Dr. Taylor Hayes

Vollständiger Name: Dr. Taylor Hamilton Hayes Forrester

Bild von Hunter Tylo als Dr. Taylor Hayes aus der TV-Serie Reich und Schön
Darstellerin:
Hunter Tylo
Geburtsdatum:
3. Juli 1962 (Alter: 60)
Geburtsort:
Fort Worth, Texas (USA)
Körpergröße:
168 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Verweildauer:
Seit 804 (6. Juni 1990)[Hauptcast: Folge 804-heute]
Vertretungen:
  • Sherilyn Wolter(1990)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Dr. Taylor Hayes kehrt im Frühjahr 1990 nach längerer Abwesenheit heim nach Los Angeles. Sie ist eine Freundin von Storm Logan aus Kindertagen und wird bald die Ärztin von Caroline Spencer, die an schwerer Leukämie leidet. Als Caroline herausfindet, dass sie an ihrer Krebserkrankung sterben wird, bittet sie Taylor, sich nach ihrem Tod um ihren Ehemann Ridge Forrester zu kümmern. In der Tat ist Taylor Ridge nach Carolines Tod eine große Stütze. Der Witwer freundet sich mit der kühl wirkenden Psychologin an und sie beginnen sich zu verabreden. Indes hofft Storm, an seine frühere Beziehung mit Taylor anknüpfen zu können. So trifft sich Taylor eine Weile mit beiden Männern, ohne sich näher zu binden. Eines Tages tritt Stephanie Forrester an Taylor heran und drängt sie, sich nicht zwischen Ridge und seine frühere Freundin Brooke Logan zu stellen. Taylor verbittet sich Stephanies Einmischung, da sie in Ridge ohnehin nicht mehr als einen guten Freund sieht. Kurz vor Weihnachten macht Storm ihr schließlich einen Heiratsantrag. Taylor ist zögerlich, denn in ihr beginnt ein Interesse an Ridge zu erwachen. Da Brooke zu dieser Zeit dessen Vater Eric ehelicht, ist Ridge auch wieder Single. Taylor entschließt sich gegen ihre Beziehung mit Storm, der darauf die Stadt verlässt. Neben ihrem Privatleben beschäftigt Taylor auch der Beruf: Ridges jüngere Schwester Felicia macht sich Sorgen um ihren Freund Jake Maclaine und vertraut sich daher Taylor an. Bald schon dient sie als Jakes Therapeutin, und gemeinsam enthüllen sie ein traumatisches Kindheitserlebnis: Jake wurde missbraucht! Taylor steht ihrem Patienten in dieser schweren Zeit hilfreich bei.

Während Taylor mit ansehen muss, wie Ridge sich weiter nicht endgültig zwischen ihr und Brooke entscheiden kann, erwartet sie eine Überraschung: Ihr Ex-Mann Blake Hayes ist in der Stadt! Bald stellt sich heraus, dass Taylor in jungen Jahren den deutlich älteren Öl-Mogul geheiratet hatte, worauf seine durch eine Krankheit hervorgerufenen Wutausbrüche ihr Glück zerstört haben. Nach der Scheidung hat Taylor Houston schnell verlassen und ist nach Los Angeles zurückgekehrt. Doch Blake kann seine Ex-Frau nicht vergessen. Er versucht alles, um ihr wieder näherzukommen, und mietet gar ein Apartment, von dem aus er mit einem Fernglas in Taylors Wohnung sehen kann. Indem er Taylor versichert, er sei von seinen cholerischen Ausbrüchen geheilt, nähern sich die beiden wieder an, nachdem es so aussieht, als hätte Taylor Ridge an Brooke endgültig verloren. Taylor schläft sogar mit Blake, bevor sie erkennt, dass ihr Herz inzwischen an Ridge hängt. Blake kehrt nach Texas zurück, während Taylor sich ihrer Gefühle für Ridge klar werden will. Sie beschließt, einen Urlaub auf den Amerikanischen Jungferninseln zu verbringen, um Abstand von L.A. und Ridge zu gewinnen. Doch jener überrascht sie bereits kurz darauf auf Saint Thomas. Er unternimmt alles, um Taylor ganz für sich zu gewinnen und all ihre Vorbehalte, er hänge noch immer an Brooke, zu zerstreuen, worauf die zwei eine schöne Zeit auf der Insel verbringen. Am Ende einer romantischen Schnitzeljagd verblüfft Ridge Taylor schließlich mit einem Heiratsantrag!

Im Mai 1992 steht die Hochzeit bevor. Zu dem Anlass kommen trotz des angespannten Familienverhältnisses Taylors Vater Jack Hamilton und ihr jüngerer Bruder Zach in die Stadt, zu denen Taylor viele Jahre keinen Kontakt hatte. Stephanie steht Taylor weiter misstrauisch gegenüber, doch Eric sowie Thorne, Felicia und Kristen sind von Ridges zukünftiger Ehefrau sehr angetan. Nur Brooke ist von der Tatsache entsetzt, dass sie Ridge endgültig verlieren könnte. Am Tag der Trauung macht Brooke eine schockierende Entdeckung, mit der sie hofft, die Heirat zum Platzen bringen zu können. Doch sie kommt zu spät zur Kapelle, denn Ridge und Taylor sind bereits glücklich verheiratet und auf dem Weg in die Flitterwochen. Nach der Rückkehr wartet auf die Frischvermählten dann eine böse Überraschung: Brooke ist schwanger – von Ridge, wie sie behauptet … Taylor ist fassungslos, zu welch schmutzigen Tricks Brooke greift, und selbst Ridge zweifelt an, dass er der Vater des Kindes ist, da Brooke während ihrer Liaison noch immer mit seinem Vater Eric verheiratet war.

Stephanie findet derweil Gefallen an ihrer Schwiegertochter, denn die zwei entdecken einige Gemeinsamkeiten. Anlässlich Taylors ersten Weihnachtsfestes im Kreise der Familie schenkt Stephanie ihr ein Medaillon, um zu zeigen, dass sie für sie inzwischen wie eine Tochter ist. Und auch Brooke kann der Ehe von Ridge und Taylor nichts anhaben. Pikanterweise ist es einige Monate später Ridge, der anwesend ist, als bei Brooke die Wehen einsetzen. Via Telefon hilft dann ausgerechnet Taylor den beiden bei der Geburt des Kindes. Ein Vaterschaftstest beweist kurz darauf, dass Ridge der Vater der kleinen Bridget ist. Doch Brookes Hoffnung, Ridge würde Taylor verlassen, erfüllt sich nicht. Die Situation verkompliziert sich, als eine Passage aus Carolines Tagebuch publik wird, in der sie den Wunsch ausspricht, dass Ridge mit Brooke nach nach ihrem Tod zusammenkommt. Taylor wird langsam unsicher, als Ridge überraschend vorschlägt, eine eigene Familie zu gründen.

Letzte Aktualisierung: 20. Januar 2023

Ähnliche Rollenprofile