CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Folgen 3201 bis 3300 (Dezember 1999 bis Mai 2000)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Thorne lehnt Macys Heiratsantrag ab, was bei den Forresters und Spectras für großen Unmut sorgt. Kurz darauf steht das große Fotoshooting von „Forrester Creations“ in Venedig an, bei dem Kimberly im Mittelpunkt stehen soll. Während sich Kimberly und Giovanni auf die Reise vorbereiten, schlägt Amber Rick vor, ihre Flitterwochen ebenfalls in der Lagunenstadt zu verbringen. Mit einem Trick gelingt es Tawny, dass sie als Kindermädchen für Klein Eric einspringen und mitfliegen kann. Auch Brooke und Thorne wollen Venedig als Liebesnest nutzen. Eric, Ridge und Taylor schmieden eine Intrige, um die beiden auseinanderzubringen, woraufhin Ridge und Taylor ebenfalls nach Italien aufbrechen.

Derweil steigert sich Beckys Sehnsucht nach ihrem Kind, nachdem Klein Eric sie zufällig am Telefon mit „Mama“ angeplappert hat. Kurz nach den Weihnachtstagen bricht Becky zusammen, woraufhin sie ihrer Kollegin Suzanne (Tasia Valenza) die gesamte Geschichte rund um Klein Eric erzählt. Suzanne drängt Becky, ihren Sohn zu sich zu holen. Nachdem Becky erfahren hat, dass Amber und Rick nach Europa kommen, überredet Suzanne sie, nach Venedig zu fahren.

In Venedig versucht sich Kimberly an Rick heranzumachen, doch Amber gelingt es, Rick von Kimberly abzuschirmen. Kimberly sieht ein, dass sie ihre Hoffnungen auf Rick begraben muss. Außerdem beschließt sie, ihre Karriere als Fotomodell zu beenden.

Kurz darauf trifft Becky in Ambers und Ricks Hotel ein, doch plötzlich erscheint Tawny. Becky flieht vor ihrer Tante, bis die sie auf dem Markusplatz stellen kann. Tawny ringt Becky das Versprechen ab, unverrichteter Dinge nach Paris abzureisen. Becky beabsichtigt jedoch nicht, sich daran zu halten, da sie unbedingt ihren Sohn sehen möchte. Daher trifft Amber fast der Schlag, als ihre Cousine schließlich im Hotel erscheint. Beim Anblick von Klein Eric wird Becky unweigerlich klar, dass sie auf ihr Kind nicht mehr verzichten will. Sie und Amber führen eine tränenreiche Aussprache. Amber gesteht Rick notgedrungen, dass Klein Eric in Wahrheit Beckys Kind ist und dass Becky ihn zu sich nehmen will. Rick ist maßlos enttäuscht und will sich von Amber scheiden lassen. Zugleich rechnet Amber auch mit Tawny ab. Sie beschuldigt ihre Mutter, ihr das gesamte Unglück eingebrockt zu haben. Becky begleitet Amber nach Los Angeles, wo sie gemeinsam die Forresters einweihen. Nachdem Amber von den Forresters verstoßen wurde und das Anwesen verlassen muss, sucht sie sich gemeinsam mit Becky ein kleines Apartment in der Stadt. Eric setzt sich dafür ein, dass Becky in die Firmenzentrale von „Forrester Creations“ in Beverly Hills versetzt wird, damit Rick dem Baby weiterhin nahe sein kann. Amber findet derweil eine Stelle als Kellnerin im „Café Russe“.

Anzeige

Becky trifft erneut auf C.J., woraufhin die beiden ihre Beziehung zueinander vertiefen. Auch die Einwände von Sally und Clarke verhindern nicht, dass C.J. und Becky ein Paar werden. Das Glück ist allerdings nicht von langer Dauer, denn Becky wird von starken Bauchschmerzen und ständiger Müdigkeit geplagt, weshalb sie sich untersuchen lässt. Durch eine Verwechslung erfährt aber zunächst Amber die erschütternde Diagnose: Becky hat Bauspeicheldrüsenkrebs im 4. Stadium. Dieser ist nicht heilbar und Becky hat nur noch sechs Monate zu leben! Um ihrer Cousine wenigstens ein paar weitere, glückliche Monate zu vergönnen, hält Amber das Untersuchungsergebnis geheim. Heimlich verabreicht sie Becky ihre Medikamente, was aber nicht verhindern kann, dass sich Beckys Gesundheitszustand weiter verschlechtert. Erst viel später erfährt C.J. von Beckys Krankheit. Er ist erschüttert, dass es keine Chance auf Heilung gibt und er seine große Liebe schon bald verlieren wird. Anstatt Becky die Wahrheit zu sagen, macht er ihr einen spontanen Heiratsantrag.

Vom zauberhaften Flair Venedigs inspiriert, macht Thorne Brooke vor der malerischen Rialto-Brücke einen Heiratsantrag. Glücklich nimmt Brooke Thornes Antrag an. In der Zwischenzeit täuschen Ridge und Taylor vor, dass zwischen ihnen dicke Luft herrscht. Schließlich verkündet Ridge Brooke, dass Taylor sich von ihm trennen wolle, da sie glaube, dass er noch immer Gefühle für Brooke hegt. Als Ridge Brooke dann stürmisch küsst und sie sich nicht dagegen wehrt, platzt Thorne ins Zimmer. Während Brooke kurz darauf begreift, dass Ridge und Taylor sie hereinlegen wollten, um sie und Thorne zu entzweien, glaubt Thorne, dass Brooke ihn mit Ridge betrogen habe. Während Thorne im strömenden Regen durch Venedig irrt, steht plötzlich Macy vor ihm. Sie warnt ihn vor Brooke und versichert ihm gleichzeitig, dass sie ihn immer lieben werde.

Zurück in Los Angeles klärt Brooke Thorne über Ridges und Taylors Intrige auf. Sie versucht sich mit ihm zu versöhnen, muss dann aber erfahren, dass er und Macy heimlich in Amsterdam geheiratet haben. Während Brooke schwört, Thorne niemals aufzugeben, feiern die Forresters und Spectras Thornes und Macys Wiedervermählung. Doch auch seine Hochzeit mit Macy ändert nichts daran, dass sich Thorne weiterhin zu Brooke hingezogen fühlt. Als Macy erfährt, aus welchen Motiven heraus Thorne sie geehelicht hat und dass er noch immer Gefühle für Brooke hegt, erleidet sie beinahe einen Alkoholrückfall. Sie vertraut sich Kimberly an, die Brooke kurz darauf in die Mangel nimmt und sie als „verlogene Ehebrecherin“ beschimpft. Etwas später beschuldigt Macy Brooke, ein Flittchen zu sein, welches ihre Ehe zerstören will, während Brooke kontert, dass Thorne nur aus Pflichtgefühl mit Macy zusammen sei.

Nach der Trennung von Amber wendet sich Rick Kimberly zu. Doch es dauert nicht lange, bis sich erste Differenzen auftun: Kimberly möchte bis zu einer möglichen Hochzeit Jungfrau bleiben. Außerdem missfällt Kimberly, dass Rick seine Mutter Brooke im Kampf um Thorne unterstützt.

Anzeige

Unterdessen feiern die Spectras Adams Geburtstag. Die fröhliche Stimmung verfliegt jedoch, als Sally Adam ihr Geschenk überreicht: ein seitenfüllendes Porträt in der Tageszeitung. Adam erstarrt vor Schreck, da er sich in der Vergangenheit einige Feinde gemacht hat, die nun durch die Anzeige wieder auf ihn aufmerksam werden. Als Adam eine Liebesballade für Sally singt, stehen plötzlich die Gangster in der Tür und eröffnen das Feuer auf Adam. Sally wirft sich in die Schusslinie. Anschließend kann Adam die Schützen überwältigen, doch Sally ist schwer verletzt. Im Krankenhaus fasst er schließlich einen schweren Entschluss: Um seine Familie zu schützen, verlässt Adam Hals über Kopf die Stadt.

Derweil erscheint die Designerin Morgan DeWitt (Sarah Buxton) in Los Angeles, da Brooke ihr eine Position bei „Forrester Creations“ anbietet. Nach erstem Zögern unterschreibt Morgan den Arbeitsvertrag. Schon bald buhlen sowohl Clarke als auch Giovanni um Morgans Aufmerksamkeit, doch sie erteilt beiden Männern eine Abfuhr. Zunächst ahnt niemand, dass Ridge und Morgan eine gemeinsame Vergangenheit haben: In den 1980er-Jahren arbeitete Morgan nämlich als Fotomodell für „Forrester Creations“ und war damals mit Ridge liiert, bis sie eines Tages Hals über Kopf die Stadt verließ. Als Ridge und Morgan aufeinandertreffen, spricht Ridge sie auf ihr Verschwinden an, doch Morgan erwidert, dass sie mit der Vergangenheit abgeschlossen habe und nicht darüber reden möchte. Taylor ist zunächst eifersüchtig auf Morgan, freundet sich dann aber mit ihr an. Als Morgan Zeugin von Ridges und Taylors glücklichem Familienleben wird, wird sie wehmütig.

Als Stephanie erfährt, dass Morgan nun bei „Forrester Creations“ arbeitet, bebt sie vor Zorn. Schließlich stellt sich heraus, dass Morgan damals von Ridge schwanger war. Stephanie hatte sie zu einer heimlichen Abtreibung überredet und sie anschließend aus der Stadt verjagt. Seitdem verabscheut Morgan Stephanie und beschuldigt sie, sie um ihr Glück mit ihrer ersten großen Liebe betrogen zu haben. Stephanie wiederum befürchtet, dass Morgan etwas im Schilde führt.

Als es bei „Forrester International“ einen Notfall gibt, müssen Ridge und Morgan gemeinsam nach Paris reisen. Dort nötigt Ridge Morgan, ihm endlich ihr spurloses Verschwinden zu erklären. Widerwillig erzählt sie ihm schließlich von der Abtreibung. Später erfährt auch Taylor von der gesamten Geschichte. Wie befreit fasst Morgan darauf den Entschluss, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen und private Erfüllung zu finden: Morgan will um jeden Preis ein Baby!

Letzte Aktualisierung: 20. Januar 2024

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Victor Alfierials
Giovanni Lorenzano (Hauptcast bis Folge 3281)
Sarah Buxtonals
Morgan DeWitt (Hauptcast ab Folge 3238)
Ashley Lyn Cafagnaals
Mick Cainals
Darlene Conleyals
Bobbie Eakesals
Andrea Evansals
Susan Flanneryals
Adrienne Frantzals
Winsor Harmonals
Katherine Kelly Langals
John McCookals
Daniel McVicarals
Ronn Mossals
Michael Swanals
Adam Alexander (Hauptcast bis Folge 3251)
Marissa Taitals
Justin Torkildsenals
Hunter Tyloals

Ähnliche Staffeln

Reich und Schön

Update: 12. September 2023

Kristen glaubt, dass Storm der Vater von Margos Baby ist. Zu Clarkes Missfallen bietet Kristen Margo dann an, bis zur Geburt ihres Kindes bei ihnen zu wohnen. Etwas später setzen bei Margo die Wehen ein und sie bringt einen gesunden Jungen zur Welt, ...

Reich und Schön

Update: 12. September 2023

Nachdem herausgekommen ist, dass Brooke und Grant nicht rechtskräftig verheiratet sind, versucht Thorne Ridge und Brooke zu verkuppeln, damit er Taylor langfristig an sich binden kann. Aber Ridge plant währenddessen schon, Taylor erneut einen ...