Zum Hauptinhalt springen

Folgen 3301 bis 3400 (Mai 2000 bis Oktober 2000)

Überglücklich nimmt Becky C.J.s Heiratsantrag an. Trotz aller Zweifel geben Sally und Clarke den Jungverliebten ihren Segen. Amber schenkt Becky ihr Hochzeitskleid, welches einst Stephanie gehört hat. Beckys Gesundheitszustand verschlechtert sich jedoch zunehmend. Amber sowie Eric und die anderen Forresters übernehmen größtenteils die Hochzeitsplanung, um Becky zu schonen. Am Tag ihrer Trauung erfährt Becky dann zufällig von ihrer tödlichen Krebserkrankung. Sie möchte die Hochzeit absagen, doch C.J. versichert ihr seine grenzenlose Liebe. Daher werden C.J. und Becky in einer herrlichen Zeremonie schließlich Mann und Frau. Zum Entsetzen aller Gäste bricht Becky aber noch am Altar zusammen. Zwar wird sie schon bald aus dem Krankenhaus entlassen, aber die Flitterwochen müssen dennoch ausfallen. Becky und C.J. verbringen noch einen letzten gemeinsamen Abend im „Café Russe“, bis Becky immer schwächer wird. Amber verspricht ihrer Cousine, sich um Klein Eric und C.J. zu kümmern. Schließlich stirbt Becky in C.J.s Armen. Nach Beckys Beerdigung stoßen C.J. und Amber auf eine Videobotschaft Beckys, welche sie kurz vor ihrem Tod erstellt hat. Hierin äußert Becky ihren letzten Willen: Amber und C.J. sollen Klein Eric gemeinsam großziehen.

Amber und C.J. verarbeiten gemeinsam ihre Trauer über den Verlust von Becky und kommen sich bald näher. Die aufkeimende Romanze wird aber dadurch gestört, dass Rick inzwischen wieder an Amber interessiert ist und sie zurückgewinnen will. Beim Kellnern im „Café Russe“ lernt Amber den Rockmusiker Ash (Jeff Van Atta) kennen. Jener umgarnt Amber, was seine eifersüchtige Freundin Sam (Aimee Allen) mit großem Missfallen sieht. Daher platziert sie in der Wohnung von Amber und C.J. Drogen und gibt der Polizei einen anonymen Tipp. Daraufhin wird Amber verhaftet und schließlich wegen Drogenhandels angeklagt! Damit sie mit einer Bewährungsstrafe davonkommt, muss sie ein Teilgeständnis ablegen, sodass sie fortan vorbestraft ist.

Zwischen den Forresters und C.J. kommt es derweil zum Streit um Klein Eric. Hierbei greift Stephanie zu neuen Mitteln und lässt kurzerhand Ambers Bewährungsauflagen ergänzen: Amber – und somit auch Klein Eric – müssen auf das Forrester-Anwesen ziehen. Widerwillig geht sie darauf ein, nimmt C.J. jedoch gleich mit.

Macy überrascht Thorne mit der Nachricht, eine Familie mit ihm gründen zu wollen, was Thorne als Zeichen ihrer Unsicherheit gegenüber Brooke deutet. In ihrer Angst um ihre Ehe verfällt Macy wieder dem Alkohol und geht im betrunkenen Zustand auf Brooke los. Thorne plagen wegen Macys Rückfall große Schuldgefühle. Als er deshalb an ihrer Seite bleibt, schöpft Macy Hoffnung und versucht, wieder trocken zu werden.

Anzeige

Thorne kann seine Gefühle für Brooke aber nicht länger unterdrücken und lässt die Scheidungspapiere aufsetzen. Eine ganze Weile versucht er Macy seine Absichten zu verheimlichen, doch schließlich konfrontiert Thorne sie mit den Papieren. Nachdem Thorne ihr dargelegt hat, dass er ihre Eheschließung für einen Fehler hält und daher die Scheidung will, kann Macy ihn zu einem letzten Gefallen überreden: ein letzter gemeinsamer Abend. Diesen verbringen die beiden auf Big Bear. Dort erklärt Macy Thorne, dass sie entschlossen ist, einen Neuanfang zu wagen. Sie plant, an die Ostküste zu ziehen und ihre Gesangskarriere wieder aufzunehmen. Ein letztes Mal tanzen sie zu ihrem Lied „When I Fall in Love“ und lassen ihre gemeinsamen Jahre Revue passieren. Thorne erkennt dabei, dass er Macy einfach nicht bitten kann, die Scheidungspapiere zu unterschreiben, und verlässt die Berghütte.

In der Zwischenzeit hat Brooke genug von der Zeit der Kompromisse. Mit den Papieren in der Hand erscheint sie auf Big Bear. Macy ist entsetzt, als Brooke ihren schönen Abend zunichtemacht. Sie zündet die Scheidungspapiere an, verlässt die Berghütte und setzt sich in Brookes Wagen, um davonzubrausen. Brooke schafft es gerade noch auf den Beifahrersitz des Wagens. Während der Fahrt Richtung Los Angeles geschieht dann ein großes Unglück: Macy verliert die Kontrolle über das Auto und rast frontal in einen Tanklastzug! Thorne und Kimberly erscheinen gleich darauf an der Unglücksstelle. Die eingeklemmte Macy bittet Thorne, Brooke zuerst zu retten. Nachdem er Brooke in Sicherheit gebracht hat, passiert die Katastrophe: Das Auto geht in Flammen auf und explodiert. Thorne und Kimberly können nur hilflos zusehen, wie Macy scheinbar im Autowrack verbrennt.

Während Brooke leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht wird, muss Kimberly Sally und den anderen Spectras die schreckliche Nachricht von Macys Tod überbringen. Sally, Clarke, C.J. und Darla sind dem Zusammenbruch nahe. Sie geben Thorne die alleinige Schuld an Macys Tod und weisen ihn und die Forresters an, bloß nicht zu Macys Trauerfeier zu erscheinen. Thorne hält sich nicht daran und hält eine Grabrede. Thornes Liebesbekundung für seine tote Frau sind blanker Hohn für Sally. Wütend ruft sie, dass er Macy niemals geliebt hätte. Stephanie will Sally beruhigen, doch Sally kontert, dass es eine andere Frau in Thornes Leben gab. Als Stephanie erfährt, dass Thorne ausgerechnet mit Brooke eine heimliche Beziehung führte, bricht sie zusammen.

Brooke und Thorne wollen zusammen verreisen, bis sich die Gemüter beruhigt haben. Plötzlich wird Brooke in ihrem Büro von einer vermummten Gestalt überrascht, die sie mit einer Statue erschlagen will. Brooke hält Sally oder Stephanie für die Angreiferin und beteuert, dass sie Macy kein Leid zufügen wollte. Als die Gestalt ihre Kapuze lüftet, kommt darunter Kimberly zum Vorschein. Es entsteht ein Handgemenge, bei dem Brooke kopfüber durch ein Fenster kracht! Wie durch ein Wunder bleibt Brooke unverletzt.

Anzeige

Stephanie verlangt, dass Thorne sich zwischen Brooke und seiner Familie entscheidet. Thorne wählt Brooke, woraufhin Stephanie nichts mehr mit ihrem Sohn zu tun haben möchte. Während Brooke auf Geschäftsreise geht, bezieht Kimberly Macys bisheriges Strandhaus und wird dadurch Thornes Nachbarin. Kimberly, die Macys Tod noch lange nicht verarbeitet hat, lässt sich von Gladys Pope zu einem Ebenbild ihrer verstorbenen Halbschwester umgestalten, um Thornes Herz erobern zu können. In der Zwischenzeit erfährt auch Bridget (2. Besetzung: Jennifer Finnigan) von der Liebesbeziehung zwischen Brooke und Thorne und reagiert mit blankem Entsetzen. Bridget und Kimberly verbünden sich, um Brooke und Thorne auseinanderzubringen. Kurz darauf gesteht Kimberly Thorne ihre Liebe, was ihn völlig unerwartet trifft. Kimberly beschließt, wieder als Fotomodell zu arbeiten, und sorgt dafür, dass Thorne sie zu einem ihrer Fotoshootings begleitet, wo sie sich ihm ganz lasziv zeigt. Trotz aller Widrigkeiten treiben Brooke und Thorne ihre Heiratspläne voran. Nach Morgans erster Modenschau für „Forrester Creations“ wollen die beiden ihre Verlobung verkünden. Kimberly sieht ihre Felle davonschwimmen und küsst Thorne stürmisch. Bridget wird Zeugin dieses Moments und sorgt dafür, dass die Skandalpresse auf die beiden aufmerksam wird. Brooke ist entsetzt und sagt die Hochzeit mit Thorne ab.

Ridge und Taylor unterstützen Morgan bei der Erfüllung ihres Kinderwunschs. Zunächst entscheidet sich Morgan für eine künstliche Befruchtung, doch dann wird sie von den Erinnerungen an ihre traumatische Abtreibung eingeholt. Später teilt Morgan Ridge und Taylor mit, dass sie sich Ridge als Kindsvater wünscht, doch die Eheleute lehnen diese Bitte ab. Trotz Morgans Versprechen, alle Bedingungen zu akzeptieren, bleiben sie standhaft. Kurz darauf bricht Taylor zu einem Besuch bei ihrem kranken Vater Jack auf. Plötzlich erhält Ridge eine E-Mail, in der Taylor ihn scheinbar bittet, Morgans Wunsch zu erfüllen. Ridge sträubt sich zunächst dagegen, doch Morgan ist mit ihren Verführungsversuchen schließlich erfolgreich.

Ridge ist entsetzt, als er erfährt, dass die angebliche E-Mail von Taylor eigentlich von Morgan verfasst wurde. Als er Morgan zur Rede stellt, gesteht sie ihm ihre Liebe, doch Ridge verlangt, dass Morgan die Stadt verlässt. Unterdessen warnt Stephanie Taylor vor Morgan, doch Taylor vertraut Morgan weiterhin.

Etwas später stellt Morgan fest, dass sie tatsächlich schwanger ist. Sie vertraut sich lediglich Clarke an, der sie in allem unterstützen will, auch wenn er weiß, dass sie keine Gefühle für ihn hegt. Gegenüber Taylor mimt Morgan weiterhin die gute Freundin, doch durch Zufall erfahren Stephanie und Ridge von ihrer Schwangerschaft. Ridge ist fassungslos, dass er von Morgan hintergangen wurde, während Stephanie alle Hebel in Bewegung setzt, um die Ehe ihres Sohnes zu retten, da Taylor bisher völlig ahnungslos ist. Ausgerechnet Ridge ist es dann, der abwendet, dass Morgan auch ihr zweites Kind verliert, da er gerade noch verhindern kann, dass sie eine Tasse Tee trinkt, in der Stephanie eine Abtreibungspille aufgelöst hat. Anschließend befürchtet Ridge, dass Taylor von seiner Vaterschaft erfahren könnte, doch Morgan verspricht ihm, den Mund zu halten. Daher erzählt sie Taylor, dass sie sich nun doch einer künstlichen Befruchtung unterzogen habe und prompt schwanger wurde.

Letzte Aktualisierung: 18. Juni 2024

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Sarah Buxtonals
Ashley Lyn Cafagnaals
Mick Cainals
Darlene Conleyals
Bobbie Eakesals
Macy Alexander (Hauptcast bis Folge 3339)
Andrea Evansals
Tawny Moore (Hauptcast bis Folge 3319)
Jennifer Finniganals
Bridget Forrester (Hauptcast ab Folge 3339)
Susan Flanneryals
Adrienne Frantzals
Winsor Harmonals
Katherine Kelly Langals
John McCookals
Daniel McVicarals
Ronn Mossals
Marissa Taitals
Becky Moore (Hauptcast bis Folge 3339)
Justin Torkildsenals
Hunter Tyloals

Ähnliche Staffeln

Reich und Schön

Update: 12. September 2023

Ridge kämpft um Taylor, da er sie nicht an Thorne verlieren will. Thorne hingegen ist blind vor Liebe und träumt von einem gemeinsamen Leben mit Taylor, was Claudia das Herz bricht. Zum Ärger der Familie Forrester geht Grant in seiner Rolle als ...

Reich und Schön

Update: 12. September 2023

Sally gelingt es, die „BeLieF“-Formel zu entschlüsseln. Sie setzt alle Hebel in Bewegung, um die Formel so schnell wie möglich in der Öffentlichkeit zu präsentieren und den Forresters zuvorzukommen. Als Felicia einen Umschlag mit der ...