Zum Hauptinhalt springen

Connor Davis

Bild von Scott Thompson Baker als Connor Davis aus der TV-Serie Reich und Schön
Darsteller:
Scott Thompson Baker
Geburtsdatum:
15. September 1961 (Alter: 62)
Geburtsort:
Golden Valley, Minnesota (USA)
Körpergröße:
193 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 1522 (19. April 1993) bis Folge 2180 (6. Dezember 1995); Folge 2487 (21. Februar 1997) bis Folge 2698 (22. Dezember 1997); Folge 3350 (24. Juli 2000) bis Folge 3449 (18. Dezember 2000); Folge 3699 (Folge 21. Dezember 2001) bis Folge 3702 (27. Dezember 2001); Folge 3726 (1. Februar 2002) bis Folge 3278 (5. Februar 2002); Folge 4576 (16. Juni 2005)[Hauptcast: Folge 1544-2180]

Connor Davis war zu Highschoolzeiten ein erbitterter Rivale von Ridge Forrester. Inzwischen ein angesehener Rechtsanwalt, trifft Connor im April 1993 zufällig seine alte Flamme Brooke Logan wieder. Sie verabreden sich, doch Brooke ist eigentlich mehr an Ridge als an Connor interessiert. Dennoch kommen die zwei sich näher. Connor durchschaut Brookes Motive, dass sie nicht zuletzt Ridges Eifersucht schüren möchte, ist jedoch fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen.

Als Connor Brookes Masseur Steve begegnet, ist er verwundert, woher er Steve nur kennen könnte. Gleichzeitig gerät Connor immer mehr mit Ridge aneinander, da Brooke noch sehr an ihm hängt. Außerdem schaltet sich Connor als Brookes Anwalt in den Streit um das Patent für das von Brooke erfundene knitterfreie Leinen „BeLieF“ ein und verschafft sich eine Kopie des von den Forresters unter Verschluss gehaltenen Patents. Darauf drängt er Brooke, sich von Ridge loszusagen, welcher sie unentwegt zu überzeugen versucht, keinen Rechtsstreit gegen das Familienunternehmen „Forrester Creations“, wo Brooke während ihrer Ehe mit Eric als Chemikerin gearbeitet hat, anzuzetteln. Enttäuscht, dass Brooke sich weiter mit Ridge trifft, verliert Connor den Glauben an seine Beziehung mit Brooke und verabredet sich mit Karen Spencer.

In Sachen „BeLieF“ deckt er wenig später auf, dass Ridge die unwissende Brooke zum Unterzeichnen eines Dokuments überredet hat, welches den Forresters die uneingeschränkte Nutzung ihrer Erfindung erlaubt. Jedoch sind die Papiere noch in Brookes Besitz, die sie nun voller Entsetzen zerreißt. Des familiären Friedens Willen ist sie weiter bereit, sich gütlich zu einigen, bis Connor bemerkt, woher er Brookes Masseur kennt: Steve Crown ist Anwalt – der Rechtsanwalt der Forresters!

Getrieben von einer maßlos enttäuschten Brooke, legt Connor fortan das ganze Gewicht seines Könnens in die Waagschale. Er droht, dass die Forresters Brooke für „BeLieF“ entweder ausbezahlen oder sich darauf einstellen können, die Nutzungsrechte für das Patent zu verlieren. Jene bieten Brooke darauf 5 Millionen Dollar in bar an, was Connor sofort ausschlägt, da er überzeugt ist, dass das Patent mindestens das Zehnfache wert ist.

Anzeige

Bei der nächsten Verhandlungsrunde präsentieren Brooke und Connor den Forresters eine lange Forderungsliste: Im Gegenzug für die Rechte an „BeLieF“ fordert Brooke ein eigenes Büro, eine Sekretärin, einen Chauffeur – und vor allem 51 Prozent der Firmenanteile! Zähneknirschend willigen Eric und Stephanie sowie die anderen Forresters in den Deal ein. Connor und Brooke feiern mit einem romantischen Dinner und einer Liebesnacht ihren Triumph über die Forresters.

Kurz darauf macht Connor Brooke einen Heiratsantrag. Als sie erklärt, noch nicht bereit für eine erneute Ehe zu sein, holt dies Connor auf den traurigen Boden der Tatsachen zurück. Ablenkung findet er bei Karen, die aus Rücksicht auf Brooke allerdings nur mit ihm befreundet sein möchte. Brookes Vertraute Sheila Carter ertappt die beiden eines Abends bei einem Date in der „Bikini Bar“ und macht sogar einige Fotos von den beiden. Anschließend redet Sheila Brooke ein, dass Connor und Karen hinter ihrem Rücken eine Affäre haben. Brooke möchte Connor jedoch vertrauen. Der erkennt allerdings nach einer Weile, dass Brooke noch immer an Ridge hängt und sich dies wohl nie ändern wird. Schließlich entscheidet er sich für eine gemeinsame Zukunft mit Karen.

Obwohl sie glücklich miteinander sind, verschreckt Karen Connor mit der Erklärung, dass sie nicht mit ihm schlafen könne, ehe er sich einem HIV-Test unterzogen hat. Da sich Karen auch nach einem negativen AIDS-Test ziert, mit ihm zu schlafen, entschließt sich Connor, etwas nachzuhelfen. Er macht Karen so betrunken, dass es zur ersten Liebesnacht kommt. Da er dabei aber kein Kondom benutzt, kommen Connor bald schon Schuldgefühle. Er beichtet Karens bester Freundin Macy Alexander seine Schandtat, woraufhin sie es Karen erzählt. Die beiden Frauen beschließen, Connor eine Lektion zu erteilen. Kurz darauf bemerkt Connor mit Entsetzen, welch seltsame Essensgelüste Karen plötzlich an den Tag legt. Wenig später verkündet Karen auch schon, schwanger zu sein, obwohl sie in besagter Nacht mit einem Diaphragma verhütet hat. Zunächst reagiert Connor panisch auf diese Neuigkeit und möchte sich klammheimlich aus dem Staub machen. Dann beschließt er aber, sich seiner Verantwortung zu stellen, und macht Karen einen Heiratsantrag.

Connor arrangiert in seinem Apartment eine kleine Trauungszeremonie, zu der er nur die engsten Freunde einlädt. Während Karen sich durch diesen unerwarteten Schritt unwohl fühlt, gesteht Connor seinem Trauzeugen Anthony Armando, dass er die Hochzeit nur wegen des Babys anstrebt. Zwar sprechen Connor und Karen sogar ihre Eheversprechen aus, doch ihr Bündnis wird nie rechtskräftig. Nach der Trauung gesteht Karen Connor die Wahrheit über ihre angebliche Schwangerschaft, worauf er seine „Braut“ um Bedenkzeit bittet und somit die Hochzeitsurkunde nicht unterzeichnet. Während der Trennungsphase verabredet sich Connor mit Darla Einstein, worüber Karen alles andere als erfreut ist. Nach einer letzten Aussprache mit Connor verlässt Karen Los Angeles und zieht nach Texas.

Anzeige

Plötzlich wendet sich Sheila Carter an Connor und zeigt ihm das Testament ihres Gatten Eric Forrester. Connor teilt Sheila mit, dass sie nur dann einen großen Teil von Erics Vermögen erben wird, wenn sie Eric ein Kind gebärt. Nun setzt Sheila alles daran, schwanger zu werden, doch Eric lässt sich ohne ihr Wissen sterilisieren und behauptet stattdessen, inzwischen zeugungsunfähig zu sein. Als letzte Hoffnung bittet Sheila Connor, sie zu schwängern. Als Sheila kurz darauf behauptet, ein Kind von Eric zu erwarten, schockt Eric Sheila mit der Nachricht seiner Sterilisation, sodass das Kind unmöglich von ihm sein kann. Connor sorgt dafür, dass Sheila durch Erics heimliche Sterilisation mit der Scheidung eine große finanzielle Abfindung zuteilwird. Wenig später wendet sich Sally Spectra Hilfe suchend an Connor und engagiert ihn als Anwalt für ihren Angestellten Dylan Shaw, der von den Forresters der Unzucht mit der minderjährigen Jessica Forrester bezichtigt wird. Connor gelingt es, den Fall zu gewinnen, worauf Dylan freigesprochen wird.

Dann wendet sich Brooke eines Tages wieder an Connor – jedoch nur aus beruflichen Gründen. Sie beauftragt ihn, rechtliche Schritte einzuleiten, damit ihre Aktienmehrheit an „Forrester Creations“ wieder an die Forresters übertragen wird. Connor will sie aber von diesem Vorhaben abhalten, da er weiß, dass Taylor – die einstige Ehefrau von inzwischen Brookes Gatten Ridge – noch am Leben ist. Schließlich platzt die Aktienrückgabe und Connor übernimmt die Verteidigung von Ridges Bruder Thorne, der unter Verdacht steht, Ivana Vanderveld ermordet zu haben. Kurz darauf vertritt Connor erneut Brookes Interessen vor Gericht, da Brookes Ehe mit Ridge nach der Rückkehr Taylors Gefahr läuft, für ungültig erklärt zu werden. Dies kann auch Connor nicht verhindern.

Im Oktober 1995 trifft Connor auf Maggie Forrester und verliebt sich sofort in sie. Doch die Beziehung der beiden ist von vornherein zum Scheitern verurteilt, da Maggie eigentlich nur Dylan, den Ex-Freund ihrer Tochter Jessica, liebt. Connor und Maggie treffen sich einige Male, doch seine Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft werden nicht erfüllt. Später freundet sich Connor mit Brookes späterem Ehemann Grant Chambers an, der nach einem auf ihn verübten Mordanschlag rechtlichen Rat sucht. Auch Maggie steht Connor hilfreich zur Seite. Inzwischen ist jene mit James Warwick verheiratet und kämpft mit ihrem Mann um das Sorgerecht für dessen Tochter mit Sheila. Ironischerweise stellt Connor schließlich die Annullierungspapiere für James und Maggies Ehe aus, damit James, mit dem Ziel, die kleine Mary zurückzubekommen, Sheila seine Zuneigung beweisen kann. Doch der Plan geht schief und Connor dient James und Sheila schließlich im Dezember 1997 als Trauzeuge bei ihrer Hochzeit.

Letzte Aktualisierung: 11. Dezember 2023

Ähnliche Rollenprofile

Reich und Schön

Update: 11. Dezember 2023

Reich und Schön

Update: 14. September 2023