen. Die beiden haben keine Zeit mehr füreinander und Matt könnte ihr augenblicklich nicht das geben, was sie brauchen würde. Eric meint, dass es sehr schade sei, wenn sie sich trennen würden, denn Cheryl habe Matts Leben einen neuen Sinn gegeben. Dadurch merkt Cheryl, dass sie sich eigentlich gar nicht trennen möchte, sondern eher eine Beziehung fürs ganze Leben anstrebt. Am Abend trifft sie sich mit Matt. Er möchte Schluss machen und sie möchte ihn heiraten. Letztendlich trennen sich die beiden, da Matt Cheryl im Augenblick nicht das geben kann, was sie sich wünscht.

Anzeige

Mary und Wilson trainieren eifrig für die Aufnahmeprüfung der Feuerwehr. Als Antwort auf seinen Heiratsantrag meinte Mary, dass sie noch etwas Zeit zum Nachdenken benötigt. Derweil hat sie ihre Kondition verbessert und könnte es sogar schaffen, bei der Feuerwehr eingestellt zu werden. Ein junger Feuerwehrmann namens Ben Kinkirk fragt Mary, ob sie am Abend mit den Kollegen in die Pool Hall gehen möchte. Mary lehnt ab, da sie mit Wilson zum Essen verabredet ist. Wenig später besucht Ben sie und versucht noch einmal, sie zu zum Mitkommen zu überreden. Wilson sagt kurz darauf ab und Mary möchte lieber lernen, anstatt auszugehen. Ben hilft ihr dabei und die beiden verbringen einen lehrreichen Abend. Kurz bevor er geht, küsst Ben Mary. Sie verpasst ihm eine Ohrfeige, erwidert aber anschließend den Kuss. Die Haustür geht auf und Wilson tritt in die Wohnung, sodass er Mary und Ben in flagranti erwischt.

Simon hat auf dem Schulflur ein Mädchen gesehen, welches ihm auf Anhieb gefallen hat. Doch leider handelt es sich um die Freundin seines besten Freundes. Die drei gehen am Abend in die Pool Hall und Simon wird andauernd von dem Mädchen angeflirtet. Simon bittet sie, dies sein zu lassen, doch das Mädchen sagt, dass sie mit Simons Freund Schluss machen möchte und nun mit ihm zusammen sein will. Es kommt sogar zu einem Kuss. Simon spricht daraufhin mit seinem Freund, entscheidet sich aber für seinen Freund und gegen das Mädchen, da er die Freundschaft nicht zerstören will.

Anzeige

Lucy und Robbie gehen sich aus dem Weg. Cheryl rät Lucy, dass sie sich mit Robbie aussprechen sollte. Lucy macht sich auf den Weg und verpasst Robbie immer knapp. Am Abend erfährt sie, dass er ein Date mit einem anderen Mädchen namens Lynn hat. Sie macht sich auf den Weg zur Pizzeria und setzt sich kurzerhand mit an den Tisch. Als Robbie auf die Toilette verschwindet, erzählt Lucy Gemeinheiten über Robbie. Nach diesen Geschichten verschwindet Robbies Date. Lucy und er fahren heim und sprechen sich im Garten aus. Schließlich kommt es zum ersten Kuss zwischen den beiden. Eric beobachtet alles durch das Küchenfenster.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Relationships
Deutscher Titel:
Von Kuss zu Kuss
Drehbuch:
Sue Tenney
Regie:
Burt Brinckerhoff
Gastdarsteller:
Landry Allbright (Christy Parks), Kaley Cuoco (Lynn), Andrew Keegan (Wilson West), Dwight P. Ketchum (Morris), Brenda Strong (Mrs. Carmen Mackoul), Geoff Stults (Ben Kinkirk), Barret Swatek (Cheryl), Eric Ware (Rick)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 22.10.2001 (The WB), DE: 26.08.2002 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Mary ist inzwischen seit drei Wochen in Buffalo und in Glenoak wird über ihr plötzliches Verschwinden gerätselt. Die Gemeindemitglieder mutmaßen, dass Mary Drogen genommen hat oder schwanger ist. Als Eric von diesen Gerüchten hört, ist er ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Erics Schwester Julie kommt zum Erntedankfest nach Glenoak, um mit den Camdens zu feiern. Bald stellt sich jedoch heraus, dass Julie alkoholabhängig ist. Ohne Alkohol übersteht sie den Tag nicht mehr. Im Spiel mit Simon wird sie sogar gewalttätig. ...