Brooke Logan

Vollständiger Name: Brooke Logan Forrester

Bild von Katherine Kelly Lang als Brooke Logan aus der TV-Serie Reich und Schön
Darstellerin:
Katherine Kelly Lang
Geburtsdatum:
25. Juli 1961 (Alter: 61)
Geburtsort:
Hollywood, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
170 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Seit 1 (23. März 1987)[Hauptcast: Folge 1-heute]
Vertretungen:
  • Catherine Hickland(1987)
  • Sandra Ferguson(1997)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Brooke Logan ist die Tochter von Stephen Logan und Beth Henderson und in einfachen Verhältnissen im San Fernando Valley bei Los Angeles aufgewachsen. Seit dem Verschwinden ihres Vaters im Jahr 1980 lebt Brooke dort zusammen mit ihrer Mutter, ihrem älteren Bruder Storm sowie ihren Schwestern Donna und Katie im Haus der Familie. Die 21-jährige Brooke studiert zunächst Chemie und ist glücklich mit dem Polizisten David Reed liiert. Doch im März 1987 wird sie überfallen und entkommt nur knapp einer Vergewaltigung. Zusammen mit Dave und ihrem Bruder Storm versucht Brooke die Täter zu schnappen, was jedoch nicht gelingt. Dave macht seiner Freundin dann einen Heiratsantrag, worauf Brooke ihm zu seiner Verwunderung nicht gleich eine Antwort geben möchte. Sie liebt Dave, ist sich aber nicht sicher, ob sie den Rest ihres Lebens an seiner Seite verbringen will.

In der Zeitung liest Brooke stets höchst fasziniert von den Reichen und Schönen, was in ihr den Traum erwachen lässt, eines Tages auch im Luxus zu leben. So erfährt sie auch vom Schicksal von Caroline Spencer, welche am Tag ihrer Hochzeit mit Designer Ridge Forrester zusammenbricht. Aus unerfindlichen Gründen ist Brooke plötzlich überzeugt, dass sie die fremde Frau kennenlernen muss, und eilt mit Donna ins Krankenhaus. Dort besucht sie Caroline und die jungen Frauen kommen ins Gespräch. Nach ihrem ersten Kontakt mit der Highsociety holt Brooke bald die Realität ein: Die Familie hat Geldsorgen. Brooke will ihre Mutter unterstützen und etwas Geld im Cateringservice, bei dem auch ihre Mutter arbeitet, hinzuverdienen. Indes nimmt sie zwar Daves Heiratsantrag an, macht aber klar, dass sie mit der Hochzeit noch warten will. Gleich der erste Cateringauftrag führt Brooke in die Kreise der Forresters. Bei einer großen Party auf dem Anwesen der reichen Modedynastie erblickt Brooke deren ältesten Sohn Ridge. Trotz ihrer Verlobung ist sie sofort Feuer und Flamme für den reichen Erben aus gutem Haus. Eine Faszination, die Brookes weiteres Leben entscheidend beeinflussen wird …

Durch einen Zufall wird Brooke Caroline Spencers beste Freundin und lernt dadurch Ridge näher kennen. Sie gibt ihre Beziehung zu Dave auf und unternimmt alles, um Ridge zu verführen. Als Caroline Ridges Bruder Thorne heiratet, scheint Brookes Plan aufzugehen – Ridge lässt sich auf eine heiße Affäre mit ihr ein. Doch aus dem Spiel wird bald ernst. Brooke und Ridge verlieben sich ineinander – sehr zum Missfallen von Ridges Mutter Stephanie. Sie kann Brooke nicht leiden, da sie die Tochter von Eric Forresters Jugendliebe Beth Logan ist und sie Brooke außerdem für eine Opportunistin hält. Stephanies Abscheu gegenüber Brooke wird noch stärker, als sie herausfindet, dass Brooke sich nach der Trennung von Ridge auf ein Verhältnis mit Eric eingelassen hat. Als Brooke schließlich auch noch schwanger wird, ist Stephanies Hass unermesslich. Sie macht es sich zum Ziel, Brooke fertigzumachen, und weigert sich, in eine Scheidung von Eric einzuwilligen. Erst als sie Brooke hilft, Eric Jr. zur Welt zu bringen, ist sie bereit, Eric freizugeben.

Endlich können Brooke und Eric heiraten – und Brooke lebt endlich das Leben, von dem sie so lange geträumt hat. Brooke beginnt als Chemikerin bei „Forrester Creations“ arbeiten und erhält ihr eigenes Labor. In dieser Zeit stirbt Caroline und Ridge wird wieder frei. Obwohl die beiden lange Zeit gegen ihre immer noch bestehenden Gefühle kämpfen, schlafen Brooke und Ridge miteinander – und werden dabei auf Video aufgenommen. Als Eric dieses Video in die Hände bekommt, ist er zutiefst enttäuscht und wendet sich von Brooke ab. Brooke und Eric beenden ihre Ehe, bleiben aber ihres kleinen Sohnes zuliebe vorerst verheiratet. Im chemischen Labor entwickelt Brooke derweil eine revolutionäre Methode, die Leinen knitterfrei macht. Die Entwicklung der „BeLieF“-Formel ist Brookes größter Triumph. Bald darauf stellt Brooke fest, dass sie erneut schwanger ist. Sie weiß allerdings nicht, ob Ridge oder Eric der Vater des Babys ist.

Obwohl Ridge inzwischen mit Taylor Hayes verheiratet ist, träumt Brooke davon, dass sie und Ridge gemeinsam mit dem Baby eine glückliche Familie bilden werden. Nachdem sie bis aufs Äußerste von Stephanie gedemütigt wurde, fährt die hochschwangere Brooke an Weihnachten allein nach Big Bear. Ridge folgt ihr und versucht sie davon zu überzeugen, nach Los Angeles zurückzukehren. Plötzlich setzen bei Brooke die Wehen ein und Ridge muss Geburtshelfer spielen, als Brooke eine Tochter zur Welt bringt. Dieses Ereignis schweißt die beiden eng zusammen.

Unterdessen befürchtet Erics neue Geliebte Sheila Carter, dass Eric sich wieder Brooke zuwenden könnte, falls er der Kindsvater ist. Als Eric einen Vaterschaftstest in Auftrag gibt, manipuliert Sheila die Blutproben, sodass Ridge zum Vater bestimmt wird. Während Brooke über diese Neuigkeit frohlockt, kann sich Ridge zunächst nicht über seine plötzliche Vaterschaft freuen. Brooke gelingt es jedoch, Ridge geschickt um den Finger zu wickeln. Kurz darauf gibt Brooke bekannt, dass sie ihr Kind nach seinen Eltern benennen wird: Bridget.

Als die Forresters das Patent für die „BeLieF“-Formel anmelden wollen, erfahren sie, dass nicht die Firma, sondern Brooke das alleinige Recht an der Formel hält, da sie zu keinem Zeitpunkt formell bei „Forrester Creations“ angestellt war. Die Forresters planen, sich die Rechte mit unlauteren Methoden zu sichern. Zur selben Zeit trifft sich Brooke mit dem Anwalt Connor Davis, bei welchem es sich um einen alten Rivalen von Ridge handelt. Connor erfährt, dass die Forresters Brooke um das Patent für „BeLieF“ bringen wollen. Er versucht Brooke zu warnen, doch sie hört nicht auf ihn, da sie immer noch von einer gemeinsamen Zukunft mit Ridge träumt. Als Ridge ihr einen Vertrag vorlegt, der den Forresters die uneingeschränkte Nutzung ihrer Erfindung erlaubt, unterschreibt Brooke diesen blind vor Liebe. Kurz darauf macht Ridge Brooke klar, dass er Taylor niemals verlassen würde. Für Brooke bricht eine Welt zusammen.

Etwas später stellt sich dann heraus, dass Brooke nur ihre Kopie des Vertrags unterschrieben hat und die Forresters somit nichts in der Hand haben. Mit Connors Hilfe sagt Brooke den Forresters den Kampf um die Kontrolle von „Forrester Creations“ an.

Letzte Aktualisierung: 20. Januar 2023

Ähnliche Rollenprofile