Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL

Folgen 1201 bis 1300 (April 1997 bis September 1997)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Als sich die Schlinge um Rainers Hals immer weiter zuzieht, beschließen Rainer und Elke, nach Uruguay zu fliehen. Kurz vor der Abreise bekommt Elke jedoch kalte Füße, sodass Rainer erst einmal allein abreisen will. Als die Polizei Rainer wegen Urkundenfälschung festnehmen will, ist es ausgerechnet Gerner, der Rainer hilft, unbehelligt zum Flughafen zu gelangen. In letzter Sekunde beschließt Elke, Rainer doch zu begleiten.

Andy gibt sich weiterhin als sein Doppelgänger Thomas Schmidt aus. Als Thomas Andy auf die Schliche kommt, droht er ihm mit polizeilichen Konsequenzen, doch Andy führt ihm vor Augen, wie nützlich ein Doppelgänger sein kann. Fortan tauschen die beiden des Öfteren die Rollen. Als Thomas sich jedoch an Flo heranmacht, will Andy den Rollentausch beenden. Zu allem Übel taucht dann auch noch ein Privatdetektiv auf, welcher behauptet, dass Thomas Schmidt ein Heiratsschwindler sei, der die texanische Millionärin Mary Jo Dexter (Barbara Valentin) kurz nach der Hochzeit sitzen gelassen habe. Thomas nimmt Andys Pass an sich und taucht anschließend unter. Dadurch hält der Detektiv Andy für Thomas, woraufhin auch Flo von der gesamten Angelegenheit erfährt. Als sich herausstellt, dass Andy sich zum Zeitpunkt der Eheschließung von Thomas und Mary Jo ebenfalls in Texas aufgehalten hat, weil er dort einen Auftrag für die Spielzeugfabrik erledigen musste, glaubt Flo Andys Unschuldsbeteuerungen nicht mehr und trennt sich von ihm. Gerade als Andy geknickt die Stadt verlassen will, taucht der echte Thomas wieder auf, woraufhin Flo erkennt, dass Andy tatsächlich einen Doppelgänger hat. Zwischen Flo und Andy kommt es daraufhin zur großen Versöhnung. Schließlich erscheint auch Mary Jo, die Thomas überreden kann, mit ihr nach Amerika zurückzukehren.

Flo steckt in finanziellen Schwierigkeiten und bittet ihre Tante Henriette (Henriette Gonnermann) um ein Darlehen. Andy wundert sich über Flos plötzlichen Reichtum. Als Mary Jo Andy und Flo nach Texas einlädt, lehnt Flo ab, da sie Angst hat, dort ihren Eltern zu begegnen. Andy kann ihr Verhalten nicht nachvollziehen. Schließlich erzählt Leon ihm, dass Flo in Wahrheit eine Prinzessin ist. Andy nimmt die Neuigkeit gelassen auf.

Unter einem Vorwand lädt Steffen Jente Nataly zu sich nach Hause ein. Dort macht er sich an sie heran. Als sie sich weigert, mit ihm zu schlafen, vergewaltigt er sie auf brutale Art und Weise. Nataly vertraut sich lediglich Barbara an und zieht sich von Jörg zurück, welcher nun denkt, Nataly habe sich in Jente verliebt. Als Jörg die Wahrheit erfährt, schlägt er Jente zusammen. Dieser droht Jörg mit einer Anzeige. Nataly erkennt, dass sie Jörg helfen muss. Sie geht zur Polizei und erstattet ihrerseits Anzeige gegen Jente. Als der Prozess gegen Jente beginnt, stehen die Karten für Nataly äußerst schlecht. Sie und Jörg vermuten, dass Jente auch andere Mädchen missbraucht hat, und suchen über eine Anzeige in "City Lights" weitere Zeuginnen. In der Zwischenzeit übernimmt Stefanie Zühlke (Juliane Pempelfort) eine Praktikantenstelle bei "City Lights". Nach einer Weile stellt sich heraus, dass Stefanie ebenfalls von Jente vergewaltigt wurde. Gemeinsam sagen Nataly und Stefanie gegen Jente aus, sodass er zu zwei Jahren Haft verurteilt wird. Daraufhin nähern sich Nataly und Jörg einander wieder an, doch Nataly findet nur schwer in ihr altes Leben zurück. Schweren Herzens sehen Jörg und Nataly ein, dass sich zwischen ihnen zu viel verändert hat. Die beiden trennen sich in Freundschaft voneinander. Als Jörg jedoch Natalys Mutter Dagmar von der Vergewaltigung erzählt, ist Nataly außer sich und will nichts mehr von Jörg wissen. Der zieht schließlich aus der Wohngemeinschaft aus und kommt bei Daniel und Elisabeth unter.

Barbara erhält eine Stelle bei "City Lights" und muss dort mit Jörg zusammenarbeiten. Die beiden geraten jedoch immer wieder aneinander. Als sie auf dem Weg zu einem gemeinsamen Auftrag mit dem Auto liegen bleiben und in ein Unwetter geraten, kommen sich Jörg und Barbara unerwartet näher und beginnen eine leidenschaftliche Affäre.

Um ihre Kasse aufzubessern, veranstaltet Katja hinter Gerners und Vanessas Rücken eine Szeneparty im "Fasan". Wider Erwarten ist Vanessa von der Idee begeistert. Da Gerner jedoch keine weiteren Partys im "Fasan" erlaubt, verlegen Vanessa und Katja die Partyreihe in die ehemalige Spielzeugfabrik. Für die Musik sorgt der DJ Philip Krüger (Laurent Daniels). Bei den Vorbereitungen für eine Party kommen sich Vanessa und Fabian wieder näher und verbringen eine Nacht miteinander. Anschließend macht sich Fabian Hoffnungen auf eine erneute Beziehung mit Vanessa, doch Vanessa führt ihm vor Augen, dass es für sie eine einmalige Sache war.

Vanessa freundet sich mit Katja an und stürzt sich mit ihr ins Nachtleben, was Gerner ein Dorn im Auge ist. Er versucht Katja mit Geld zu bestechen, damit sie sich von Vanessa fernhält. Als er das Gefühl hat, dass Vanessa nur an seinem Vermögen interessiert ist und gar keine ehrliche Vater-Tochter-Beziehung aufbauen möchte, behauptet Gerner, pleite zu sein. Er überschreibt Vanessa den "Fasan", woraufhin sie sich voller Tatendrang in die Neuausrichtung des Restaurants stürzt. Etwas später erfährt Vanessa über Umwege, dass Gerner sie über seine finanzielle Lage angelogen hat. Sie ist außer sich und will nichts mehr von ihrem Vater wissen.

Fabian freundet sich mit Philip an und lässt ihn vorübergehend bei sich im Wohnwagen einziehen. Die beiden Männer werden bald unzertrennlich und haben großen Spaß daran, gemeinsam an alten Autos herumzubasteln. Nebenbei arbeitet Philip aushilfsweise in "Daniels Bar". Vanessa beginnt sich für Philip zu interessieren, doch er gibt ihr einen Korb. Eines Tages gesteht Philip Fabian, dass er schwul ist und sich in Fabian verliebt hat. Fabian hat zunächst kein Problem damit und will die Freundschaft weiterhin aufrechterhalten. Als Philip Fabian dann aber mit einem Kuss überrumpelt, ist Fabian verwirrt und distanziert sich von Philip. Der zieht zu Nataly, Nico und Chrissie in die Wohngemeinschaft. Als er Philip mit einem anderen Mann sieht, erkennt Fabian, dass er sich ebenfalls in Philip verliebt hat. Er will sich dies jedoch nicht eingestehen und lässt sich daher auf einen Flirt mit Katjas Freundin Karen Gölz (Vanessa Petruo) ein. Als Philip geknickt die Stadt verlassen will, nimmt Fabian all seinen Mut zusammen und gesteht ihm seine Liebe. Die beiden Männer werden daraufhin ein Paar, doch Fabian möchte die Beziehung zunächst geheim halten.

Kevin und Sumadi kommen sich rasch näher. Sumadi soll jedoch in ihre Heimat Sri Lanka zurückkehren, um dort einen Mann zu heiraten, welchen sie nicht liebt. Am Flughafen reißt sie aus und sucht Zuflucht bei Kevin, der sie kurzerhand in seinem Zimmer versteckt. Damit Vera und Clemens nichts merken, wendet Kevin allerlei Tricks an und riegelt sein Zimmer hermetisch ab. Derweil gibt Sumadis Familie eine Vermisstenanzeige auf, woraufhin die Polizei nach ihr fahndet. Als Sumadi vor Langeweile vergeht, schmuggelt Kevin sie aus der Wohnung. Die beiden geraten jedoch prompt in eine Polizeikontrolle und flüchten. Clemens bricht Kevins Zimmertür auf, woraufhin Vera und Clemens erkennen, dass Kevin Sumadi die ganze Zeit versteckt hatte. Zu Clemens’ Unmut hält Vera weiterhin zu Kevin. Unterdessen bricht Sumadi unter der Last der Ereignisse zusammen. Schließlich bittet sie ausgerechnet Clemens, sie zur Polizei zu bringen. Vera und Kevin glauben zunächst, dass Clemens Sumadi zu diesem Schritt gedrängt habe. Erst ein Brief von Sumadi bringt Aufklärung. Nachdem Sumadi nach Sri Lanka abgeschoben wurde, ist Kevin am Boden zerstört. Vera möchte ihre angeschlagene Ehe mit Clemens retten, doch er glaubt, dass es dafür zu spät ist. Bald darauf trifft die Nachricht ein, dass Sumadi einen Selbstmordversuch unternommen hat. Als Kevin nach Sri Lanka fliegen will, um Sumadi zu suchen, beschließt Vera kurzerhand, ihn zu begleiten.

Kurz vor seinem Gerichtsprozess bricht Volker Wettstein aus dem Gefängnis aus. Nachdem er Elisabeth bedroht hat, taucht er unter. Katja wird unter Polizeischutz gestellt. Als Volker seiner Tochter auflauert, droht er ihr, sich umzubringen, falls sie ihm nicht dabei hilft, ins Ausland zu flüchten. Nachdem Katja den Tresor des "Fasan" geleert hat, wird sie von Leon ertappt. Leon leiht sich von Gerner Geld, um es Volker zu übergeben, doch dieser nimmt ihn als Geisel. Ohne die Polizei einzuschalten, planen Daniel und Elisabeth, Volker das Geld in der Spielzeugfabrik zu übergeben. Nachdem Leon befreit wurde, gelingt es Daniel, Volker zur Aufgabe zu zwingen. In diesem Augenblick trifft jedoch auch die Polizei ein, die Volker sogleich erschießt. Katja gibt Daniel die Schuld am Tod ihres Vaters und überwirft sich auch mit Leon. Stattdessen wendet sie sich an Gerner, dessen Zerwürfnis mit Vanessa sie sich zunutze machen will. Gerner bietet Katja an, in seiner Einliegerwohnung zu übernachten. Vanessa ist außer sich, als sie ihren Vater und Katja in einer innigen Umarmung vorfindet. Nachdem Gerner herausgefunden hat, dass Katja ihn mehrfach angelogen hat, setzt er sie vor die Tür. Katja weint sich bei Vanessa aus, die ihrem Vater daraufhin vorheuchelt, sich mit ihm versöhnen zu wollen. Gerner ist höchst erfreut und schenkt Vanessa die Einliegerwohnung. Als Vanessa die Wohnung dann Katja überlässt, schwört Gerner Rache.

Kurz darauf versucht ein mysteriöser Geschäftsmann, den "Fasan" aufzukaufen. Als Vanessa ein Bistro auf der gegenüberliegenden Seite des "Fasan" erwerben möchte, schnappt ihr dieser Mann das Geschäft vor Nase weg. Vanessa glaubt, dass Gerner dahintersteckt. Sie wirft Katja vor, für Gerner spioniert zu haben, und entlässt sie im "Fasan". Um sich gegen Gerner zu behaupten, verbündet sich Vanessa sogar mit Barbara. Durch Katjas Einsatz findet Vanessa dann aber heraus, dass sie ihren Vater zu Unrecht verdächtigt hat. Bei dem eigentlichen Käufer handelt es sich um den Immobilienmakler Frank Richter (Torsten Stoll). In letzter Sekunde kann Gerner verhindern, dass Vanessa den "Fasan" an Frank veräußert. Daraufhin versöhnen sich Vanessa und Gerner endlich wieder. Kurz darauf stellt sich heraus, dass Frank Clemens’ Neffe ist. Nach der Trennung von seiner Frau Doris kommt Frank bei Clemens unter. Als ein neuer Vorsitzender für die "Villa Regenbogen" gesucht wird, schnappt Frank Gerner den Posten vor der Nase weg. Auf dem alljährlichen Rosenball versucht sich Frank Vanessa anzunähern, doch Vanessa hält ihn für einen Aufschneider und lässt ihn mehrfach abblitzen.

Katja versucht Leon erneut an sich zu binden. Eines Tages steht vor dem Wohnwagen der Morenos eine Tragetasche, in der sich ein Baby namens Lea befindet. Wie der beigefügten Karte zu entnehmen ist, ist das Mädchen Leons Tochter! Katja und Leon versuchen so gut sie können für Lea zu sorgen und mimen vor dem Jugendamt die perfekte Familie. Plötzlich erscheint Leas Mutter und will ihr Kind abholen, doch nun möchte Leon die kleine Lea nicht mehr hergeben.

Durch die dramatischen Geschehnisse rund um Volker nähern sich Elisabeth und Daniel einander wieder näher an. Elisabeth denkt sogar darüber nach, ihre Auswanderungspläne zu begraben, doch dann besorgt Daniel ihr ein Flugticket nach Australien, da er ihrem Glück nicht im Wege stehen will. Daraufhin bereitet Elisabeth ihre Abreise nach Australien vor. In letzter Sekunde fängt Daniel sie ab und gesteht ihr seine Liebe. Unter Tränen finden Elisabeth und Daniel erneut zueinander und feiern nur wenig später eine spontane Hochzeit auf einem Schiff.

Chrissie verlässt die Computerschule, da sie auf einer anderen Schule ihr Abitur machen und anschließend Jura studieren möchte. Als sie ihr Stipendium zurückzahlen soll, erfahren ihre Eltern über Umwege von ihren Plänen und wollen sie zurück nach Hause holen. Letztendlich gelingt es Chrissie jedoch, ihre Eltern umzustimmen. Nach einigen Zwischenfällen besteht Chrissie auch die Einstufungsprüfung an der neuen Schule. Zu Beginn des Schuljahres feiert sie mit ihren Mitschülern in einer Diskothek. Nico ist eifersüchtig, als Chrissie Zeit mit einem Jungen namens David Moors (Andi Slawinski) verbringt und ihn links liegen lässt. Kurzerhand tanzt er mit einem anderen Mädchen. Chrissie ist wütend und lässt sich von David nach Hause fahren. Nico bereut den Streit und fährt gemeinsam mit Nataly nach Hause. Auf der Landstraße kommen sie an einer Unfallstelle vorbei – es ist Davids Wagen, welcher zu Schrott gefahren auf dem Feld neben der Straße steht. Nico und Nataly finden die schwer verletzte Chrissie am Straßenrand. Obwohl Sanitäter bereits Erste Hilfe leisten, stirbt Chrissie kurz darauf in Nicos Armen. Ihr Tod stürzt alle in tiefste Trauer. Als er erfährt, dass Nico und Chrissie vor dem Unfall einen Streit hatten, gibt Andy Nico die Schuld an Chrissies Tod, woraufhin Nico nicht zur Beerdigung gehen will. Dennoch taucht er dort auf und liest ein bewegendes Gedicht vor. Hinterher sieht Andy ein, dass er Nico Unrecht getan hat, und versöhnt sich mit ihm.

Charlie und Andy planen, einen gemeinsamen Laden zu eröffnen. Als Kapital möchte Charlie das Erbe seiner verstorbenen Mutter einsetzen, welches er einige Monate zuvor Gerner anvertraut hatte, damit dieser das Geld für ihn verwaltet. Nachdem er das Geld von Gerner erhalten hat, wird Charlie überfallen und ausgeraubt. Nach einer Weile erkennt Charlie, dass Gerner hinter dem Diebstahl steckt. Er droht Gerner, Vanessa alles zu erzählen. Daraufhin schenkt Gerner Charlie als Friedensangebot einen Plattenladen, welchen Charlie "Charlies Checkpoint" nennt. Auch Andy wird Teilhaber des Ladens.

Letzte Aktualisierung: 22.06.2021

Hauptbesetzung dieser Staffel

Wolfgang Bahro
Ralf Benson
Anne Brendler
Hans Christiani
Laurent Daniels
Philip Krüger (Hauptcast ab Folge 1205)
Nadine Dehmel
Daniel Enzweiler
Daniel Fehlow
Rhea Harder
Kea Könneker
Chrissie Lehmann (Hauptcast bis Folge 1280)
Frank-Thomas Mende
Alexandra Neldel
Angela Neumann
Vera Richter (Hauptcast bis Folge 1231)
Lisa Riecken
Julian Scheunemann
Raphael Schneider
Torsten Stoll
Frank Richter (Hauptcast ab Folge 1299)
Maren Thurm
Raphaël Vogt
Claudia Weiske
Elke Opitz-Graf (Hauptcast bis Folge 1208)