CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Dr. Taylor Hayes

Vollständiger Name: Dr. Taylor Hamilton Hayes Forrester

Bild von Hunter Tylo als Dr. Taylor Hayes aus der TV-Serie Reich und Schön
Darstellerin:
Hunter Tylo
Geburtsdatum:
3. Juli 1962 (Alter: 61)
Geburtsort:
Fort Worth, Texas (USA)
Körpergröße:
168 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Verweildauer:
Folge 804 (6. Juni 1990) bis Folge 1771 (12. April 1994); Folge 1846 (4. August 1994) bis Folge 2308 (7. Juni 1996); Folge 2353 (9. August 1996) bis Folge 3912 (28. Oktober 2002); Folge 4245 (26. Februar 2004) bis Folge 4248 (2. März 2004); seit Folge 4538 (25. April 2005)[Hauptcast: Folge 804-1771;1846-2308;2353-3912;4538-heute]
Vertretungen:
  • Sherilyn Wolter(1990)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Dr. Taylor Hayes kehrt im Frühjahr 1990 nach längerer Abwesenheit heim nach Los Angeles. Sie ist eine Freundin von Storm Logan aus Kindertagen und wird bald die Ärztin von Caroline Spencer, die an schwerer Leukämie leidet. Als Caroline herausfindet, dass sie an ihrer Krebserkrankung sterben wird, bittet sie Taylor, sich nach ihrem Tod um ihren Ehemann Ridge Forrester zu kümmern. In der Tat ist Taylor Ridge nach Carolines Tod eine große Stütze. Der Witwer freundet sich mit der kühl wirkenden Psychologin an und sie beginnen sich zu verabreden. Indes hofft Storm, an seine frühere Beziehung mit Taylor anknüpfen zu können. So trifft sich Taylor eine Weile mit beiden Männern, ohne sich näher zu binden. Eines Tages tritt Stephanie Forrester an Taylor heran und drängt sie, sich nicht zwischen Ridge und seine frühere Freundin Brooke Logan zu stellen. Taylor verbittet sich Stephanies Einmischung, da sie in Ridge ohnehin nicht mehr als einen guten Freund sieht. Kurz vor Weihnachten macht Storm ihr schließlich einen Heiratsantrag. Taylor ist zögerlich, denn in ihr beginnt ein Interesse an Ridge zu erwachen. Da Brooke zu dieser Zeit dessen Vater Eric ehelicht, ist Ridge auch wieder Single. Taylor entschließt sich gegen ihre Beziehung mit Storm, der darauf die Stadt verlässt. Neben ihrem Privatleben beschäftigt Taylor auch der Beruf: Ridges jüngere Schwester Felicia macht sich Sorgen um ihren Freund Jake Maclaine und vertraut sich daher Taylor an. Bald schon dient sie als Jakes Therapeutin, und gemeinsam enthüllen sie ein traumatisches Kindheitserlebnis: Jake wurde missbraucht! Taylor steht ihrem Patienten in dieser schweren Zeit hilfreich bei.

Während Taylor mit ansehen muss, wie Ridge sich weiter nicht endgültig zwischen ihr und Brooke entscheiden kann, erwartet sie eine Überraschung: Ihr Ex-Mann Blake Hayes ist in der Stadt! Bald stellt sich heraus, dass Taylor in jungen Jahren den deutlich älteren Öl-Mogul geheiratet hatte, worauf seine durch eine Krankheit hervorgerufenen Wutausbrüche ihr Glück zerstört haben. Nach der Scheidung hat Taylor Houston schnell verlassen und ist nach Los Angeles zurückgekehrt. Doch Blake kann seine Ex-Frau nicht vergessen. Er versucht alles, um ihr wieder näherzukommen, und mietet gar ein Apartment, von dem aus er mit einem Fernglas in Taylors Wohnung sehen kann. Indem er Taylor versichert, er sei von seinen cholerischen Ausbrüchen geheilt, nähern sich die beiden wieder an, nachdem es so aussieht, als hätte Taylor Ridge an Brooke endgültig verloren. Taylor schläft sogar mit Blake, bevor sie erkennt, dass ihr Herz inzwischen an Ridge hängt. Blake kehrt nach Texas zurück, während Taylor sich ihrer Gefühle für Ridge klar werden will. Sie beschließt, einen Urlaub auf den Amerikanischen Jungferninseln zu verbringen, um Abstand von L.A. und Ridge zu gewinnen. Doch jener überrascht sie bereits kurz darauf auf Saint Thomas. Er unternimmt alles, um Taylor ganz für sich zu gewinnen und all ihre Vorbehalte, er hänge noch immer an Brooke, zu zerstreuen, worauf die zwei eine schöne Zeit auf der Insel verbringen. Am Ende einer romantischen Schnitzeljagd verblüfft Ridge Taylor schließlich mit einem Heiratsantrag!

Im Mai 1992 steht die Hochzeit bevor. Zu dem Anlass kommen trotz des angespannten Familienverhältnisses Taylors Vater Jack Hamilton und ihr jüngerer Bruder Zach in die Stadt, zu denen Taylor viele Jahre keinen Kontakt hatte. Stephanie steht Taylor weiter misstrauisch gegenüber, doch Eric sowie Thorne, Felicia und Kristen sind von Ridges zukünftiger Ehefrau sehr angetan. Nur Brooke ist von der Tatsache entsetzt, dass sie Ridge endgültig verlieren könnte. Am Tag der Trauung macht Brooke eine schockierende Entdeckung, mit der sie hofft, die Heirat zum Platzen bringen zu können. Doch sie kommt zu spät zur Kapelle, denn Ridge und Taylor sind bereits glücklich verheiratet und auf dem Weg in die Flitterwochen. Nach der Rückkehr wartet auf die Frischvermählten dann eine böse Überraschung: Brooke ist schwanger – von Ridge, wie sie behauptet … Taylor ist fassungslos, zu welch schmutzigen Tricks Brooke greift, und selbst Ridge zweifelt an, dass er der Vater des Kindes ist, da Brooke während ihrer Liaison noch immer mit seinem Vater Eric verheiratet war.

Stephanie findet derweil Gefallen an ihrer Schwiegertochter, denn die zwei entdecken einige Gemeinsamkeiten. Anlässlich Taylors ersten Weihnachtsfestes im Kreise der Familie schenkt Stephanie ihr ein Medaillon, um zu zeigen, dass sie für sie inzwischen wie eine Tochter ist. Und auch Brooke kann der Ehe von Ridge und Taylor nichts anhaben. Pikanterweise ist es einige Monate später Ridge, der anwesend ist, als bei Brooke die Wehen einsetzen. Via Telefon hilft dann ausgerechnet Taylor den beiden bei der Geburt des Kindes. Ein Vaterschaftstest beweist kurz darauf, dass Ridge der Vater der kleinen Bridget ist. Doch Brookes Hoffnung, Ridge würde Taylor verlassen, erfüllt sich nicht. Die Situation verkompliziert sich, als eine Passage aus Carolines Tagebuch publik wird, in der sie den Wunsch ausspricht, dass Ridge mit Brooke nach nach ihrem Tod zusammenkommt. Taylor wird langsam unsicher, als Ridge überraschend vorschlägt, eine eigene Familie zu gründen. Ihr Kinderwunsch erfüllt sich jedoch zunächst nicht.

Kurz darauf tritt Taylors Mentor Dr. James Warwick in ihr Leben, der dringend therapeutische Hilfe bei seiner früheren Schülerin sucht. Die intensive Therapie führt Taylor schließlich nach Schottland, wo sie versucht, James’ Kindheitstrauma zu ergründen. Dies beginnt einen negativen Einfluss auf ihre Beziehung zu Ridge auszuüben. Außerdem vermutet Ridge hinter Taylors großer Bewunderung für James romantische Gefühle, was sie entschieden verneint. Nach der erfolgreichen Behandlung küsst ein dankbarer James Taylor. Sie weist ihn jedoch zurück. Indes missfällt Taylor, wie nahe Ridge und Brooke sich stehen. Dies sorgt für ernsthafte Meinungsverschiedenheiten zwischen den Eheleuten, weil Ridge sogar mit Brooke auf Geschäftsreise gehen will.

Anzeige

In der Annahme, dass Ridge mit Brooke auf dem Weg nach Paris ist, fährt Taylor mit James kurzerhand zur Berghütte nach Big Bear. Kurz nach ihrer Ankunft werden die zwei von einem starken Erdbeben überrascht, welches die Hütte schwer verwüstet. Ohne Strom und fließend Wasser harren sie dort durch einen Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten aus, als sich ein Nachbeben ereignet. In Todesangst richtet der schwer verletzte James nun die pikante Bitte an seine beste Freundin, dass er nicht als Jungfrau sterben will. Aus Mitgefühl und Zuneigung erfüllt Taylor ihm seinen Wunsch und sie schlafen miteinander. Am nächsten Morgen erscheint ausgerechnet Ridge in den Bergen und rettet James und Taylor, die beschließen, die Ereignisse für sich zu behalten. Etwas später wird Taylor zu einem Kongress in Ägypten eingeladen. Vor ihrer Abreise schreibt sie Ridge einen Brief, in dem sie ihm ihren Seitensprung beichtet. Stephanie findet den Brief jedoch und sorgt schließlich dafür, dass Ridge ihn nie erhält. Kurz darauf erfahren die Forresters schockierende Neuigkeiten: Taylors Flugzeug ist abgestürzt und es gibt keine Überlebenden! Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, was wirklich geschehen ist …

Einige Monate später wird in Marokko eine mysteriöse, bewusstlose Frau von zwei Ärzten behandelt. Die Mediziner sind sich sicher, dass es sich bei der Unbekannten um eine reiche Europäerin oder Amerikanerin handeln muss. Prinz Omar Rashid beschließt, die mysteriöse Patientin, die er auf den Namen „Laila“ tauft, in seinen Palast zu bringen. Wenig später öffnet „Laila“ zum ersten Mal ihre Augen. Niemand ahnt, dass es sich bei „Laila“ um Taylor handelt, die den Flugzeugabsturz wider Erwarten überlebt hat, aber unter Gedächtnisverlust leidet. Omar verliebt sich in „Laila“ und will um jeden Preis verhindern, dass sie sich an ihre Vergangenheit erinnert. Es dauert nicht lange, bis Omar „Laila“ einen Heiratsantrag macht. Obwohl sie Omar nicht liebt, stimmt sie der Eheschließung zu. Kurz darauf kehrt Taylors Erinnerung zurück. Da Omar Taylor nicht verlieren will, hält er sie gegen ihren Willen in seinem Palast gefangen.

In der Zwischenzeit gehen Ridge und Brooke in Los Angeles den Bund der Ehe ein. Ihre Flitterwochen verbringen die beiden auf einer Jacht im Mittelmeer. Nachdem sie in einen schweren Sturm geraten sind, stranden sie in Casablanca und besuchen Prinz Omars Palast. Taylor ist unterdessen fest davon überzeugt, dass Ridge Brooke verlassen und wieder zu ihr zurückkommen wird, wenn er erfährt, dass sie noch am Leben ist. Omar sorgt jedoch mit einem Trick dafür, dass Taylor mit ansehen muss, wie glücklich Ridge und Brooke sind. Als sich Brooke und Ridge von Prinz Omar verabschieden, erscheint die verschleierte Taylor alias „Laila“ und schaut Ridge tief in die Augen. Ridge ist zwar irritiert, erkennt Taylor aber nicht. Während Ridge und Brooke nach Los Angeles zurückkehren, bleibt Taylor zutiefst betrübt in Marokko zurück.

Erst die Begegnung mit einer kleinen Waise reißt Taylor aus ihrer Lethargie. Sie findet heraus, dass Omar ein Waisenhaus leitet, was Taylor als ihre neue Erfüllung ansieht. Sie willigt ein, Omar zu heiraten, um mit ihrer Vergangenheit endgültig abzuschließen, macht aber auch deutlich, dass sie mit ihm keine körperliche Beziehung eingehen will. Als ihm beim Anblick eines Fotos in der Zeitung die neue Frau des Prinzen von Marokko sehr bekannt vorkommt, beschließt James, der Sache auf den Grund zu gehen. Er schleicht sich als Biograf Brewster Mackensay auf dem marokkanischen Hof ein und findet bald Bestätigung, dass es sich bei Omars Ehefrau „Laila“ um Taylor handelt. Taylor ist sprachlos, James zu sehen, der seine gute Freundin unbedingt zurück nach Los Angeles bringen will. Sie versucht ihn jedoch davon zu überzeugen, dass sie in Marokko inzwischen glücklich ist und nicht mehr in ihr altes Leben zurückkehren will. James glaubt Taylor nicht, woraufhin sie ihm gesteht, dass sie nur nicht zurückwill, da Ridge nun mit Brooke verheiratet ist und sie sein Leben nicht verkomplizieren möchte.

Als Taylors Vater Jack einen Herzinfarkt erleidet, informiert James Taylor, worauhin diese nach Los Angeles reist. Jack kann sein Glück kaum fassen, als seine Tochter lebendig vor ihm steht. Sie ringt ihm das Versprechen ab, über diesen Umstand Stillschweigen zu bewahren. Dennoch ist Taylor noch nicht bereit, die Stadt wieder zu verlassen, da sie sehen möchte, ob Ridge auch wirklich glücklich ist mit seinem neuen Leben und Brooke. Taylor wendet sich nun an die Visagistin Gladys Pope. Mithilfe von Perücken und Gladys‘ Schminkkünsten erhält Taylor ein völlig neues Aussehen, mit dem sie sich völlig unbemerkt in Los Angeles bewegen kann. Sie meldet sich für ein Seminar an, welches Ridge und Brooke gemeinsam bei „Forrester Creations“ leiten, damit sie das junge Ehepaar unbemerkt beobachten kann. Dann erleidet Ridge unglücklicherweise einen schweren Laborunfall und erblindet. In dieser schweren Zeit steht Taylor ihrer großen Liebe bei, da er sie für eine hilfsbereite Krankenschwester hält.

Anzeige

Während Ridge sein Augenlicht langsam wiedererhält, gibt sich Taylor vor Brooke als lebendig zu erkennen. Außerdem macht sie ihr klar, dass sie ihr Leben und Ridge zurückhaben will. Aber Brooke ist nicht bereit, das Feld einfach so zu räumen. Schließlich findet auch Stephanie heraus, dass Taylor noch lebt. Sie drängt Taylor, sich Ridge sofort zu zeigen. Als sie jedoch erfährt, dass Taylor in Marokko Prinz Omar geheiratet hat, wird sie sehr wütend und herrscht Taylor an, die Stadt zu verlassen. Taylor gibt vor, nach Marokko zurückzufliegen, steht dann aber vor Ridges Tür und erzählt ihm, was ihr in den letzten Monaten widerfahren ist. Plötzlich erscheint Prinz Omar in L.A. und setzt Taylor unter Druck. Als Ridge von Taylors Eheschließung mit dem Prinzen erfährt, ist er entsetzt und schickt sie fort. Taylor pocht jedoch auf ihr Recht, dass sie nach dem Gesetz noch immer Ridges Ehefrau ist. Es kommt schließlich zu einer Gerichtsverhandlung, wobei entschieden wird, dass Taylor Ridges rechtmäßige Frau ist. Zu Brookes Entsetzen wird ihre Ehe mit Ridge für ungültig erklärt. Ridge will jedoch bei Brooke bleiben und bittet Taylor um die Scheidung.

Taylor verbringt bald viel Zeit mit Ridges Vater Eric. Er setzt sich dafür ein, dass sie bei „Forrester Creations“ als Betriebspsychologin eingestellt wird. Bald darauf kommt es zwischen den beiden zu einem ersten Kuss. Da Taylor jedoch weiß, dass Stephanie noch immer an Eric hängt, beendet sie die Beziehung, noch bevor sie sich richtig entfaltet. Im Sommer 1996 entschließt sich Taylor, Los Angeles zu verlassen, um Abstand von Ridge zu gewinnen und ihr Leben neu zu ordnen. Sie kehrt jedoch bereits einige Wochen später zurück und nimmt sich vor, Ridge zurückzugewinnen. Er kann sich jedoch nach wie vor nicht zwischen ihr und Brooke entscheiden und heiratet zunächst Brooke. Als Taylor feststellt, dass von Ridge schwanger ist, behauptet sie, dass Ridges Bruder Thorne der Kindsvater sei. Thorne ist es auch, der ihr als Geburtshelfer zur Seite steht. Zu Thornes Entsetzen weigert sich Taylor dann, ihn als den Kindsvater einzutragen. Zwischen Taylor und Thorne kommt es daraufhin zum Bruch. Etwas später beichtet Taylor Ridge die Wahrheit über seine Vaterschaft, woraufhin er nach erstem Zögern beschließt, seinem Kind ein guter Vater sein zu wollen. Schweren Herzens willigt Brooke in die Scheidung von Ridge ein, damit Ridge und Taylor erneut heiraten können. Die beiden fackeln nicht lange und treten in Windeseile vor den Traualtar.

Nachdem Ridge und Taylor aus den Flitterwochen zurückgekehrt sind, erhält Taylor ein vielversprechendes Jobangebot: Der berühmte Psychologe Pierce Peterson bittet Taylor, seine Mitarbeiterin zu werden. Es dauert nicht lange, bis Pierce Gefühle für Taylor entwickelt. Nachdem Taylor und Pierce ihr Projekt beendet haben, veranstaltet Pierce eine große Feier, auf der er Taylor seine Liebe gesteht. Gegen die starke Bindung zwischen Ridge und Taylor kommt Pierce jedoch nicht an. Als Taylor und Ridge wenig später verkünden, dass Taylor schwanger ist, ist Pierce geschockt. Schließlich kündigt Taylor Pierce die Zusammenarbeit, um sich auf ihre Familie zu konzentrieren.

Bald darauf erfahren Ridge und Taylor, dass sie Eltern von Zwillingen werden. Die beiden ziehen in Pierces altes Haus. Bei den Umzugsvorbereitungen vernimmt Taylor plötzlich seltsame Geräusche und findet unter dem Haus schließlich einen Obdachlosen vor. Sie bietet dem Mann hilfsbereit etwas zu essen an, doch wenige Tage folgt der Schock. Der Mann ist an Tuberkulose gestorben und hat sie angesteckt! Die schwangere Taylor muss sich in Quarantäne begeben. Um ihre ungeborenen Kinder nicht zu gefährden, weigert sich Taylor, Antibiotika einzunehmen, worauf sich ihr Gesundheitszustand rapide verschlechtert. Mit letzter Kraft steht sie später die Geburt durch und bringt die Zwillingsmädchen Phoebe und Steffy zur Welt. Doch Taylor verliert immer wieder das Bewusstsein, bis sogar ihr Herz aufhört zu schlagen! Glücklicherweise kann Taylor von den Ärzten wiederbelebt werden.

Einige Monate später trifft Ridge unverhofft auf seine Jugendliche Morgan DeWitt, die ihn in den 80er-Jahren Hals über Kopf verließ und spurlos verschwand. Erst später erfährt Ridge, dass Morgan damals von Ridge schwanger war und von Stephanie zu einer Abtreibung gezwungen wurde. Taylor ist zunächst eifersüchtig auf Morgan, freundet sich dann aber mit ihr an.

Letzte Aktualisierung: 31. Januar 2024

Ähnliche Rollenprofile